Fortnite: Wie man Sträucher zerstört – Geheimer Auftrag

Fortnite: Sträucher zerstören
Fortnite: Sträucher zerstören © Epic Games

Eine der seltenen Herausforderungen in Fortnite Season 5 ist es Sträucher zu zerstören. Diese war für eine Weile fehlerhaft, ist aber jetzt wieder verfügbar.


Während Season 5 von Fortnite haben Spieler einen fehlerhaften seltenen Auftrag erhalten, die sie mit der Zerstörung von Sträuchern beauftragt. Die Aufträge in Fortnite Season 5 wurden, ähnlich wie die Waffen, nach Seltenheit sortiert, mit ein paar gewöhnlichen und unüblichen Aufträgen, gefolgt von seltenen, epischen und legendären Aufträgen.

Als die Herausforderung „Sträucher zerstören“ zum ersten Mal erschien, bemerkten einige Spieler, dass sie eune Bug hatte und nicht abgeschlossen werden konnte. Doch mit dem Update 15.20, so scheint es, kann man noch einmal die Spitzhacke nehmen, um auf Sträucher einzuprügeln.

Fortnite betrachtet einen Strauch als alles, was man traditionell als Sträucher betrachten würde. Diese Definition scheint auch jede primär grüne Pflanze einzuschließen, die etwa halb so groß wie der Spielercharakter oder kleiner ist. Zu den Optionen, die ebenfalls zählen, gehören Funkien, kugelförmige Büsche mit rosa Blüten, Farne oder Kaktusgewächse. Während man wahrscheinlich Sträucher wie diese über die ganze Karte verstreut antrifft, gibt es ein paar Orte, die mehr davon bieten.

Wo man am besten Sträucher in Fortnite zu zerstören

Die Gebiete mit den meisten Sträuchern, die man problemlos finden und zerstören kann, sind Pleasant Park, der Teich südlich von Sweaty Sands und Holly Hedges. Die Sträucher dort sind oft um Häuser und Gebäude verteilt, an den Seiten der Straße und auf den Mittelstreifen. Sowohl Pleasant Park als auch Holly Hedges sind weniger beliebte Landeplätze, so dass man dort abgesetzt werden sollte, ohne befürchten zu müssen, sofort in ein Feuergefecht zu geraten. Sweaty Sands ist dahingehend dann schon ein ganz anderes Pflaster.

Man zerstört Sträucher auf die gleiche Art und Weise, wie man jeden anderen Gegenstand in Fortnite zerstören würde, nämlich mit einer Spitzhacke. Für jeden Strauch, den man abhackt, erhält man auch etwas Holz.

Es gibt fünf Stufen bei diesem Auftrag, bei denen jeweils eine unterschiedliche Anzahl von Sträuchern zerstört werden muss. Diese sind:

  • 10 Sträucher
  • 50 Sträucher
  • 100 Sträucher
  • 250 Sträucher
  • 500 Sträucher

Jedes Mal, wenn man eine Stufe abschließt, bekommt man 15.000 EP für den Season 5 Battle Pass. Somit erhält man satte 75.000 Punkte, wenn man alle fünf Stufen abschließt.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*