Die besten Filme und Serien mit Neve Campbell

Neve Campbell in Scream 4
Neve Campbell in Scream 4 © Universal Pictures

Die kanadische Schauspielerin Neve Campbell ist am bekanntesten für ihre Hauptrolle als Julia Salinger in der Fernsehserie „Party of Five“ und als Sidney Prescott in der Horrorfilm-Reihe „Scream“.


Biografie Neve Campbell

Neve Campbell wurde am 3. Oktober 1973 in Guelph, Ontario, Kanada als Neve Adrianne Campbell geboren. Ihre Mutter Marnie (geb. Neve) ist Yogalehrerin und Psychologin aus Amsterdam. Ihr Vater, Gerry Campbell, wanderte aus seiner Heimat Glasgow, Schottland, nach Kanada aus und unterrichtete Schauspielkurse an der High School in Mississauga, Ontario.

Campbell hat drei Brüder: Christian, Alex und Damian. Ihre Eltern trennten sich, als sie zwei Jahre alt war. Im Alter von sechs Jahren sah sie eine Aufführung von The Nutcracker und beschloss, Ballett zu lernen und schrieb sich an der Erinvale School of Dance ein. Später zog sie in die National Ballet School of Canada, trainierte dort und trat in Aufführungen von The Nutcracker and Sleeping Beauty auf. Nachdem sie sich zahlreiche tanzbedingte Verletzungen zugezogen hatte, wechselte Campbell im Alter von 15 Jahren in die Schauspielerei und trat in Phantom der Oper am Canon Theatre in Toronto auf, während sie das John F. Ross Collegiate Vocational Institute in Guelph besuchte.

Campbells größte Filmrolle ist als Sidney Prescott in der Scream-Filmreihe, 1996, 1997, 2000 und 2011. Ein fünfter Teil ist für 2021 geplant. Sie hatte weitere prominente Filmrollen in „Das Gespenst von Canterville“ (1996)„Der Hexenclub“ (1996), „Wild Things“ (1998), „Studio 54“ (1998) und „Ein Date zu dritt“ (1999).

Zu ihren nachfolgenden Filmen gehören „Der Fall Mona – Mordfall, Unfall oder Glücksfall?“ (2000), „Panic“ (2000), „The Company – Das Ensemble“ (2003), „Blind Horizon“ (2003), „When Will I Be Loved“ (2004), „Churchill: The Hollywood Years“ (2004), „Relative Strangers“ (2006), „Partition“ (2007),, „I Really Hate My Job“ (2007),, „Closing the Ring“ (2007), „The Glass Man“ (2011), „Walter“ (2015) und „Skyscraper“ (2018).

Campbell wohl bekannteste TV-Rolle ist als Julia Salinger in „Party of Five“ (1994-2000). Sie ist auch bekannt als Daisy McKenzie in der kanadischen Fernsehserie „Catwalk“ (1992-1994), als Olivia Maidstone in der kurzlebigen Action-Dramaserie „The Philanthropist“ (2009), als Joanna Yaegar in der Miniserie „Titanic – Blood & Steel“ (2012) und als LeAnn Harvey in der politischen Thrillerserie „House of Cards“ (2016-2017).

Die besten Filme und Serien mit Neve Campbell: TOP 10

Neve Campbell in The Company - Das Ensemble
Neve Campbell in The Company – Das Ensemble © Concorde Film

10. The Company – Das Ensemble (2003)

Neve Campbell spielte nicht nur in „The Company“, sondern sie war auch Co-Autorin und Co-Produzentin des Films. Der Film dreht sich um das berühmte Joffrey Ballet und besteht aus zahlreichen Geschichten von Tänzern, Choreografen und Mitarbeitern des Tanzensembles. Während die meisten Zuschauer den Film nicht kennen, wurde er von Kritikern sehr gelobt. Der Film ist auch beliebt unter Tänzern geworden, die die Darstellung des Lebens in der Branche lieben.

 

Neve Campbell in Scream 4
Neve Campbell in Scream 4 © Universal Pictures

9. Scream 4 (2011)

Die Scream-Filmreihe war in der Horrorwelt immer einzigartig. Es ist sowohl ein echter Slasher-Film, der extrem beängstigend und gut gemacht ist, als auch Kritik am Genre und an der Filmindustrie insgesamt perfekt ausführt. „Scream 4“ wurde 11 Jahre nach dem dritten Teil veröffentlicht und vieles auf der Welt hatte sich verändert. Seit „Scream 3“ hatten nicht nur soziale Medien und Smartphones das Leben verändert, sondern auch das, was Horrorfans in einem Film forderten, hatte sich weiterentwickelt. „Scream 4“ spielte mit den Änderungen und präsentierte eine abgerundete Fortsetzung des Franchise.

Neve Campbell in Skyscraper
Neve Campbell in Skyscraper © Universal Pictures

8. Skyscraper (2018)

Mit Dwayne Johnson in einem Sommer-Blockbuster zu spielen, ist kein allzu schäbiger Weg, um wieder ins Rampenlicht Hollywoods zu rücken. Neve Campbell kehrte 2018 in „Skyscraper“ auf die Leinwand zurück und spielte eine toughe Mutter, Militärkrankenschwester und Frau von The Rock.

