Robbie, Tobbi und das Fliewatüüt - Film

Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt: Zuhause überrascht Tobbi (Arsseni Bultmann) seine Eltern (Ralph Caspers, Jördis Triebel) mit seiner neuesten Erfindung: Einer Geschirrspülmaschine im Esstisch.
Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt: Zuhause überrascht Tobbi (Arsseni Bultmann) seine Eltern (Ralph Caspers, Jördis Triebel) mit seiner neuesten Erfindung: Einer Geschirrspülmaschine im Esstisch. © Studiocanal
Robbie, Tobbi und das Fliewatüüt (Deutschland, 2015)
Genre: ,
Internationaler Titel: Robbie, Tobbi und das Fliewatüüt

Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt Kinostart: 01.12.2016
FSK: 0
Verleih: StudioCanal

Inhalt:

Der 11-jährige Tobbi Findeisen (Arsseni Blutmann) experimentiert und bastelt gerne. Als ihm eines Tages der kleine Roboter Robbi vor die Füße fällt, der beim Absturz seines Raumschiffes von seinen Roboter-Eltern getrennt wurde und sich nun auf die Suche nach ihnen machen muss, freundet er sich mit ihm an. Zusammen bauen sie ein Gefährt das fliegen, schwimmen und fahren kann: Ein Fliewatüüt! Derweil machen sich der skrupellose Sir Joshua (Friedrich Mücke) und dessen Superagenten Brad Blutbad (Sam Riley) und Sharon Schalldämpfer (Alexandra Maria Lara) auf die Suche nach dem Roboter.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!



Trailer zu Robbie, Tobbi und das Fliewatüüt


Besetzung und Stab

Regie:

Wolfgang Groos

Darsteller:

Arsseni Bultmann, Alexandra Maria Lara, Sam Riley, Friedrich Mücke, Jördis Triebel, Bjarne Mädel, Ralph Caspers

Produzent:

Uwe Kolbe, Björn Vosgerau, Kristina Löbbert

Ausführender Produzent:

Hejo Emons

Kamera:

Armin Golisano

Musik:

Helmut Zerlett

Drehbuch:

Jan Berger

Story:

Boy Lornsen


Filminfo und Wissenswertes zu Robbie, Tobbi und das Fliewatüüt

Der farbenfrohe Kinderfilm basiert auf dem Buch von Boy Lornsen.


Mehr zum Film:
Trailer: Blu-ray:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*