Hitman 3: Wie man den Schlüssel zum Gewächshaus in Dartmoor bekommt

Hitman 3: Hier findet man einen Hinweis zum Schlüssel zum Gewächshaus in Emmas Zimmer
Hitman 3: Hier findet man einen Hinweis zum Schlüssel zum Gewächshaus in Emmas Zimmer © IO Interactive

Hitman 3 gibt Agent 47 verschiedene Möglichkeiten einzudringen. In Dartmoor kann man das Gewächshaus betreten, indem man einen versteckten Schlüssel findet.


Hitman 3 wurde vor Kurzem veröffentlicht und dieser neueste Teil ist der bisher größte Einsatz von Agent 47. Die Hitman-Spiele sind bekannt für ihre vielfältigen Wege, um das Ziel zu finden, und dieses Feature kommt in dieser Fortsetzung in Hülle und Fülle. Natürlich kann man mit Waffengewalt durch die Level schießen, aber in Hitman sollte dies meist der letzte Ausweg sein. Schlösser zu knacken und durch Fenster zu schleichen ist eine Strategie, aber manchmal ist die Suche nach einem Schlüssel, um eine Tür zu öffnen, der beste Ansatz, um sich heimlich einzuschleichen.

Der Level „Dartmoor“ in Hitman 3 gilt weithin als der eindrucksvollste im Spiel. Agent 47 muss sich als Privatdetektiv verkleiden und die Rolle des Ermittlers bei einem Mordfall übernehmen. Man kann wählen, ob man den Fall tatsächlich lösen möchte oder ob man das Ziel einfach ausschaltet und den Tatort in klassischer Hitman-Manier verlässt. Wie auch immer man sich entscheidet, um alle Hinweise zu finden, muss man in das Gewächshaus gelangen, das sich auf der Rückseite des Hauses befindet. Ärgerlicherweise ist die Tür verschlossen und so muss man erstmal den Schlüssel finden, der irgendwo in dieser großen Karte versteckt ist.

Von Interesse:
Hitman 3: Fallakte in Dartmoor – Safe Code und wie man ihn findet

Zu Beginn muss man Emmas und Gregorys Zimmer finden. Beim Herumstöbern wird man feststellen, dass dort ein Gewächshaus-Schlüsselbund liegt. Dies bedeutet, dass Emma den Schlüssel hat und der nächste logische Schritt ist es, Emma zu finden und sie zu überwältigen. Der beste Weg, dies zu tun, ist, ihr in den Salon im Erdgeschoss zu folgen. Sie wird sich eine Weile mit Gregory unterhalten, dann macht sie sich auf den Weg zum Fenster, wo man am Besten zuschlagen sollte. Danach nimmt man ihr einfach den Schlüssel ab und geht hinüber zum Gewächshaus, um es unbemerkt zu betreten.

Wenn man Emma am Leben lassen will, gibt es ein paar Alternativen, um in das Gewächshaus zu gelangen. Mit einem Dietrich lässt sich die Tür auch unbemerkt öffnen. Eine andere Möglichkeit, in das Gewächshaus zu gelangen, ist die Verwendung eines Brecheisens, das hinter der Kiste am Gebäude zu finden ist. Wenn man die traditionelle Hitman-Methode verfolgen und die Tür einfach mit dem Brecheisen aufbrechen möchte, sollte man die Wachen ablenken, denn sie sind in diesem Gebiet zahlreich vertreten. Außerdem kann man, wenn man den Hauptschlüssel in Fernbys Büro erbeutet hat, mit diesem Schlüssel auch die Tür öffnen.

Wenn man es geschafft hat, in das Gewächshaus zu gelangen, stellt man fest, dass es mit Hinweisen gespickt ist. Es gibt diverse Pflanzen, die man nutzen kann, um ein Gift herzustellen. Dies ermöglicht es Agent 47, das Rätsel zu lösen, sofern man dies möchte. Außerdem befindet sich im Gewächshaus auch der Schlüssel für das Boot. Dies bietet einen zusätzlichen Fluchtweg aus der Villa, sobald die Mission erfüllt ist.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*