Heath Ledger – Seine besten Filme Top 10

Heath Ledger in Two Hands
Heath Ledger in Two Hands © Sunfilm

Heath Ledger war ein australischer Schauspieler der bekannt ist für seine Rollen als Joker in „The Dark Knight“, für die er posthum mit dem OSCAR ausgezeichnet wurde und für seine Rolle als homosexueller Cowboy Ennis Del Mar in „Brokeback Mountain“.


Heath Ledger ist vor mehr als einem Jahrzehnt verstorben und dennoch gilt er als einer der faszinierendsten und talentiertesten jungen Schauspieler, die jemals auf der Leinwand zu sehen waren. Obwohl seine Karriere tragisch kurz war, sammelte Ledger eine beträchtliche Anzahl großartiger Auftritte in herausragenden Filmen.

Während viele Leute ihre Lieblingsfilme haben, mit denen sie sich an Ledgers Talente erinnern können, hinterließ er eine Reihe von gefeierten Projekten, die Fans vielleicht suchen. Ledgers Vermächtnis lebt durch diese großartigen Filme weiter, von seinen Herzensbrecher-Tagen bis hin zu historischen Dramen und natürlich Comic-Verfilmungen.

Die besten Filme mit Heath Ledger: TOP 10

Heath Ledger in Ned Kelly
Heath Ledger in Ned Kelly © Studiocanal

10. Ned Kelly (2003)

Ned Kelly ist ein australischer Volksheld, der im Laufe der Jahre Thema vieler Geschichten und Filme war. Ledger half dabei, den berühmten Bankräuber und Gesetzlosen in dem Drama von 2003 über dessen Leben und Verbrechen zum Leben zu erwecken.

Der Film zeigt eine sympathischere Version des Charakters und die Ungerechtigkeiten, die Kelly zu seinem Leben als Verbrecher geführt haben. Ledgers Leistung wurde gelobt und Kritiker mochten den Western vor allem als unterhaltsames Abenteuer, auch wenn er nichts Einzigartiges mit der Geschichte anstellte.

Heath Ledger in Das Kabinett des Doktor Parnassus
Heath Ledger in Das Kabinett des Doktor Parnassus © Concorde Film

9. Das Kabinett des Doktor Parnassus (2009) – The Imaginarium of Doctor Parnassus

„Das Kabinett des Doktor Parnassus“ ist wahrscheinlich am bekanntesten als der Film, den Ledger drehte, als er verstarb. In diesem Film von Terry Gilliam spielte Ledger einen jungen Mann, der sich einer reisenden Theatertruppe anschließt und in einen Kampf gegen den Teufel verwickelt wird. Ledger starb vor Abschluss der Dreharbeiten, sodass Johnny Depp, Colin Farrell und Jude Law seinen Teil vervollständigten.

Angesichts der Tatsache, dass es sich um einen Gilliam-Film handelt, können Sie sich vorstellen, dass er ein bisschen bewusstseinsverändernd ist. Kritiker nannten den Film vom visionären Regisseur etwas zu nachsichtig, gaben jedoch zu, dass die Fantasie und Schönheit bei der Arbeit atemberaubend waren.

Heath Ledger in I'm Not There
Heath Ledger in I’m Not There © Tobis Film

8. I’m Not There (2007)

Musikbiografien wurden oft wegen ihres übermäßig formelhaften Gefühls kritisiert, aber „I’m Not There“ hat sich von jeder etablierten Tradition gelöst. Der Film untersucht das Leben von Bob Dylan, indem er verschiedene Geschichten mit verschiedenen Schauspielern erzählt, die Charaktere spielen, die Dylan in verschiedenen Phasen seiner Karriere repräsentieren sollen.

Ledger spielt eine Figur, die Dylans Prominentenstatus repräsentiert, und er wird von einer All-Star-Besetzung begleitet, zu der Christian Bale, Cate Blanchett und Richard Gere gehören. Die experimentelle Einstellung beeindruckte nicht alle, aber die meisten Kritiker hielten es für eine frische und einzigartige Art, einen bekannten Künstler zu untersuchen.

Heath Ledger in Ritter aus Leidenschaft
Heath Ledger in Ritter aus Leidenschaft © Sony Pictures Entertainment

7. Ritter aus Leidenschaft (2001) – A Knight’s Tale

Eine der frühesten Hauptrollen von Ledger war dieses mittelalterliche Abenteuer. Ledger tritt als Bürgerlicher auf, der sich als Ritter ausgibt, um an Turnierwettbewerben teilzunehmen. Seine Lügen werden schwieriger zu verbergen, als er sich in eine königliche Dame verliebt und zum Ziel eines grausamen Grafen wird.

Der Film wird manchmal dafür kritisiert, dass er die moderne Musik auf seltsame Weise in die mittelalterliche Geschichte eingewoben hat, aber trotz dieser und seiner ziemlich vorhersehbaren Handlung wurden Ledger und die temperamentvolle Besetzung ebenso gelobt wie der leichte und lustige Ton des Films zusammen mit den Turniersequenzen.

Heath Ledger in Der Patriot
Heath Ledger in Der Patriot © Sony Pictures Entertainment

6. Der Patriot (2000) – The Patriot

Ein Großteil von Ledgers frühen Werken waren historische Filme, obwohl einige von ihnen zugegebenermaßen unterhaltsam waren. Eines davon war „Der Patriot“, in dem Mel Gibson als verwitweter amerikanischer Bauer auftritt, der seine große Familie bei Ausbruch des Unabhängigkeitskrieges großzieht.

