MaXXXine - Film

MAXXXINE
MAXXXINE: Pornostar Maxine Minx (Mia Goth) © Universal Pictures
MaXXXine (USA, Großbritannien, 2024)
Genre: ,
Internationaler Titel: MaXXXine

MAXXXINE-Hauptplakat Kinostart: 04.07.2024
FSK: unbekannt - Laufzeit: 104 Minuten
Verleih: Universal Pictures Intl.

Inhalt:

Mitte der Achtzigerjahre bekommt Pornostar Maxine Minx (Mia Goth) endlich ihre große Chance in Hollywood. Doch ein geheimnisvoller Privatdetektiv und die grausamen Morde eines Serienkillers in ihrem Umfeld sorgen dafür, dass ausgerechnet jetzt ihre unheilvolle Vergangenheit ans Licht kommen könnte.

Das mörderische Grauen hinter den Schlagzeilen des sogenannten „Texas Pornhouse Massacre“, das Maxine (Mia Goth) in X nur knapp überlebt hat, ist für sie nur noch eine düstere Erinnerung im Rückspiegel. Mittlerweile ist sie eine gefragte Porno-Darstellerin und bekommt 1985 sogar die Gelegenheit, den Sprung nach Hollywood zu schaffen und mit einer Hauptrolle im neuen Horrorfilm von Elizabeth Binder (Elizabeth Debicki) endlich ein „echter“ Star zu werden. Es ist eine Chance, die sie sich nicht nehmen lassen will – weder vom berüchtigten Serienmörder Night-Stalker, der die Stadt in Angst und Schrecken versetzt, noch von den Ermittlungen eines geheimnisvollen Privatdetektivs (Kevin Bacon) zu ihrer düsteren Vergangenheit.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!



Trailer zu MaXXXine


Besetzung und Stab

Regie:

Ti West

Darsteller:

Mia Goth, Elizabeth Debicki, Moses Sumney, Michelle Monaghan, Bobby Cannavale, Halsey, Lily Collins, mit Giancarlo Esposito, Kevin Bacon

Produzent:

Jacob Jaffke, Ti West, Kevin Turen, Harrison Kreiss, Mia Goth

Kamera:

Eliot Rockett

Musik:

Tyler Bates

Drehbuch:

Ti West

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*