Fortnite: Wo findet man Steinstatuen

Fortnite: Steinstatuen
Fortnite: Steinstatuen © Epic Games

Für die Herausforderung „Setze ein Emote bei Steinstatuen ein“ in Fortnite muss man vor diesen tanzen. Hier ist, wie und wo man die das macht.


Eine weitere Woche bedeutet eine weitere Reihe von wöchentlichen Herausforderungen in Fortnite die man absolvieren kann. Während das Ende der Season noch in weiter Ferne liegt, ist das Abschließen dieser Herausforderungen der beste Weg, um zu verhindern, dass man im Spiel zurückfällt. Schließlich müssen diejenigen, die alles im Battle Pass freischalten wollen, besonders hart arbeiten, um die gesamte benötigte Erfahrung zu sammeln. Für diese Herausforderung der Woche 9 muss man vor einer bestimmten Gruppe von Steinstatuen, die auf der Karte versteckt sind, emoten.

Ein Großteil der Herausforderungen für Woche 9 erfordert, dass man zu einem bestimmten Ort auf der Karte geht. Das Abschließen Herausforderung „Setze ein Emote bei Steinstatuen ein“ selbst ist nicht der schwierige Teil, sondern eher der Umgang mit anderen Spielern, die versuchen, das Gleiche zu erreichen. Das Beste, was man tun kann, bevor man sich zum Ort der Herausforderung begibt, ist, dort zu landen und eine Waffe zu finden, um sich zu verteidigen.

Wo man die Steinstatuen in Fortnite findet

Man findet die Steinstatuen am nördlichen Ende des Colossal Coliseum. Das Beste an diesem Ort sind die verschiedenen Möglichkeiten, wie man nach Abschluss der Herausforderung entkommen kann. Es gibt dort zwei Lama-Statuen, die einen Eingang in das Colossal Coliseum bewachen. Alles, was man tun muss, ist vor der Statue zu emoten, um die Herausforderung abzuschließen. Ein weiterer Ort um die Herausforderung abzuschließen befindet sich in Coral Castle und ein weiter nordwestlich von Slurpy Swamp.

Fortnite: Karte Steinstatue Fundorte
Fortnite: Karte Steinstatue Fundorte © Epic Games

Für das Abschließen dieser Herausforderung wird man mit 20.000 Erfahrungspunkten belohnt.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*