Genshin Impact erhält im Dezember eine Kartenerweiterung

Genshin Impact: Lage von Dragonspine
Genshin Impact: Lage von Dragonspine © miHoYo

Die riesige Open-World von Treyvat bietet bereits unzählige Gebiete, die von den Spielern erkundet werden können, aber die Entwickler von Genshin Impact gaben an, dass für Ende Dezember eine Kartenerweiterung geplant ist. Die Kartenerweiterung wird Teil der zweiten geplanten Aktualisierung von Genshin Impacts sein, die in einer Reihe von regelmäßig geplanten Aktualisierungen erfolgt.

Genshin Impact ist ein von MiHoYo entwickeltes, frei spielbares Open-World-Abenteuerspiel. Das Spiel wurde am 28. September 2020 veröffentlicht und erlaubt es den Spielern, die weitläufige Open-World von Treyvat frei zu erkunden. Genshin Impact wurde mit The Legend of Zelda: Breath of the Wild verglichen, weil es den Spielern die Freiheit gibt, die Welt mit geringfügigen Einschränkungen zu erkunden, und wegen seines sehr ähnlichen Grafikstils, seiner Funktionsweise und seiner Systeme. Zu Beginn haben die Spieler die Möglichkeit, zwei große Kontinente zu erforschen: Liyue und Mondstadt. Jeder Kontinent hat verschiedene Gebiete mit vielen Charakteren und bietet genügend Inhalte, um eine lang andauernde Spielfreude zu bieten.

Dennoch hat MiHoYo angekündigt, dass man plant, regelmäßige Updates zu veröffentlichen, um Genshin Impact noch mehr Inhalt hinzuzufügen. Eine dieser Aktualisierungen, die am 23. Dezember erscheinen soll, wird eine weitere Region von Treyvat freischalten. Das Gebiet heißt Drachengrat (Dragonspine) und ist bereits auf der Landkarte eingezeichnet, kann aber noch nicht erkundet werden. Das Update wird zusammen mit einem Ingame-Ereignis veröffentlicht, das Drachengrat spezifische Herausforderungen und Belohnungen bieten wird.

Die Lage von Drachengrat ist auf der Karte von Genshin Impact durch weißen Text in einem leeren, geschwärzten Bereich zu erkennen. Die Region scheint zu klein zu sein, um ein eigener Kontinent zu sein, und ihre Lage zwischen Liyue und Mondstadt lässt Drachengrat so erscheinen, als ob sie Teil eines der bereits existierenden Kontinente sein wird. MiHoYo hat erklärt, dass die Hauptfigur in der Lage sein wird, die Kraft aller sieben Elemente zu nutzen, aber jedes Element kommt von einem anderen Kontinent. Drachengrat könnte ein interessantes neues Stück Land sein, das es zu erforschen gilt, aber es wird wahrscheinlich nicht das gleiche Niveau wie Mondstandt oder Liyue bieten.

Wie dem auch sei, es wird trotzdem schön sein, eine neue Region zu erforschen. Diejenigen, die Genshin Impact seit seiner Veröffentlichung jeden Tag gespielt haben, haben vielleicht keine Dinge mehr zu tun oder Ecken zu erkunden, und eine Kartenerweiterung ist genau das, was konsequente Spieler brauchen. Während MiHoYo plant, häufig Aktualisierungen zu veröffentlichen, scheint die Kartenerweiterung Drachengrat die größte Aktualisierung der aufgeführten zu sein. Es wird interessant sein, zu sehen, was Genshin Impact denjenigen bietet, die wagemutig genug sind, die Länder von Drachengrat zu erkunden.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*