Fallout: New Vegas – Boone als Begleiter rekrutieren

Fallout: New Vegas - Boone
Fallout: New Vegas - Boone © Bethesda Softworks LLC

Boone ist einer der ersten Begleiter, die ihr in New Vegas anheuern könnt. Wenn ihr das Verschwinden seiner Frau untersucht, wird er euch auf eurer Reise begleiten.


Fallout: New Vegas ist seit über einem Jahrzehnt ein Fan-Favorit der Reihe, vor allem, nachdem die gesamte Spielereihe nach dem Erfolg der Fallout-Fernsehserie neues Interesse geweckt hat. Das Mojave Ödland ist eine große Welt, die es zu erkunden gilt und die mit coolen Charakteren und Casinos gefüllt ist. Es ist möglich, Begleiter zu rekrutieren, die euch auf eurer Reise zu den hellen Lichtern von New Vegas unterstützen.

Boone ist wahrscheinlich der erste menschliche Begleiter, den ihr auf eurem Abenteuer treffen werdet. Er ist ein ehemaliger RNK-Scharfschütze mit einer schwierigen Vergangenheit, von dem ihr, wenn ihr mit ihm reist, das Extra „Beobachter“ erhaltet. Mit dieser Fähigkeit werden Feinde mit einem roten Umriss markiert, wenn ihr sie ins Visier nehmt. Um ihn zu rekrutieren, müsst ihr die Quest „One for my Baby“ abschließen.

Wo ihr Boone in Fallout: New Vegas finden könnt

Boone befindet sich in der kleinen Stadt Novac. Die Hauptquest „Da sind sie lang!“ wird euch auf der Suche nach dem Mann, der euch in den Kopf geschossen hat, hierher führen. Dies wird eine von vielen Stationen sein, bevor Sie New Vegas erreichen.

Die Stadt ist um ein altes Motel und einen großen dinosaurierförmigen Geschenkeladen herumgebaut. Boone ist der Scharfschütze, der nachts im Maul des Dinosauriers Wache hält. Geht durch die Hintertür des Souvenirladens und die Treppe hinauf, um mit ihm zu sprechen. Er wird euch bitten, ihm bei den Ermittlungen zur Entführung seiner Frau zu helfen, da ihr ein Außenseiter seid. Er übergibt euch sein RNK Barret, um den Täter zu identifizieren.

Wie ihr in Novac ermitteln könnt

Das optionale Ziel der Quest ist es, die Bürger von Novac über Boones Frau zu befragen. Die meisten von ihnen werden das Bild einer Frau zeichnen, die an den Luxus in New Vegas gewöhnt ist und mit der malerischen Kleinstadt unzufrieden ist. Sprecht mit dem Verschwörungstheoretiker der Stadt, No-bark, hinter dem Motel, und er wird euch den Weg in die Lobby des Motels zeigen.

In der Lobby gibt es nichts außer Jeannie May und einem Safe auf dem Boden. Ihr könnt die Nacht abwarten und den Safe knacken, nachdem Jeannie May zu ihrem Haus gegangen ist. Ihr könnt ihr auch den Tresorschlüssel stehlen und ihn auf diese Weise öffnen. Wie auch immer ihr den Tresor öffnet, stellt sicher, dass ihr den Kaufvertrag herausnehmt und lest. Er gibt Aufschluss über den Täter und den Kontext der Situation.

Bringt die Verdächtige zu Boone

Sobald feststeht, dass Jeannie May die Täterin ist, müsst ihr sie nachts ansprechen und ihr sagen, dass sie mit euch zum Eingang des Dinosauriers kommen soll. Geht mit ihr hinaus und setzt das RNK Barret auf.

Nach der Tat müsst ihr Boone den Kaufvertrag zeigen, um die Quest abzuschließen. Nachdem die Untersuchung abgeschlossen ist, könnt ihr ihn bitten, sich euch anzuschließen, um weitere Mitglieder von Caesars Legion zu töten, und er wird es tun.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*