Apex Legends

Apex Legends - Artwor
Apex Legends - Artwork © Electronic Arts

Details zu Apex Legends
(PC, PlayStation 4, Xbox One)

USK: freigegeben ab 18 / PEGI: freigegeben ab 3
Release:
PC: 04.02.2019 Xbox: 04.02.2019 PS: 04.02.2019

Apex Legends ist ein kostenloses Ego-Shooter-Kampfspiel, das von Respawn Entertainment entwickelt und von Electronic Arts veröffentlicht wurde. Es wurde am 4. Februar 2019 ohne vorherige Ankündigung oder Vermarktung für Microsoft Windows, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht. Eine Nintendo Switch-Version ist für das Jahr 2021 geplant, zusammen mit einem plattformübergreifenden Spiel für alle unterstützten Plattformen, das am 6. Oktober 2020 veröffentlicht wurde.

Apex Legends - Artwork Genre: ,

Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Respawn Entertainment
Webseite: https://www.ea.com/de-de/games/apex-legends

Jetzt kaufen bei:
Amazon:
Apex Legends



Spielinfo:

In Apex Legends landen bis zu 20 Drei-Personen-Trupps oder 30 Zwei-Personen-Duos auf einer Insel und suchen nach Waffen und Vorräten, bevor sie versuchen, alle anderen Spieler im Kampf zu besiegen. Die verfügbare Spielfläche auf der Insel schrumpft mit der Zeit, wodurch die Spieler gezwungen sind, in Bewegung zu bleiben oder sich außerhalb des Spielbereichs zu befinden, was tödlich sein kann. Das Team, das am Leben bleibt, gewinnt die Runde. Das Spiel spielt im selben Science-Fiction-Universum wie Titanfall und Titanfall 2 von Respawn Entertainment.

Apex Legends ist ein Mehrspieler-Online-Kampfspiel, bei dem Dreiergruppen von Spielern vorgefertigte Charaktere (genannt „Legenden“) verwenden, die denen von Heldenschützen ähneln. Seit der Veröffentlichung des Spiels wurden alternative Modi eingeführt, die Einzel- und Zwei-Spieler-Kader ermöglichen. Das Spiel ist frei spielbar und wird durch Mikrotransaktionen und Beutekästen monetarisiert, die es dem Spieler ermöglichen, sowohl echtes Geld als auch Spielgeld für kosmetische Artikel auszugeben, wie z.B. Outfits für die „Legenden“ und neue Farben für Waffen.

Jedes Spiel besteht in der Regel aus zwanzig Mannschaften mit Dreiergruppen. Die Spieler können sich mit Freunden in einem Squad zusammenschließen oder sich nach dem Zufallsprinzip mit anderen Spielern messen. Vor dem Spiel wählt jeder Spieler des Squads einen der 14 spielbaren Charaktere aus (ab Saison 6), mit der Ausnahme, dass kein Charakter mehr als einmal von einem Squad ausgewählt werden darf. Jeder Charakter im Team hat ein einzigartiges Design, eine einzigartige Persönlichkeit und Fähigkeiten, die dem Team unterschiedliche Spielstile ermöglichen. Alle Teams werden dann in ein Flugzeug gesetzt, das die Spielkarte überfliegt. Ein Spieler in jedem Kader ist der Jumpmaster, der bestimmt, wann der Kader aus dem Flugzeug abspringen und wo er im Einvernehmen mit den anderen Mitgliedern landen soll. Es steht den Spielern jedoch frei, von der Flugbahn des Kaders abzuweichen.

Am Boden angekommen, kann der Trupp nach Waffen, Rüstungen und anderen Ausrüstungsgegenständen suchen, die in Gebäuden oder in Kisten verstreut sind, die zufällig auf der Karte verteilt sind, während er gleichzeitig nach anderen Trupps Ausschau hält. Apex Legends enthält ein nonverbales Kommunikations-„Ping-System“, das es den Spielern ermöglicht, mit Hilfe ihres Gamecontrollers bestimmte Richtungen, Waffenstandorte, Gegner und Strategievorschläge an ihren Trupp zu übermitteln. Während das Spiel ähnliche Bewegungsoptionen wie andere Shooter bietet, enthält es einige der Gameplay-Features früherer Titanfall-Spiele, wie z.B. die Fähigkeit, über kleine Mauern zu klettern, schräge Flächen hinunterzurutschen und Zip-Lines zu verwenden, um ein Gebiet schnell zu durchqueren.

