Mad Heidi - Film

Nope
Mad Heidi (Schweiz, 2022)
Genre: , ,
Internationaler Titel: Mad Heidi

Kinostart: 24.11.2022
FSK: unbekannt - Laufzeit: 92 Minuten
Verleih: 24 Bilder

Inhalt:

In einer dystopischen Schweiz wird die Bevölkerung vom sadistischen Diktator und Käse-Magnaten Meili („Starship Troopers“-Star Casper van Dien) und seinen Schergen unterdrückt. Als die erwachsene Heidi (Shooting Star Alice Lucy) mit ansehen muss, wie ihr schwarzer Geliebter Geißenpeter von Meilis Männern brutal erschossen und das Haus ihres Großvaters Alpöhi (David Schofield aus „Gladiator“) in die Luft gejagt wird, sieht sie rot. In fernöstlicher Kampfkunst ausgebildet und mit zahlreichen Hieb- und Stichwaffen ausgerüstet, stellt sie sich dem blutigen Kampf gegen die „Käse-Faschisten“. Die schrecken bei ihrem Krieg gegen das eigene Volk wiederum vor keinem Mittel zurück: Ihre Folter- und Tötungsmethoden reichen von „Fondue-Boarding“ bis zu „Death by Chocolate“. Doch mit einer bis an die Zähne bewaffneten Frau, die nichts zu verlieren hat, haben sie nicht gerechnet …


Besetzung und Stab

Regie:

Johannes Hartmann

Darsteller:

Alice Lucy, Max Rüdlinger, Casper Van Dien, David Schofield, Kel Matsena, Pascal Ulli, Almar G. Sato, Katja Kolm, Kaspar Weiss

Produzent:

Valentin Greutert

Ausführender Produzent:

Roman Brosowski

Kamera:

Eric Lehner

Musik:

Mario Batkovic

Drehbuch:

Sandro Klopfstein, Johannes Hartmann, Gregory D. Widmer, Trent Haaga

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*