Ledger hat eine große heldenhafte Rolle als Gibsons ältester Sohn, der eifrig für sein Land kämpfen will. Viele Kritiker wiesen auf die Lächerlichkeit des Krieges hin, die sich auf die Rachemission eines Mannes beschränkte. Die Underdog-Geschichte und die aufregenden Kampfsequenzen machten es zu einem lustigen, wenn auch einfachen Actionfilm.

Heath Ledger in Two Hands
Heath Ledger in Two Hands © Sunfilm

5. Two Hands (1999)

„Two Hands“ ist wahrscheinlich der am wenigsten bekannte Film auf dieser Liste, aber es könnte ein gutes unentdecktes Juwel für Ledger-Fans sein. Die australische Krimikomödie zeigt Ledger als jungen Verbrecher, der in große Schwierigkeiten gerät, nachdem er das Geld eines Gangsters verloren hat.

Der kleine Film hat nicht viel Aufsehen erregt, aber es macht Spaß, einen junge Ledger in einer energiegeladenen Rolle zu sehen, die seine verletzliche Seite zusammen mit seiner bösen Seite zeigt. Der Film wurde für seinen rasanten und lustigen Stil sowie die humorvolle Interpretation der typischen Kriminalgeschichte gelobt.

Heath Ledger in 10 Dinge, die ich an Dir hasse
Heath Ledger in 10 Dinge, die ich an Dir hasse © Disney

4. 10 Dinge, die ich an Dir hasse (1999) – 10 Things I Hate About You

Am Ende seiner Karriere schien Ledger nicht der Typ Schauspieler zu sein, der in romantischen Komödien auftauchen würde. Als junger Schauspieler machte ihn sein gutes Aussehen und sein Charme jedoch zu einer idealen romantischen Besetzung der Hauptrolle. Und er war tatsächlich ziemlich gut darin.

In „10 Dinge, die ich an dir hasse“ spielt Ledger einen bösen Jungen, der angeheuert wird, um sich mit einem ausgestoßenem Mädchen zu verabreden, damit auch die jüngere Schwester des Mädchens ausgehen darf. Die Teenie-Komödie geht keine neuen Wege, aber die junge, sympathische Besetzung macht sie zu einem lustigen und charmanten Tummelplatz.

Heath Ledger in Monster's Ball
Heath Ledger in Monster’s Ball © LEONINE

3. Monster’s Ball (2001)

Während Ledgers Karriere fortschritt, entfernte er sich von den typischen Hauptrollen und folgte dem Weg eines Charakterdarstellers. „Monster’s Ball“ erzählt die Geschichte eines rassistischen Gefängniswächters (Billy Bob Thorton), der sich in eine Kellnerin (Halle Berry) verliebt, die die Witwe eines Mannes ist, den er hingerichtet hat.

Ledger hat eine denkwürdige Nebenrolle als Thortons besorgter Sohn. Der Film ist düster und schwierige anzuschauen und wurde für die erstaunlichen Leistungen der gesamten Besetzung, insbesondere Berry, die einen Oscar für die Rolle gewann, ausgezeichnet.

Heath Ledger in Brokeback Mountain
Heath Ledger in Brokeback Mountain © Tobis Film

2. Brokeback Mountain (2005)

Ledger hat mit seinem Auftritt in „Brokeback Mountain“ dazu beigetragen, seinen Ruf als einer der mutigsten Schauspieler Hollywoods zu festigen. In dem von Ang Lee inszenierten Film waren Ledger und Jake Gyllenhaal als zwei Cowboys zu sehen, die sich verlieben, während sie eine Saison zusammenarbeiten und über Jahre hinweg eine verborgene Leidenschaft ausüben.

Der Film wurde für seine Schönheit und seinen intensiven Blick auf die Liebe zwischen diesen beiden Männern gelobt. Die beiden Hauptdarsteller wurden für ihre Leistungen hoch gelobt und erhielten jeweils eine Oscar-Nominierung. Insbesondere Ledger wurde für seine unterdrückte Verwundbarkeit ausgezeichnet.

Heath Ledger in The Dark Knight
Heath Ledger in The Dark Knight © Warner Bros.

1. The Dark Knight (2008)

Als bekannt wurde, dass Ledger in Christopher Nolans „The Dark Knight“ den Joker spielen würde, gab es sofort eine negative Gegenreaktion. Sein Casting wurde bald zu einem Beispiel dafür, warum Fans den Film abwarten sollten, bevor sie ihn beurteilen. Hier überraschte Ledger alle mit einer unvorhersehbaren anarchistischen Version des Batman-Bösewichts.

Der Film war ein großer Schritt für Batman- und Comic-Filme im Allgemeinen. Nolan schuf ein massives Krimi-Epos mit komplexen Charakteren und aufregenden Versatzstücken. Ledger gewann einen posthumen Oscar für seine unvergessliche und legendäre Rolle, die seine Karriere bestimmt hat.

Dies sind unsere Empfehlungen und wir würden gerne hören, was du über die Arbeit von Heath Ledger zu sagen hast. Lass uns im Kommentarbereich unten wissen, welchen Film du für Heath Ledgers besten hältst.

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*