Mit der Zeit verkleinert sich die Sicherheitszone des Spiels um einen zufällig ausgewählten Punkt auf der Karte; Spieler außerhalb der Sicherheitszone erleiden Schaden und können sterben, wenn sie die Sicherheitszone nicht rechtzeitig erreichen. Dadurch werden die Trupps auch auf kleinere Räume beschränkt, um Begegnungen zu erzwingen. Der letzte Kader, dessen Mitglieder noch am Leben sind, wird zum „Apex-Champion“ dieses Spiels gekrönt. Die Spieler erhalten die Währung im Spiel auf der Grundlage der Platzierung ihres Kaders sowie der Erfahrungspunkte. Spieler, die im Laufe eines Spiels zu Boden gehen, können von ihren Mannschaftskameraden wiederbelebt werden. Sollte ein Spieler vollständig getötet werden, kann er immer noch wiederbelebt werden, wenn sein(e) Teammitglied(er) sein Respawn-Banner, das an der Stelle erscheint, an der er gestorben ist, einsammelt und zu einem von mehreren Leuchtfeuern auf der Insel bringt. Das Banner muss jedoch innerhalb eines Zeitlimits eingesammelt werden, bevor es abläuft und der Spieler vollständig eliminiert wird.

Saisons
Die Entwickler von Apex Legends haben ihren Fahrplan für das erste Jahr des Spiels mit zusätzlichen Inhalten umrissen, wobei alle drei Monate eine neue Spielsaison geplant ist. Jede neue Saison soll die Veröffentlichung eines neuen spielbaren Charakters, neuer Waffen und käuflicher Kosmetikartikel mit sich bringen.

Die erste Saison des Spiels begann am 19. März 2019. Mit den Saisons sind zeitlich begrenzte Battle Passes verbunden, die die Spieler mit neuen Kosmetikgegenständen belohnen, wenn sie während der Saison Herausforderungen im Spiel absolvieren. Neben neuen kosmetischen Gegenständen können die Saisons auch Änderungen an der Karte und zusätzliche Spielelemente mit sich bringen.

Apex Legends - Screenshot
Apex Legends – Screenshot © Electronic Arts

Saisons

Saison 1
Wildes Grenzland (Wild Frontier) – 19. März 2019 – 18. Juni 2019

In der ersten Saison von Apex Legends wurde ein neuer spielbarer Charakter namens Octane eingeführt und mehrere Bugfixes und Verbesserungen der Lebensqualität vorgenommen, darunter Anpassungen der so genannten „Hitboxes“ (eine vordefinierte „beschädigbare“ Zone, die für jede Legende aufgrund ihrer Größe und Form einzigartig ist) und auch einzigartige Fähigkeiten der Charaktere des Spiels. Staffel 1 brachte auch den ersten Battlepass des Spiels und eine große Anzahl neuer kosmetischer Gegenstände mit sich.

Saison 2
Angriffsgefecht (Battle Charge) – 2. Juli 2019 – 1. Oktober 2019

Mit Saison 2 führten die Entwickler einen weiteren spielbaren Charakter namens Wattson ein und gestalteten auch das Layout der Spielinsel neu. Nach einer Explosion, die im Trailer der Staffel gezeigt wurde, wurden umherstreifende außerirdische Wildtiere, die als Leviathane und Flyer bekannt sind, von der Insel angezogen und haben große Gebiete zerstört, wodurch Teile der Karte aus der vorherigen Staffel unkenntlich gemacht wurden. Saison 2 brachte auch eine neue Waffe auf den Markt und führte einen neuen Ranglisten-Spielmodus ein, der es Spielern mit ähnlichen Fähigkeiten ermöglicht, gegeneinander anzutreten, und der die Rangliste eines Spielers auf der Grundlage seiner Spielleistung anpasst.

