Kinovorschau für Juli 2018: Rasante Abenteuer in der Sommerpause

Die Farbe des Horizonts
Die Farbe des Horizonts: Tami (Shailene Woodley) und Richard (Sam Clafin) © Tobis Film

Der Sommer hat jetzt offiziell begonnen und wir hoffen, dass uns noch viele warme Tage im Juli vergönnt sein werden. Gleich am ersten Kinostarttag am 5. Juli wird es auch auf der Kinoleinwand sommerlich.

Candelaria – Ein kubanischer Sommer: (Veronica Lynn) und Victor Hugo 4 (Alden Knight) © DCM

Das Drama Candelaria – Ein kubanischer Sommer beschert den Kinobesuchern einen Trip nach Havanna. Im Jahr 1994 spitzt sich die politische Lage zu und die Bewohner Kubas leiden Hungersnot. Das Paar Candelaria (Veronica Lynn) und Víctor Hugo (Alden Knight) bleibt davon unberührt. Erst als sie durch Zufall in den Besitz einer Kamera kommen, bekommt ihr Leben einen neuen Dreh.

 

Mit dem Kinderfilm Das doppelte Lottchen, wird die Geschichte – nach einem Roman von Erich Kästner – wieder zu Neuem Leben erweckt. Lotte (Delphine Lohmann) und Luise (Mia Lohmann) treffen erstmals in einem Ferienheim am Wolfgangsee aufeinander und stellen überrascht fest, dass sie Zwillinge sein müssen. Um den jeweils anderen Elternteil kennenzulernen, tauschen sie kurzerhand die Rollen.

Die Frau, die vorausgeht: Michael Greyeyes (Sitting Bull), Jessica Chastain (Catherine Weldon) © TOBIS Film GmbH

Einen Schritt in die Vergangenheit wagt Susanna White mit ihrem biografischen Drama Die Frau, die vorausgeht. Jessica Chastain schlüpft in die Rolle der Künstlerin und Bürgerrechtlerin Catherine Weldon, die mit unbändigem Mut für ihre Ideale einstand und ihrer Leidenschaft folgte. In der unendlichen Weite des amerikanischen Westens schloss sie sich dem legendären Sitting Bull, gespielt von Michael Greyeyes, an und kämpfte an seiner Seite für die Freiheit des diskriminierten Volkes.

Für Freunde des schrägen Humors sorgt Ulknudel Melissa McCarthy in How To Party With Mom für Unterhaltung. Als verlassene Ehefrau entschließt sie sich kurzerhand dazu, ihrer Tochter aufs College zu folgen, um ihren Abschluss nachzuholen. Dass die Tochter nicht gerade entzückt über ihre durchgedrehte Mutter ist, erklärt sich fast von selbst.

How to Party With Mom: Deanna (Melissa McCarthy) trennt sich von der Vergangenheit
How to Party With Mom: Deanna (Melissa McCarthy) trennt sich von der Vergangenheit © Warner Bros.

Ab dem 12. Juli wird es mit Die Farbe des Horizonts dramatisch. Auf einer wahren Geschichte basierend, spielen Shailene Woodley (Die Bestimmung) und Sam Clafin (Die Tribute von Panem) ein lebenslustiges Paar, dass während eines Segeltrips mitten auf dem Meer in einen Hurrikan gerät und Schiffbruch erleidet.
Dwayne Johnson muss als Kriegsveteran in Skyscraper eine Geiselnahme in einem gigantischen Wolkenkratzer beenden, um die dort befindenden Personen in Sicherheit zu bringen. Derweil versuchen die Super Troopers 2 einen internationalen Konflikt zu lösen, als ihre ehemals franko-kanadische Stadt sich auf einmal auf US-amerikanischem Terrain befindet und die Situation außer Kontrolle gerät.

HOTEL TRANSSILVANIEN 3 – EIN MONSTER URLAUB © 2017 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

Außer Kontrolle gerät auch der Urlaub von Familie Dracula, die sich am 16. Juli in dem Animationsfilm Hotel Transsilvanien 3 – Ein Monster Urlaub auf Kreuzfahrt begibt. In dem bereits dritten Film der Reihe von Sony Pictures nehmen sich die Monster eine Auszeit vom Hotelalltag. Doch als sich Dracula ausgerechnet während des Urlaubs neu verliebt, ist es plötzlich vorbei mit der Ruhe.

Ebenfalls nicht ruhig geht es bei Mamma Mia 2: Here We Go Again zu. Zehn Jahre nach Mamma Mia! kehrt der Cast für die Fortsetzung zurück. Untermalt mit den Songs von ABBA setzt sich die Geschichte von Sophie (Amanda Seyfried) fort. Als sie erfährt, dass sie schwanger ist, vertraut sie sich den Freundinnen ihrer Mutter an. Diese erzählen ihr, wie ihre Mutter eins ihre drei Männer kennenlernte. Die Fortsetzung entpuppt sich als Prequel, in dem Lily James die Rolle von Donna einnimmt, die in der Gegenwart von Meryl Streep verkörpert wird.

Ant-Man and the Wasp: Paul Rudd und Evangeline Lilly © Walt Disney

Spannend geht es mit dem Action-Thriller Sincario 2 weiter. Josh Brolin und Benicio Del Toro spielen zwei Agenten, die an der mexikanischen Grenze ein Drogenkartell zu Fall bringen sollen. Der Kino-Juli endet am 27.6. mit der lang erwarteten Fortsetzung von Marvels Ant-Man. Für den zweiten Teil schlüpft Paul Rudd wieder ins Kostüm der Ameise. Gemeinsam mit Evangeline Lilly startet er in Ant-Man And the Wasp in ein neues Abenteuer, bei dem sie erneut auf harte Gegner treffen und ein Geheimnis auf der Vergangenheit aufdecken.

Für etwas christlichen Beistand sorgt die französische Komödie Ein Lied in Gottes Ohr. In dem Film schließen sich ein Rabbi, ein Pfarrer und ein Imam zu einer Band zusammen. Gemeinsam mischen sie die Charts auf und sorgen für beseelte Unterhaltung.

Wer am Ende des Monats noch etwas Spannung und Nervenkitzel sucht, dem sei Hotel Artemis empfohlen. In dem von Jodie Foster betriebenen Hotel finden Schwerverbrecher Zuflucht und Pflege, wie Regisseur Drew Pearce in düsteren Bildern umzusetzen weiß.

von Sandy Kolbuch

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*