Endless Ocean Luminous: Ko-op-Tauchen – So funtionierts

Endless Ocean Luminous - Ko-op-Tauchen
Endless Ocean Luminous - Ko-op-Tauchen © Nintendo / Arika

Wer in Endless Ocean Luminous mit anderen Spielern online spielen möchte, kann dies tun. Im Folgenden wird erklärt, was ihr über Ko-op-Tauchen wissen müssen.


Das Online-Spielen in Endless Ocean Luminous ist eine der besten Möglichkeiten, die Erfahrung im Spiel zu steigern, neue Kreaturen zu finden und den Tauchgang mit anderen zu genießen, während man nach seltenen Gegenständen und Fischen sucht. Allerdings ist die Teilnahme an gemeinsamen Tauchgängen nicht ganz eindeutig, und viele Spieler sind sich nicht sicher, was genau damit verbunden ist.

Für diejenigen, die mit anderen tauchen wollen, wird hier gezeigt, wie der gesamte Prozess abläuft und was ihr mit anderen tun müsst, um einen gemeinsamen Tauchgang erfolgreich abzuschließen.

Wie ihr Ko-op-Tauchen in Endless Ocean Luminous startet

Um Ko-op-Tauchen in Endless Ocean Luminous zu starten, bei dem ihr mit anderen zusammenarbeiten könnt, um Kreaturen zu scannen und Bergungsgut zu finden, öffnet das Spiel und geht zu Ko-op-Tauchen. Hier wählt ihr „Ko-op-Tauchen starten“ und öffnet einen neuen gemeinsamen Tauchgang, dem sich andere anschließen können. Jedes Ko-op-Tauchen dauert eine Stunde, und bis zu 10 andere Spieler können nach dem Zufallsprinzip an dem Tauchgang teilnehmen. Ihr könnt auch bis zu 30 Freunde einladen.

Wenn ihr euer eigenes Ko-op-Tauchen startet, könnt ihr eine Reihe von Aufgaben erledigen, um Erfahrung und Geld zu sammeln. Dazu gehören:

  • Scannen neuer Kreaturen in der Region
  • Erkundung der Region; ihr tut dies zusammen mit den anderen, die sich eurem Tauchgang anschließen und euch helfen, die Region zu erkunden und neue Orte freizuschalten.
  • Aufsammeln von geborgenen Gegenständen
  • Unbekannten Lebewesen mit anderen entdecken, indem ihr die mit einem orangefarbenen Kreis markierten Orte auf der Karte aufsucht. Wenn ihr in dem Gebiet ankommt, blinkt ein orangefarbener Kreis auf eurem Bildschirm, um euch darauf hinzuweisen, dass ihr euch in der Nähe des Unbekannten Lebewesens befindet.

Bei Ko-op-Tauchen könnt ihr auch Markierungen an Fischen und geborgenen Gegenständen anbringen, um eure Taucherkollegen über deren Standort zu informieren. Das kann sehr hilfreich sein, um anderen beim Vorankommen im Spiel zu helfen. Bei diesen gemeinsamen Tauchgängen könnt ihr auch die Karte besuchen und zu einem der anderen Spieler scrollen, um zu dessen Standort zu warpen. Dies erleichtert die Zusammenarbeit bei der Suche nach einzigartigen Meeresbewohnern, da ihr beide nach den seltsamen biometrischen Merkmalen suchen könnt. In der Regel gibt es sieben Ziele zu finden, und eure Führerin Sera wird euch über deren mögliche Standorte informieren.

Wie ihr an einem gemeinsamen Tauchgang in Endless Ocean Luminous teilnehmt

Anstatt ein eigenes Ko-op-Tauchen zu machen, könnt ihr auch einem Ko-op-Tauchen anderer Spieler beitreten. Im Menü „Ko-op-Tauchen“ findet ihr am unteren Rand die Option „Ko-op-Tauchen beitreten“. Dazu braucht ihr eine Ko-op-Tauchen ID. Diese könnt ihr von euren Freunden erhalten, wenn ihr an ihrem Tauchgang teilnehmen wollt.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*