Assassin’s Creed Mirage: Wie man einen Schatz erhält, indem man ein Rätsel löst – Rate mal Trophäe

Assassins Creed Mirage - Rätsel Schriftrolle
Assassins Creed Mirage - Rätsel Schriftrolle © Ubisoft

Basim wird in Assassin’s Creed Mirage auf mehrere Rätsel stoßen, von denen jedes Hinweise auf einen einzigartigen Schatz liefert.


Wie so viele seiner Vorgänger bietet auch Assassin’s Creed Mirage eine erstaunlich große Menge an Nebeninhalten, in denen man sich vertiefen kann. Überall in Bagdad scheint Basim ständig neue Geheimnisse, Aufgaben oder Rätsel zu finden, die ihn von seiner Aufgabe ablenken, den Einfluss des Ordens der Ältesten in der Stadt zu zerschlagen. Eines dieser Möglichkeiten sind die Rätsel in Assassin’s Creed Mirage. Diese einzigartigen Interaktionen stellen Basim vor die Aufgabe, ein Puzzle oder Rätsel zu lösen, das schließlich zu einer gewissen Art von Belohnung führt.

Die Rätsel sind über ganz Bagdad verteilt und können schon sehr früh im Spiel gefunden werden. Basim wird Zugang zu ihnen haben, sobald er nach seiner Ausbildung in die Stadt zurückkehrt.

Wie man in Assassin’s Creed Mirage Rätsel findet

Wie bereits erwähnt, kann Basim Rätsel finden, sobald er die offene Welt von Bagdad betreten hat. Wenn man Enkidu, den Adler, benutzt, sollte man nach den goldenen Linien Ausschau halten, die von bestimmten Punkten in der Stadt ausgehen. Diese führen in der Regel zu höherwertigen POIs und Sammelobjekten, einschließlich Rätseln.

Ein weiteres wichtiges Hilfsmittel, um Rätsel zu entdecken, sind die Aussichtspunkte. Jeder Aussichtspunkt, auf den Basim trifft, sollte synchronisiert werden. Dadurch werden mehrere wichtige POIs aufgedeckt, und ziemlich oft sind auch Rätsel dabei.

Wie man ein Rätsel in Assassin’s Creed Mirage beginnt

Rätsel werden immer durch eine goldene, abgerollte Schriftrolle dargestellt, sowohl auf der Hauptkarte als auch bei der Verwendung von Enkidu. Man begibt sich zu dem auf der Karte markierten Ort und benutzt den Adlerblick, um die Schriftrolle mit dem Rätsel zu finden. In der Spielwelt ist die Schriftrolle aber aufgerollt.

Wenn Basim die Schriftrolle gefunden hat, sammelt er sie zunächst ein und legt sie dann in seine Tasche, die sich auf der Registerkarte Inventar im Hauptmenü befindet. Jede Rätsel-Schriftrolle enthält einen eigenen, einzigartigen Hinweis, und die Form dieses Hinweises kann variieren. Oft handelt es sich um ein geschriebenes Wort, aber es kann auch die Form einer handgezeichneten Karte annehmen. Sobald Basim eine Rätselschriftrolle findet, beginnt die Suche nach dem Schatz, zu dem sie führt.

In fast allen Fällen ist alles, was zum Lösen eines Rätsels benötigt wird, im Hinweis selbst enthalten.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*