Minecraft: Wie man eine Laterne craftet

Minecraft: Kürbislaterne, Seelenlaterne, Laterne und Seelaternen
Minecraft: Kürbislaterne, Seelenlaterne, Laterne und Seelaternen © Mojang Studios

Hier ist wie man in Minecraft Laternen, Seelaternen, Seelenlaternen und sogar gruselige Kürbislaterne herstellt.


Die Laterne ist einer der leuchtstärksten Gegenstände im Spiel und eignet sich dazu, dunkle Räume zu beleuchten oder einfach das Haus zu dekorieren. Seelenlaternen können sogar nützlich sein, um bestimmte Feinde abzuwehren und Seelaternen können Dinge unter Wasser beleuchten.

Wie man eine Laterne herstellt

Man benötigt neun Eisenklumpen und eine Fackel, um eine Laterne in Minecraft herzustellen. Eisenklumpen können durch das Einschmelzen von Eisenwerkzeugen oder Eisenwaffen erhalten werden. Sie können auch in Truhen gefunden werden, die sich auf Schiffswracks oder in Bastionsruinen oder Portalruinen befinden. Es ist sehr einfach, eine Fackel zu finden, da sie an vielen Stellen im Spiel kostenlos erhältlich sind. Spieler können aber auch eine Fackel mit einem Stock und etwas Kohle oder Holzkohle herstellen.

Sobald man alle benötigten Ressourcen beisammen hat, platziert man die Fackel in der Mitte der Werkbank und umgibt sie vollständig mit Eisenklumpen. Sobald das Crafting abgeschlossen ist, hat man eine Laterne.

Wie man eine Seelaterne herstellt

Bevor man eine Seelaterne herstellt, sollte man einen Trank der Unterwasseratmung herstellen. Die benötigten Materialien können nur unter Wasser gefunden werden, da diese Lichtquellen speziell für den Einsatz unter Wasser entwickelt wurden. Man benötigt Prismarinscherben und Prismarinkristalle, um eine Seelaterne herzustellen, die man nur durch das Besiegen von Wächtern und Großer Wächter in Ozeanmonumentes erhalten kann.

Für die Herstellung einer Meereslaterne benötigen die Spieler insgesamt fünf Prismarinkristalle und vier Prismarinscherben. Sobald man alle benötigten Ressourcen gesammelt hat, muss man sie richtig anordnen. In jede Ecke platziert man eine Prismarinscherbe und die fünf Prismarinkristalle in die verbleibenden Felder, so dass sie ein Pluszeichen bilden.

Wie man eine Kürbislaterne herstellt

Für eine Kürbislaterne muß man zuerst einen Kürbis finden und ihn dann mit einer Schre schnitzen. Der dadurch entstehende geschnitzte Kürbis wird mit einer Fackel kombiniert, um das gruselige Gefühl von Halloween zu erzeugen. Der geschnitzte Kürbis wird in die Mitte der Werkbank platziert, die Fackel darunter.

Diese Laterne kann merkwürdigerweise ebenfalls verwendet werden, um Unterwasserräume zu beleuchten, ohne zu erlöschen. Zudem können damit auch Schneegolems und Eisengolems hergestellt werden.

Wie man eine Seelenlaterne in Minecraft herstellt

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*