 

 

Neve Campbell in Scream 2
Neve Campbell in Scream 2 © Studiocanal

7. Scream 2 (1997)

In diesem Film versucht ein Nachahmer, die Morde aus dem ersten Film zu ehren und zu wiederholen. Und seltsamerweise wurde „Scream 2“, obwohl der Film zwei Jahre nach den Ereignissen des Originals spielt, weniger als ein Jahr nach dem Kinostart von „Scream“ veröffentlicht. Die Fortsetzung ist wegen Jada Pinkett Smiths Eröffnungsszene und die Klassendiskussion über Fortsetzungen in Erinnerung geblieben.

 

Neve Campbell in Panic
Neve Campbell in Panic © Concorde Film

6. Panic (2000)

„Walter“ war nicht das erste Mal, dass Campbell mit William H. Macy zusammenarbeitete. Die beiden spielten zusammen in „Panic“, einem Film über einen Killer (Macy), der entdeckt, dass seine nächste Aufgabe darin besteht, seinen Therapeuten zu ermorden. In dem Film verliebt sich Macys Charakter in Campbell und ist gezwungen, sein Leben, seine Karrier“ und die Entscheidungen, die er getroffen hat, neu zu bewerten. Während der Film nie eine große Kinoveröffentlichung erhielt, lobten Kritiker den Film, insbesondere Macys und Campbells Auftritte.

Neve Campbell in Kifferwahn
Neve Campbell in Kifferwahn © best entertainment

5. Kifferwahn (2005) – Reefer Madness: The Movie Musical

„Kifferwahn“ war ursprünglich ein amerikanischer Propagandafilm von 1936, in dem Eltern gewarnt wurden, dass eine neue gefährliche Droge unter´s Volk gekommen sei: Marihuana. In den 90er Jahren wurde eine musikalische Farce des Films gedreht, und 2005 verwandelte Showtime das Musical in einen Film.

Eine talentierte Besetzung, darunter neve Campbell, Kristen Bell, Ana Gasteyer, Alan Cumming und sogar Campbells Bruder Christian Campbell, schlossen sich zusammen, um eines der wildesten Filmmusicals aller Zeiten zu schaffen.

Neve Campbell in Der Hexenclub
Neve Campbell in Der Hexenclub © Sony Pictures Entertainment

4. Der Hexenclub (1996) – The Craft

Als „Der Hexenclub“ veröffentlicht wurde, war es ein Hit. Der Film drehte sich um eine Gruppe junger Hexen, die in Los Angeles lebten, und hatte einen Soundtrack mit Ikonen der 90er Jahre wie Our Lady Peace, Jewel und Letters to Cleo. Aber in den Jahrzehnten seit seiner Veröffentlichung wurde der Film immer beliebter. Er hat eine starke LGBTQ- und Kult-Anhängerschaft entwickelt, die sich bei jüngeren Zuschauern überall zu einem weit verbreiteten Lob entwickelte. Jetzt soll der Film von der berühmten Horror-Produktionsfirma Blumhouse neu aufgelegt werden.

Neve Campbell in Wild Things
Neve Campbell in Wild Things © Constantin Film

3. Wild Things (1998)

„Wild Things“ war wie „Eiskalte Engel“ auf Steroide. Es war voll von Seifenoper-Drama und Handlungswechsel in Hülle und Fülle. Aber der Film ist vor allem für seine riskanten Szenen bekannt, darunter der berüchtigte Kuss zwischen Neve Campbell und Denise Richards, eine Szene mit einer Ménage à trois und viel Kevin Bacon. Der Film brachte drei Fortsetzungen hervor und zementierte Neve Campbell als Ikone der 90er Jahre.

 

Neve Campbell in Party of Five
Neve Campbell in Party of Five © Sony Pictures Entertainment

2. Party of Five (1994-2000) (Serie)

Neve war maßgeblich daran beteiligt, die Salinger-Geschwister in den 90er Jahren zu einem solchen Hit zu machen. Sie übernahm die Rolle der Julia und spielte neben Matthew Fox, Scott Wolf, Lacey Chabert und Andrew / Steven Cavarino.

Gespräche wo darüber nachgedacht wird, das die Show die nächste in einer langen Reihe von Neustarts werden könnte, fragen wir uns, wo die Salingers jetzt sein würden und wie sie dorthin gekommen sind.

Neve Campbell in Scream
Neve Campbell in Scream © Studiocanal

1. Scream (1996)

Slasher-Fans auf der ganzen Welt können „Scream“ persönlich für den Neustart des Genres danken. Die späten 80er und frühen 90er Jahre waren der Tod von Slashern. Franchises wie „Freitag, der 13.“, „Nightmare on Elm Street“ und „Halloween“ haben sich durch unzählige Fortsetzungen, die immer schlimmer wurden, Tod gelaufen.

Dann gab Wes Craven dem Publikum wie aus dem Nichts „Scream“, einen selbstbewussten Horrorfilm, der sowohl beängstigend als auch klug war. Der Film wurde vom Publikum begeistert aufgenommen, das Genre war wiedergeboren und Neve Campbell wurde eine der führenden Scream Queens.

Wir würden gerne wissen, was du hierzu zu sagen hast. Laß uns im Kommentarbereich unten wissen, welche du für Neve Campbells beste Rolle hältst.

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*