Once Human: Wie man Waffenkisten und Ausrüstungskisten findet

Once Human - Kisten können überall versteckt sein
Once Human - Kisten können überall versteckt sein © NetEase

In Once Human ist das Sammeln von Materialien und Waffen der Schlüssel zum Überleben des Charakters in der Welt.


Once Human ist ein Survival-MMO, das in einer phantastischen Welt angesiedelt ist. Um sicherzustellen, dass der Charakter gesund bleibt und während des Abenteuers überlebt, gilt es, Kisten zu finden, um Gegenstände, Ausrüstung und Waffen zu erbeuten.

Während Lagerkisten recht häufig zu finden sind und mit einigen Materialien versorgen, ermöglichen es Waffenkisten und Ausrüstungskisten, wertvollere Beute und Waffen zu erlangen, um sich selbst und Freunde zu verteidigen sowie durch Quests und das Stufenaufstiegssystem voranzukommen.

Wie man Waffenkisten und Ausrüstungskisten in Once Human bekommt

In Once Human können Waffenkisten und Ausrüstungskisten an bestimmten Punkten der ausgewählten Welt gefunden werden, allerdings sind sie eher in der Nähe von Gebäuden oder Strukturen zu finden als in der Wildnis.

Die Waffen- und Ausrüstungskisten sind sogar eine wichtige Ressource, die man gleich zu Beginn des Spiels finden sollte. Einige von ihnen gibt es in Dayton Wetlands‘ Overlook Town während der Welcome Back-Questreihe zu ergattern. Wenn man versucht, diese nützlichen Gegenstände ausfindig zu machen, sollte man um Ecken, hinter größeren Objekten und so ziemlich überall, wo man ein Versteck vermuten könnte, nachsehen. Waffenkisten und Ausrüstungskisten sind relativ leicht zu erkennen, wenn man in der Nähe ist, da sie in der Regel einen leuchtenden gelben Umriss haben, der sie in der Umgebung hervorhebt.

Glücklicherweise gibt es für alle, die eine zusätzliche Hilfe bei der Suche nach den Orten brauchen, an denen Waffen- und Ausrüstungskisten zu finden sind, eine Live-Karte „Once Human“ von Mapgenie.io mit Markierungen, die die verschiedenen Bedrohungen, Quests, Teleportationstürme und Beutestücke in jeder Region anzeigen. Wenn man diese Karte so filtert, dass nur die Markierungen für Waffenkisten und Ausrüstungskisten angezeigt werden, erhält man viele Markierungen, die die Lage dieser Spawnpunkte anzeigen.

Mithilfe dieser Informationen lässt sich ein Kurs für einen Speedrun planen, bei dem man so viele Beutestücke wie möglich sammeln kann. Indem man Gebiete ansteuert, die sich in der Nähe der eigenen Heimatbasis oder der aktuellen Quests oder Ziele befinden, kann man noch mehr Materialien, Waffen und Ressourcen sammeln und so sicherstellen, dass man so viel wie möglich von dem Trip hat. Wenn man mit Freunden spielt, kann man sogar zusammenarbeiten, um diese Orte ausfindig zu machen, was das Aufspüren der Beute viel einfacher macht, als wenn man alles alleine erkundet.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*