Nightingale: Wie man Pigment erhält und Tinte herstellt

Nightingale - einfache Mörserstation
Nightingale - einfache Mörserstation © Inflexion Games

Alchemietinte und veredeltes Pigment werden benötigt, um neue Weltenkarten in Nightingale herzustellen. Hier ist, wie man diese Materialien bekommt.


In der viktorianisch inspirierten Fantasiewelt von Nightingale begibt man sich auf eine Überlebens- und Entdeckungsreise, bei der das komplexe Crafting-System des Spiels entscheidend für das Vorankommen ist. Das Handwerkssystem von Nightingale verlangt, dass man die verschiedenen Werkbänke zusammen mit den einzigartigen Verbesserungen nutzt, um Gegenstände herzustellen, die für das Überleben in den Fae-Welten wichtig sind.

Wie erwartet, ist das Sammeln und Veredeln von Materialien aus den verschiedenen Biomen des Spiels ein wichtiger Teil des Erlebnisses in Nightingale. Bevor man weitere neue Welten in Nightingale erkunden kann, muss man sich zunächst mit dem Crafting-System auseinandersetzen, um veredeltes Pigment und Alchemietinte herzustellen.

Wie man veredeltes Pigment in Nightingale herstellt

Bevor man in Nightingale Alchemietinte herstellen kann, muss man sich zunächst einen Vorrat an veredeltem Pigment sichern. Dieser erste Schritt erfordert den Bau einer einfachen Mörserstation. Das Rezept für diese Station erhält man schon sehr früh im Spiel. Das Rezept für die einfache Mörserstation kann beim Essenzhändler für 55 Essenzstaub erworben werden.

Herstellen, Anbringen und Verwenden der einfachen Mörserstation

Um die einfache Mörserstation zu bauen, werden 3 Bauholz und 8 Fasern benötigt. Bauholz wird aus Holzbündeln an einem Sägetisch verarbeitet. Die Fasern werden von verschiedenen Pflanzen geerntet, die bei der Erkundung der Wildnis gefunden werden können. Nach der Herstellung der einfachen Mörserstation muss diese dann platziert werden. Diese Station ist nicht nur für die Herstellung von veredeltem Pigment wichtig, sondern dient auch als Produktionsstätte für Alchemietinte.

Sammeln von Zutaten für Pigmente und Herstellen von veredeltem Pigment

Der Prozess der Herstellung von veredeltem Pigment beinhaltet die Verwendung eines Pigments. Dieser Begriff umfasst eine breite Palette von Materialien, die in der Rezeptur an der einfachen Mörserstation angegeben sind. Im Spiel können verschiedene Gegenstände zur Herstellung von Pigmenten verwendet werden, darunter Käfer, Beeren, Blumen und Tierfleisch, aber nicht nur. Um geeignete Materialien für die Herstellung von veredeltem Pigment zu finden, sollte man das detaillierte Rezept in der einfachen Mörserstation befolgen.

Herstellung von Alchemietinte in Nightingale

Um Alchemietinte herzustellen, muss 1 veredeltes Pigment mit 1 Glas an der einfachen Mörserstation kombiniert werden.

Herstellung, Platzierung und Verwendung des Einfachen Schmelzofens

Der Einfache Schmelzofen ist eine weitere Handwerksstation, die man bauen kann, indem man das Rezept beim Essenzhändler kauft. Für die Herstellung des Einfachen Schmelzofens werden 4 Steinblöcke und 6 Felsen benötigt. Erstere können mit einem beliebigen Bergmannspickel aus großen Steinen gewonnen werden, letztere müssen aus dem Boden gesammelt werden.

Edelsteine sammeln und Glas herstellen

Um Glas herzustellen, muss man den einfachen Schmelzofen benutzen, um zwei beliebige Edelsteine zu Glas zu verarbeiten. Edelsteine werden durch Abbauen gewonnen, wofür mindestens ein einfacher Bergmannspickel benötigt wird. Es ist wichtig zu beachten, dass der provisorische Bergmannspickel, der während des anfänglichen Tutorials von Nightingale zur Verfügung gestellt wird, für das Sammeln von Edelsteinen nicht ausreichend ist.

Sobald sowohl veredeltes Pigment als auch Glas vorhanden sind, kann man diese Zutaten an der einfachen Mörserstation kombinieren, um Alchemietinte herzustellen. Wenn man die Alchemietinte zusammen mit Papier und Essenzstaub am einfachen Verzauberungsfokus verwendet, kann man Weltenkarten herstellen. Diese Weltenkarten sind von entscheidender Bedeutung, da sie neue Fae-Welten zur Erkundung freischalten und somit das Abenteuer in Nightingale erweitern.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*