Coral Island: Wie man Insekten fängt

Coral Island - Insekten fangen
Coral Island - Insekten fangen © Stairway Games

In Coral Island können Käfer und Insekten eine knappe Ressource sein, wenn man nicht weiß, wie man sie fängt.


Das Fangen von Insekten in Coral Island mag auf den ersten Blick nicht so wichtig erscheinen. Erfahrene Spieler wissen jedoch, dass der Tag kommen wird, an dem die Jagd nach den Kreaturen zur Notwendigkeit wird.

Wie das Fangen von Insekten funktioniert

Wenn man das Insektennetz ausrüstet, hält man die X-Taste gedrückt, um zu zielen, und lässt ihn los, um einen Käfer zu fangen. Auf dem PC ist es ein Linksklick. Wenn man sich einem Käfer nähert, erscheint ein Fragezeichen über seinem Kopf. Sobald sich dieses Bild in ein Ausrufezeichen verwandelt, lässt man die Zieltaste los.

Insekten, die die Anwesenheit bemerken, fliehen. Ihre Fähigkeit, ihre Umgebung wahrzunehmen, wird davon beeinflusst, wie selten sie sind. Je seltener ein Käfer ist, desto besser erkennt er seine Umgebung. Ihre Wahrnehmung hat jedoch nichts mit ihrem Sehvermögen zu tun, sodass es keinen Vorteil bringt, sich von hinten zu nähern.

Wie man mehr Insekten fangen kann

Wenn man den Fang verdreifachen möchte, sollte man diese Hilfsmittel, Tipps und Tricks anwenden:

Insekten-Duftstoffe essen. Diese Gegenstände verwandeln den Charakter für ein paar Minuten in einen Insektenköder, der die Tiere in der Nähe anlockt.

Insektenfallen verwenden. Auf Stufe drei der Meisterschaftsstufe im Fangen schaltet man Insektenfallen frei. Diese können auf der Insel aufgestellt werden, um mehr Insekten passiv einzufangen. Die Fallen für Fluginsekten werden später, auf Stufe sechs, freigeschaltet.

Die Bewegung des Insekts vorhersagen. Da die Tiere in Coral Island nicht sehen können, empfiehlt es sich, sich ihnen von vorne zu nähern. Dadurch werden sie ermutigt, sich auf den Charakter zuzubewegen, was die Jagd vereinfacht.

Wie man Insekten züchtet

Um Insekten auf der Farm zu züchten, muss man ein Insektenhaus bauen. Diese Blaupause erhält man, wenn man die achte Stufe in Fangen von Insekten erreicht. Sobald ein Tier in das Haus gesetzt wird, kann es bis zu neun Insekten hervorbringen. Normale Insekten werden innerhalb von zwei Tagen erzeugt, legendäre innerhalb von vier Tagen.

Wenn man zwei verschiedene Arten von Insekten in das Insektenhaus setzt, funktioniert es allerdings nicht. Außerdem stoppt der Zuchtprozess, sobald sich zehn Käfer im Haus befinden. Um die Produktion fortzusetzen, muss das Haus also regelmäßig geleert werden.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*