Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes – So wird das Spiel gespeichert

Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes - In Dungeons wird automatisch gespeichert
Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes - In Dungeons wird automatisch gespeichert © 505 Games

Fans klassischer JRPGs dürften kaum Probleme haben, herauszufinden, wie sie in Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes speichern können, aber wer neu in diesem Genre sind, braucht vielleicht etwas Hilfe.


Angesichts der Tatsache, dass Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes der geistige Nachfolger von Yoshitaka Murayamas fantastischer Suikoden-Serie ist, sollte es niemanden überraschen, dass es sich so stark an klassische JRPG-Tropen und -Mechaniken anlehnt. Neben zufälligen Begegnungen, rundenbasierten Kämpfen und einer unglaublich großen Anzahl potenzieller Gruppenmitglieder verfügt das Spiel über eine kultige, aber sehr einschränkende Mechanik, mit der jüngere Spieler vielleicht nicht allzu vertraut sind.

Wer das Spiel pausiert, wird schnell feststellen, dass es zwar eine Option zum Laden gibt, aber keine Möglichkeit, das Spiel über das Hauptmenü zu speichern. Es gibt zwar eine automatische Speicherfunktion, aber diese wird nur aktiviert, wenn der Charakter von einer Stadt oder einem Dungeon zur Weltkarte wechselt, was bedeutet, dass möglicherweise einiges an Fortschritt verloren geht, wenn man nicht vorsichtig ist. Glücklicherweise gibt es aber eine Möglichkeit, in Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes manuell zu speichern.

So wird in Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes gespeichert

Wie in vielen klassischen JRPGs kann auch in Eiyuden Chronicle nur manuell in einem Gasthaus oder an einem Speicherpunkt abgespeichert werden. Dieses System des manuellen Speicherns mag auf den ersten Blick sehr restriktiv erscheinen, aber Speicherpunkte gibt es in den Dungeons in Hülle und Fülle und jede Stadt hat ein Gasthaus, so dass es selten länger als fünf Minuten dauert, bis eine Möglichkeit zum Speichern gefunden wird.

Speicherpunkte sind an ihrem grünen Leuchten zu erkennen, während Gasthäuser mit einem Bettsymbol auf dem Kartenbildschirm gekennzeichnet sind. Leider werden durch das Speichern des Spiels die Gesundheit und die Magie der Gruppe nicht wiederhergestellt, aber wer sich zufällig in einem Gasthaus befindet, kann dies erreichen, indem eine Pause eingelegt wird, bevor gespeichert wird.

Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes bietet zwar eine Erklärung, wie das Speichersystem funktioniert, aber diese ist im Hilfemenü des Spiels versteckt und kann daher leicht übersehen werden.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*