Stranded Deep: Wie man eine Schiene herstellt

Stranded Deep: Rohstoffe besorgen
Stranded Deep: Rohstoffe besorgen © Beam Team Pty Ltd.

Stranded Deep versetzt die Spieler auf eine abgelegene Pazifikinsel, wo das Erlernen zur Herstellung einer Schiene bei gebrochenen Knochen überlebenswichtig ist.


In dem Survival-Spiel muss man lernen, sich von einer Vielzahl von Statuseffekten zu erholen, z. B. wie man mit Hunger, Durst, einem Sonnenstich umgeht, wie man Gift heilt und auch wie man Knochenbrüche behandelt. Für die gebrochenen Gliedmaßen muss man eine Schiene herstellen.

Um in Stranded Deep zu überleben, müssen die Spieler Rohstoffe sammeln, Unterkünfte bauen und auf der Jagd oder beim Fischen nach Nahrung suchen. Beim Durchqueren der Inseln ist es nicht unwahrscheinlich, dass man aus großer Höhe stürzt und sich dabei etwas bricht.

Ein gebrochenes Bein hindert den Charakter am Laufen, verringert die Geh- und Schwimmgeschwindigkeit und verursacht zusätzlichen Gesundheitsverlust beim Springen. Darüber hinaus verursachen gebrochene Knochen einen stetigen Verlust an Gesundheit, Hunger und Durst, bis sie behandelt werden. Man bemerkt das man einen gebrochenen Knochen hat, weil der Charakter humpelt und wenn man nach unten schaut, sieht man ein sehr ungesundes Bein.

Glücklicherweise kann ein gebrochenes Bein durch das Herstellen und Anlegen einer Schiene geheilt werden. Dazu muss man zwei Holzstäbe und zwei Seile auftreiben. Stöcke können von Holzstämmen, Treibholzstapeln und Ficus-Bäumen beschafft werden. Wenn man kein Schneidewerkzeug hat, kann man auch Stöcke finden, die überall auf der Insel herumliegen. Für die Herstellung der Seile benötigt man acht faserige Blätter.

Sobald man die benötigten Komponenten für die Schiene zusammen hat, muss man die Taste „C“ drücken, um das Crafting-Menü aufzurufen. Auf dem Bildschirm muss man „Verbrauchsgegenstände“ am oberen Rand des Menüs anklicken, was eine Liste von Verbrauchsgegenständen öffnet, die man herstellen kann. Wenn man dort den Cursor über die Schiene setzt, sieht man die Anforderungen dafür und wie viele davon man besitzt. Wenn man alles zusammen hat klickt man die linke Maustaste um den Gegenstand auszuwählen. Dadurch wird die Schiene in der Hand des Charakters platziert; dann muss man erneut die linke Maustaste drücken, um den Gegenstand zu benutzen.

Bevor Charaktere in Stranded Deep heilen können, verlangt das Spiel, dass der Spieler alle negativen Statuseffekte behandelt. Nachdem der man also den gebrochenen Knochen geschient hat, sollte die Gesundheit des Charakters allmählich ansteigen.

Einige werden eventuell bemerken, dass ihr Charakter nicht heilt, selbst nachdem sie die Schiene angelegt haben. Dies kann daran liegen, dass der Charakter hungrig oder durstig ist. Daher soltel man auch diese Statuseffekte behandeln und erst Wasser oder Nahrung suchen, bevor man eine Verbesserung sieht.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*