Fae Farm: Wie man Fische fängt

Fae Farm - angeln
Fae Farm - angeln © Phoenix Labs

Fae Farm bietet ein gemütliches Angel-Minispiel.


In Fae Farm ist das Land von Azoria wild und voller Wunder. Man kann nach Herzenslust farmen, fischen und kochen. Wie bei anderen Spielen des gemütlichen Genres kann es sein, dass man mit dem Angel-Minispiel des Spiels nicht so recht zurechtkommt.

Während die Angelmechanik der meisten Spiele stark von Stardew Valley inspiriert ist, geht Fae Farm einige einzigartige Schritte, die es von der Konkurrenz abheben. Fische sind in ihrer ganzen Pracht zu sehen, wenn sie sich in einem Gewässer befinden.

Wie man in Fae Farm angelt

Um in Fae Farm Fische zu fangen, muss man strategisch vorgehen. Die Schritte, um einen Fisch zu fangen, sind wie folgt:

Die Angelrute ausrüsten. Eine davon wird im Rahmen des Tutorials freigeschaltet. Mit der Angel in der Hand nähert man sich einem Fluss, See oder Ufer, an dem sich einige Fische befinden. Dann muss man den Mauszeiger an die gewünschte Stelle bewegen, wodurch ein blauer Pfeil angezeigt wird. Man sollte in der Nähe eines Fisches zielen, um sicherzustellen, dass er den Schwimmer bemerkt. Man klickt und hält die Taste gedrückt, um die Kraft zu erhöhen. Bei maximaler Kraft befindet sich der Schwimmer an der Spitze des blauen Pfeils. Wenn der Fisch auf den Schwimmer blickt, klickt man mit der linken Maustaste, um ihn zu wackeln. Der Fisch starrt auf den Schwimmer, wenn er interessiert ist. Dann wackelt man noch ein oder zwei Mal, bis der Fisch den Köder nimmt und anbeißt.

Wenn ein Fisch an der Angel hängt, sollte man nicht in Panik geraten. Es ist gar nicht so schwierig, einen Fisch zu fangen, wie es vielleicht scheint. Wenn sich die Angelschnur rot färbt, bedeutet das, dass sie bald reißt. Daher sollt man aufhören, den Fisch einzuholen, wenn die Schnur nicht mehr weiß ist.

Wenn der Fisch aktiv versucht, wegzuschwimmen, klickt man schnell und lässt los, um ihn abzubremsen. Aber Vorsicht. Wenn der Fisch zu weit wegschwimmt, kann man ins Wasser gezogen werden. Wenn der Fisch dem Charakter zugewandt ist, hält man die linke Maustaste gedrückt, um ihn einzuholen. Diesen Vorgang wiederholt man, bis man den Fisch gefangen hat.

Nach dem Fang steht es frei, den Fisch zu kochen, zu verkaufen oder einzulagern. Für einige Quests muss man bestimmte Fischarten fangen und verkaufen, daher empfiehlt es sich, von jeder Fischart mindestens einen in einem Lagerschuppen aufzubewahren. Mit jedem gefangenen Fisch erhöht sich die Fischerei-EP, die später alle möglichen tollen Boni freischaltet.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*