Marvel’s Midnight Suns: Wie man Iron Man freischaltet

Marvel's Midnight Suns - Iron Man
Marvel's Midnight Suns - Iron Man © 2K / Marvel

Nachdem man ihn im Tutorial kennengelernt hat, verschwindet Iron Man aus dem Aufgebot von Marvel’s Midnight Suns. So bekommt man ihn zurück.


Iron Man ist einer der ersten zwei Charaktere, die in Marvel’s Midnight Suns zur Verfügung stehen. Aus diesem Grund könnte man meinen, dass er von Anfang an zur Verfügung steht. Das ist jedoch nicht der Fall, und schon in der ersten Mission steht er nicht mehr zur Verfügung.

Die gute Nachricht ist, dass es nicht allzu lange dauert, bis er verfügbar ist. Er ist in der Abtei, wenn Marvel’s Midnight Suns beginnt, nur nicht verfügbar, um ihn in den Kampf zu bringen.

Iron Man in Marvel’s Midnight Suns freischalten

Eine der ersten Missionen, die man erhält, ist die Mission „Sanctum Symbiotum„. Da bereits Blade und Doctor Strange freigeschaltet sind, muss sich Huntress mit diesen dreien in den Kampf stürzen.

Nach Sanctum Symbiotum ist Iron Man verfügbar, ebenso wie sein Deck. Mit ihm auf Mission kann man neue Karten erwerben, um ihn noch stärker zu machen. Iron Man hat die Fähigkeit, den Raum komplett zu leeren und ist mit Abstand einer der besten Schadensausteiler im Spiel.

Wenn man sein Deck bearbeitet, kann er auf einigen der schwierigsten Schauplätze und Karten mit Verstärkung umgehen. Er kann aber auch Heldentum aufbauen, während er Schaden gegen einzelne Ziele austeilt, so dass jemand anderes im Team seine stärksten Kräfte entfalten kann.

Unabhängig davon, was man von ihm als Person hält, kann man seine Vielseitigkeit nur schwer leugnen: Wenn man nur seine Karten zieht, kann er eine Begegnung auf niedrigeren Schwierigkeitsgraden im Alleingang gewinnen. Das ist wahrscheinlich der Grund, warum er so früh zur Verfügung gestellt wird. Er ist eine Absicherung dafür, dass ein Kampf nicht komplett schief geht, da er immer Karten liefert, die durch überlegene Feuerkraft zum Erfolg beitragen.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*