PlayStation VR – Launch Trailer

Virtual Reality für alle: Die Sony PlayStation VR darf heute ganz offiziell ihren Release verkünden. Die Brille, die uns in völlig neue Welten abtauchen lassen soll, ist ab dem 13. Oktober 2016 für alle VR-hungrigen Gamer erhältlich.

Und das feiert Sony mit einem rasanten Launch-Trailer, der in knapp 30 Sekunden das zeigt, was wir mit der PlayStation VR erwarten können: Wir sind mittendrin im Geschehen, statt einfach nur „dabei“.

Für stolze 399 EURO könnt ihr euch die VR-Brille zulegen und Spiele wie Driveclub VR, RIGS Mechanized Combat League, Batman: Arkham VR, EVE: Valkyrie, sowie Until Dawn: Rush of Blood (und einige andere mehr) ganz nah daddeln. Weitere Spiele für die PlayStation VR sind für kommendes Jahr geplant.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!


Was könnt ihr in naher Zukunft noch für die PlayStation VR erwarten?

Neben den bereits genannten Spielen, gibt es noch weitere, die ihr jetzt schon auf eurer PS4 mit der PlayStation VR zocken könnt. Darunter erwarten euch Battlezone, Here They Lie, Hustle Kings VR, Super Stardust Ultra VR, Headmaster und VR Worlds. Aber auch im kommenden Jahr 2017 erwarten euch Knaller wie Robinson: The Journey und vor allem auch Resident Evil 7 Biohazard!

Aber (!) die Brille für 399 EURO allein macht leider nicht den vollendeten Spielspaß aus. Um vollständig mit eurer Welt zu interagieren, benötigt ihr zudem noch PlayStation Move und die PlayStation Camera, damit eure VR-Brille auch 1:1 vom System getrackt werden kann. Sie verfolgt jede Bewegung eures VR-Headsets als auch die eurer Controller oder des PS Move Controllers. Während ihr euch entscheiden könnt, ob ihr lieber euren Dualshock Controller oder die PlayStation Move nutzt, handelt es sich bei der Kamera allerdings um einen Pflichtkauf, die auch noch einmal mit etwa 60 Euro zu Buche schlägt.

Ganz optional könnt ihr euch auch die Plantronics RIG 4VR-Kopfhörer zulegen, die extra für die PlayStation VR hergestellt wurden.


Mehr:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*