Starfield: Wie man einen Knochenbruch heilt

Starfield - Medipack
Starfield - Medipack © Bethesda Softworks LLC

Es gibt zahlreiche Leiden in Starfield und eine davon ist der gebrochene Knochen. Hier ist, wie man ihn heilen kann.


Bei der Erkundung der riesigen Welt von Starfield und dem Sammeln von Ressourcen von zahlreichen Planeten kann es passieren, dass man von Gegnern oder durch die Umwelt verletzt wird. Es gibt verschiedene Krankheiten, die das Spiel erschweren, wie Infektionen, Gehirnerschütterungen und Erfrierungen, so dass es wichtig ist, die notwendigen Heilmittel zu sammeln.

Ein schwerwiegendes Leiden, das gelegentlich auftritt, ist der gebrochene Knochen, der auf eine körperliche Erkrankung wie eine Verstauchung oder einen Bruch hinweist. Glücklicherweise gibt es in Starfield einige Methoden, die man anwenden kann, um dieses Leiden zu heilen, und beide sind extrem einfach.

Das blaue Symbol für gebrochene Knochen umfasst mehrere Verletzungen, und andere Statuskrankheiten sind mehr oder weniger gleich. Ein roter Verband steht zum Beispiel für Riss- und Stichwunden, eine violette Pille für Infektionen, während das gelbe Symbol eine Hirnverletzung, eine Gehirnerschütterung, einen Hitzschlag, einen Bruch, eine Vergiftung und vieles mehr bedeuten kann.

Wie man einen gebrochenen Knochen in Starfield heilt

Um jede Art von Wunde zu heilen, die durch das Statusleiden „Knochenbruch“ verursacht wurde, können entweder bestimmte Medikamente eingenommen oder ein Arzt aufgesucht werden. Das Statusleiden wird durch ein blaues Symbol dargestellt, das eine der folgenden Verletzungen anzeigt:

  • Ausgekugelte Gliedmaßen
  • Gebrochene Gliedmaßen
  • Gebrochener Schädel
  • Verstauchung
  • Zerrissener Muskel

Im Gegensatz zu anderen Statuskrankheiten, die die Lebenspunkte in Starfield schnell verringern oder das Atmen von Sauerstoff erschweren, macht die Krankheit „Gebrochene Knochen“ den Charakter anfälliger für Angriffe und führt dazu, dass manz usätzlichen Schaden erleidet. Um diese Verletzung zu vermeiden, sollte man darauf achten, nicht von hohen Orten wie Klippen zu fallen und das Jetpack zu benutzen, um den Sturz so schnell wie möglich abzufangen.

Wie man einen Knochenbruch mit Medikamenten heilen kann

Die Heilung des Leidens „Gebrochene Knochen“ erfordert bestimmte Medikamente in Starfield, die mit dem blauen Dreieckssymbol versehen sind. Es gibt mehrere Medikamentenpakete, die die richtige Heilung bieten.

Diese Medipacks erhält man, indem man die Lager der Feinde überfällt und sie bei Händlern oder Ärzten kauft. Die Kosten variieren von einem Händler zum anderen.

Wie man einen gebrochenen Knochen durch einen Besuch beim Arzt heilt

Diese Methode ist unkomplizierter und weniger zeitaufwändig als die erste, da man keine Zeit mit der Suche nach Medikamenten verschwenden muss. Allerdings ist sie teurer und nicht gerade praktisch. Man geht einfach in ein beliebiges medizinisches Zentrum und bittet einen Arzt, die Wunden zu versorgen, und zahlt die entsprechende Menge an Credits.

In jeder größeren Stadt gibt es ein medizinisches Zentrum. Reist man zum Beispiel zur Lodge in New Atlantis, findet man auf der rechten Seite die Reliant Medical Clinic, die von Doktor Alexi Lebedev geleitet wird. Außerdem gibt es Talia O’Shea auf dem Unterdeck in Starfield, die sich um die Patienten in der Krankenstation kümmert.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*