Saison 3
Meltdown – 1. Oktober 2019 – 3. Februar 2020

Es wurde eine neue Legende namens Crypto vorgestellt, die versucht hat, die Apex-Spiele zu manipulieren. Eine neue Waffe, die als Elektrogewehr bekannt ist, wurde hinzugefügt, und es wurden Änderungen in der Rangliste vorgenommen. Die Saison kommt auch mit einem brandneuen Battle Pass. Es wird auch eine brandneue Karte namens „Rand der Welt“ eingeführt, auf der sich die Spieler durch vulkanische und gefrorene Landschaften kämpfen. Die Karte enthält auch einen Zug, der durch „Rand der Welt“ fährt. Im Laufe der Saison wurde auch die Meta verändert, indem bestimmte Anhänge entfernt und neue eingeführt wurden, während gleichzeitig die Möglichkeiten der aktuellen Gegenstände verändert wurden.

Saison 4
Assimilierung (Assimilation) – 4. Februar 2020 – 12. Mai 2020

Eine neue Legende namens Revenant wurde eingeführt, ein Simulacrum mit den Erinnerungen an sein menschliches Selbst. Eine neue Scharfschützenwaffe namens Sentinel wurde hinzugefügt. Rand der Welt wurde von einem Harvester verwüstet, der in der Mitte der Karte auftaucht, Lavaverwerfungen verursacht und die Umwelt verändert. Größere Änderungen an der Rangliste wurden vorgenommen, indem eine neue Stufe eingeführt wurde, die als „Meister“-Stufe bezeichnet wird, während die Stufe „Apex Predator“ für die 500 besten Spieler auf jeder Plattform gilt, was bedeutet, dass Spieler aus dieser Stufe herausgedrängt werden können.

Saison 5
Gunst des Schicksals (Fortune’s Favor) – 12. Mai 2020 – 17. August 2020

Eine neue Legende namens Loba wurde eingeführt, eine Diebin mit der Fähigkeit, Beute aus nahegelegenen Gebieten zu stehlen und sich zu teleportieren. Loba ist auf Rache gegen Revenant aus, einen Killer, der ihre Eltern getötet hat. Die Rangliste der Serie 4 ist weitgehend identisch mit der der Serie 3, und es wurden neue Verbindungen hinzugefügt, die es den Spielern ermöglichen, einer Sitzung wieder beizutreten, wenn die Verbindung unterbrochen wird. Außerdem wurde ein neues „Quest“-System eingeführt, das es den Spielern ermöglicht, in PvE-Missionen entweder allein oder mit einem Kader zu kämpfen, um einzigartige Belohnungen zu erhalten. Es wurde auch ein neuer Battle-Pass eingeführt. Respawn Entertainment kündigte an, dass sie ihre Apex-Server auf den Nahen Osten ausweiten werden. Skull Town und Thunderdome sind ebenfalls zerstört worden.

Saison 6
Maximale Leitsung (Boosted) – 18. August 2020 – 4. November 2020

Die neueste Legende namens Rampart wurde vorgestellt, eine Waffenmodderin, die eine Minigun, die sie „Sheila“ nennt, platzieren und ihrem Team eine verstärkte Deckung bieten kann. Rand der Welt wurde mit neuen, von Hammond Industries gebauten Points of Interest aktualisiert: Ein neuer Battle-Pass wurde hinzugefügt, der eine neue kosmetische Belohnung in Form von „Holo-Sprays“ enthält, eine neue Crafting-Mechanik ermöglicht es den Spielern, ihre Ausrüstung mit Materialien, die auf der Karte zu finden sind, aufzurüsten, und die Lieblingswaffe der Fans aus Titanfall 2, die Volt SMG, feiert ebenfalls ihr Debüt. Die gesamte Rüstung wurde durch Evo-Schilde ersetzt, die beim Austeilen von Schaden eine höhere Stufe erreichen.

Saison 7
Aufstieg (Ascension) – 5. November 2020 – heute

Die neueste Legende mit dem Namen Horizon wird vorgestellt, ein Astrophysiker, der 87 Jahre lang in Echtzeit am Rand eines Schwarzen Lochs gefangen war. Auch eine brandneue Karte, Olympus, wird vorgestellt, die als „Stadt in den Wolken“ bekannt ist. Die neue Karte ermöglicht es den Spielern auch, sie mit „Tridents“ zu durchqueren, einer Art Fahrzeug für die gesamte Mannschaft. Es wird ein neuer Battle-Pass hinzugefügt, es werden auch „Community-Clubs“ hinzugefügt, damit die Spieler andere gleichgesinnte Spieler treffen können, und mit dem Start von Saison 7 kommt Apex Legends ebenfalls zu Steam.

