V Rising: Wie ihr Eisen bekommt

V Rising - Eisenerz
V Rising - Eisenerz © Stunlock Studios

Hier wird erklärt, wie ihr Eisenerz in V Rising abbaut, wie ihr dieses Erz in Eisenbarren verwandelt und wie ihr diese Barren zu Eisenausrüstung formt.


Nachdem ihr eine Weile damit verbracht habt, Ausrüstungsgegenstände aus Kupfer herzustellen, dürftet ihr euch in V Rising dafür interessieren, Eisen in die Herstellung einzubeziehen. Eisen ist ein sehr nützliches Material, das zu Waffen und mehr verarbeitet werden kann, auch wenn der Weg, es zu erhalten, nicht sofort ersichtlich ist. Glücklicherweise ist die Beschaffung von Eisen in V Rising ein ziemlich einfacher Prozess, vorausgesetzt, ihr verfügt über die nötige Ausrüstung.

Der Abbau von Eisenerz in V Rising ist in der Vollversion unverändert geblieben. Wer die besten Methoden zur Eisengewinnung bereits kennt, wird feststellen, dass die alten Methoden auch in der Gegenwart noch sehr gut funktionieren. Allerdings wurde die gesamte Karte überarbeitet, um neue und verbesserte Gebiete zu erhalten, die auch große Eisenvorkommen enthalten können.

V Rising: Wie ihr Eisen erhaltet

Der erste Schritt, um Eisen zu erhalten, besteht darin, eine der Gnadenlosen Kupferwaffen im Spiel herzustellen. Diese Waffen sind etwas stärker als ihre Kupfer-Gegenstücke, und das Rezept dafür gibt es als zufällige Beute. Alternativ könnt ihr auch aktiv an den Erwerb von Rezepten für Gnadenlose Kupferwaffen herangehen, indem ihr Papier in den Forschungstisch der Burg legt.

Mit einer solchen Waffe geht es nun darum, Eisenvorkommen aufzuspüren. Diese Vorkommen befinden sich im Dunley Ackerland nördlich vom Farbane-Wald, und insbesondere die Heimgesuchte Eisenmine eignet sich hervorragend als Ziel.

Sobald ihr ein geeignetes Vorkommen gefunden habt, solltet ihr es mit der Waffe angreifen, um Eisenerz zu gewinnen. Anschließend kann dieses Material in einem Schmelzofen zu Eisenbarren geschmolzen werden, vorausgesetzt, ihr habt das Rezept freigeschaltet, das diese Verarbeitung ermöglicht. Das Rezept für Eisenbarren gibt es für den Sieg gegen Quincey den Banditenkönig, einen Boss der Stufe 37, den ihr über den Blutaltar aufspüren könnt.

Von Interesse:
V Rising: Wie man Leder herstellt

Das Rezept für Eisenbarren ist jedoch nicht die einzige Belohnung, die ihr für das Besiegen des Banditenkönigs bekommt, denn ihr erhaltet auch Rezepte für Eisenwaffen und die Möglichkeit, eine Schmiede zu errichten. Diese Werkbank in V Rising wird dazu verwendet, Eisenbarren zu Eisenausrüstung zu formen, was sie zu einem sehr wichtigen Teil des gesamten Prozesses macht.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*