Sniper Elite 5: Wie man Steffen Beckendorf findet und tötet

Sniper Elite 5 - Steffen Beckendorf per Explosion töten
Sniper Elite 5 - Steffen Beckendorf per Explosion töten © Rebellion

Dieser Leitfaden hilft, Steffen Beckendorf in der Mission „Der Atlantikwall“ von Sniper Elite 5 zu finden und mit einer Explosion zu töten.


Steffen Beckendorf ist ein Sonderziel in der ersten Mission von Sniper Elite 5, Der Atlantikwall, und es gibt eine optionale Zielvorgabe, die anweist, ihn zu finden und zu töten. Außerdem gibt es eine Kill-Herausforderung, in deren Mittelpunkt Beckendorf steht, und wer sie abschließt, schaltet die Maschinenpistole 40 SMG frei.

Sniper Elite 5: Steffen Beckendorf finden und töten

Wer auf der Suche nach Steffen Beckendorf ist, sollte sich auf die südwestliche Ecke der Karte Atlantikwall konzentrieren. In diesem Gebiet befindet sich eine kleine Stadt, in der die Zielperson in einem Fahrzeug herumfährt. Obwohl man dieses Fahrzeug auch finden kann, indem man um die Stadt herumschleicht, bietet das Dach der Kirche auf der Ostseite des Suchgebiets einen ausgezeichneten Aussichtspunkt, von dem aus man es ausmachen kann.

Einige berichten, dass es einen Fehler gibt, der verhindert, dass Beckendorf im Suchgebiet erscheint. Falls dieses Problem auftritt, wird empfohlen, die folgenden Schritte zu befolgen, die es ermöglichen sollten, das entsprechende Ziel zu finden und zu töten:

  1. Zum südwestlichsten Punkt der Karte navigieren und das Lagerfeuer in der Nähe der Zelte anzünden, um den Startpunkt „Stadtpromenade“ freizuschalten.
  2. Die Mission „Der Atlantikwall“ in Sniper Elite 5 abschließen.
  3. Die Mission neu laden, dabei den niedrigsten Schwierigkeitsgrad und die Stadtpromenade als Startort auswählen.
  4. In das Suchgebiet zurückkehren und nach Beckendorf und seinem Fahrzeug suchen.
  5. Wenn die Zielperson immer noch nicht auftaucht, wiederholt man die Schritte drei und vier, bis sie auftaucht.

Nachdem Beckendorf gefunden ist, stehen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, um die Kill-Herausforderung zu erfüllen, bei der das Ziel durch eine Explosion eliminiert werden muss. Die erste dieser Optionen ist möglich, wenn Beckendorf im Auto sitzt, wenn man ihn ausfindig macht, da man das Fahrzeug zur Explosion bringen kann, indem man mit einer Waffe auf dessen Motor schießt. Mit der Funktion „Leere Lunge“ ist es besonders einfach, den Motor zu treffen, da sich das Fadenkreuz des Gewehrs rot färbt, wenn es sich auf dem Motor befindet.

Von Interesse:
Sniper Elite 5: Wie man mit Freunden spielt – Anleitung zum Multiplayer-Modus

Alternativ kann man Beckendorf auch direkt angreifen und ihn mit einem Sprengstoff, z. B. einer Granate, töten. Das ist zwar keine besonders verstohlene Herangehensweise, aber sie erfüllt ihren Zweck und ist vielleicht die beste Option für diejenigen, die viel Zeit in die Suche nach dem Ziel investiert haben und einfach nur die Mission 1 in Sniper Elite 5 so schnell wie möglich abschließen wollen.

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*