Events

Zusätzlich zu den Saisoninhalten bietet Apex Legends zeitlich begrenzte Events. Diese Veranstaltungen bieten einzigartige, zeitlich begrenzte Kosmetikartikel zum Thema der Veranstaltung (z. B. im Fall der Holo-Day Bash, weihnachtliche Outfits), die im Spiel erworben werden können. Events bieten auch einzigartige, zeitlich begrenzte Spielmodi (wie z. B. nur Schrotflinten und Scharfschützen). Einige Events führten auch Änderungen an der aktuellen Saisonkarte mit einem neuen Interessenpunkt ein (bekannt als „Stadteroberung“), der um eine der Legenden herum thematisiert wird.

Zusätzlich zu diesen Großereignissen gibt es gelegentlich kleinere Events, bei denen nur Kosmetika zum Kauf angeboten werden, oder zeitlich begrenzte Spielmodi.

Charaktere

Apex Legends hat eine vielfältige Besetzung von 14 Charakteren. Viele der Charakterentwürfe basieren auf Titanfall. Ein Charakter ist nicht binär, während andere Charaktere LGBTQ sind.

Trailer

Apex Legends – Offizieller Start-Trailer

Features:

Eroberung mit Stil – in Apex Legends, einem Free-to-Play* Battle Royale Shooter, kämpfen legendäre Charaktere mit mächtigen Fähigkeiten in Teams um Ruhm und Reichtum im Grenzland. Meistere einen ständig wachsenden Kader verschiedener Legenden mit vielschichtigem, taktischem Squad-Spiel. Die mutigen Innovationen heben das Battle Royale Erlebnis auf die nächste Stufe – in einer rauen Welt, in der alles möglich ist. Willkommen zur nächsten Evolutionsstufe von Battle Royale.

Ein Kader mit legendären Charakteren
Meistere einen wachsenden Kader mächtiger Legenden, jede mit einzigartiger Persönlichkeit sowie Stärken und Fähigkeiten, die leicht zu erlernen, aber schwer zu meistern sind.

Aufbau deines Squads
Wähle deine Legende und kombiniere ihre einzigartigen Fähigkeiten mit anderen Spielern, um das ultimative Squad zu bilden.

Strategisches Battle Royale
Setze deine Fähigkeiten – und deinen Verstand – ein, triff spontane strategische Entscheidungen und passe die Stärken deines Squads an die neuen Herausforderungen an, während das Spiel sich entwickelt.

Innovationen, die das Genre weiterbringen
Erlebe mehrere brandneue, innovative Features, die das Battle Royale Genre nach vorne bringen, mit Respawn-Sendern, Smart-Kommunikation, intelligentem Inventar und dem Jumpmaster als nagelneue Methode, um dich in die Action zu stürzen.

Süße Beute
Schau vorbei und hole dir mächtige Waffen, diverse Aufsätze und nützliche Panzerung zum Schutz in der Schlacht. Verfüge nach dem Kampf über eine große Auswahl kosmetischer Optionen zur Personalisierung von Charakteren und Waffen, und schalte neue Methoden frei, um während des Spiels herauszustechen.

Apex Legends - Screensho
Apex Legends – Screenshot © Electronic Arts


Offizielle Systemanforderungen:

Minimale Systemanforderungen PC:
Betriebssystem:Windows 7 (64 Bit)
CPU:Intel Core i3-6300 mit 3,8 GHz / AMD FX-4350 mit 4,2 GHz Quad-Core-Prozessor
RAM:6 GB
Grafikkarte:NVIDIA GeForce GT 640 / AMD Radeon HD 7730
Festplatte:22 GB
Empfohlene Systemanforderungen PC:
Betriebssystem:Windows 7 (64 Bit)
CPU:Intel i5 3570K oder gleichwertig
RAM:8 GB
Grafikkarte:NVIDIA GeForce GT 970 / AMD Radeon R9 290
Festplatte:22 GB

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*