Star Wars: Squadrons

Star Wars: Squadrons - Raumschlacht
Star Wars: Squadrons - Raumschlacht © Electronics Arts

Details zu Star Wars: Squadrons
(PC, PlayStation 4, VR, XbOne X)

USK: freigegeben ab 12
Release:
PC: 02.10.2020 Xbox: 02.10.2020 PS: 02.10.2020

Star Wars: Squadrons ermöglicht das Spielen in Virtual Reality auf PS4 und PC, damit Spieler jeden Drift und jedes Ausweichmanöver so spüren können, als säßen sie selbst im Cockpit. Die Fähigkeiten und die Steuerung zu meistern, um zu einem Fliegerass des Star Wars-Universums zu werden, braucht Übung. Spieler, die ihr Können wirklich auf die Probe stellen und sich gänzlich der Pilotenfantasie hingeben wollen, können den Schwierigkeitsgrad im Spiel erhöhen oder die volle Kontrolle über ihr Schiff durch die Unterstützung von Steuerknüppel/Schubregler (HOTAS) auf PC, PlayStation®4 und Xbox One übernehmen.

Star Wars: Squadrons - Cover Genre:

Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Motive Studios
Webseite: https://www.ea.com/de-de/games/starwars/squadrons
Facebook: https://www.facebook.com/EAStarWars




Spielinfo:

Spieler können die ersten Schritte ihres Abenteuers in Star Wars: Squadrons erleben und ihre Fähigkeiten als Piloten in einer spannenden Einzelspieler-Story entwickeln, in der es um mutige Piloten, rivalisierende Commander, das Fliegen für die Freiheit der Neuen Republik oder das Aufrechterhalten der Ordnung des Galaktischen Imperiums geht. Die Geschichte dreht sich vor allem um Projekt Starhawk, ein Sternenschiffprojekt, das für die Neue Republik von entscheidender Bedeutung ist und durch das Imperium vernichtet werden soll. In mehreren Missionen einer vollständigen Kampagne werden die Spieler zwei verschiedenen Anführern unterstellt: Lindon Javes, Commander der Vanguard-Staffel der Neuen Republik, und Terisa Kerill, Commander der Titan-Staffel des Galaktischen Imperiums. Ihre erbitterte Rivalität wird viele der Konfrontationen im Laufe der Story zusätzlich anheizen.

In Star Wars: Squadrons werden fesselnde Multiplayer-Kämpfe 5 gegen 5 in zwei Hauptmodi ausgetragen: Weltraumgefecht und Flottenkampf. In einem Weltraumgefecht müssen Spieler mit ihrer Staffel zusammenarbeiten, um so viele Feinde wie möglich zu vernichten. Bei Flottenkämpfen hingegen schließen sie sich ihrer Staffel in groß angelegten, strategischen Schlachten an, um das Flaggschiff ihrer Feinde zu zerstören. Squadrons ermöglicht es den Spielern zudem, ihre Sternenjäger entsprechend ihrer Persönlichkeit zu gestalten – über ausschließlich im Verlauf des Spiels verdiente Anpassungsoptionen.

Star Wars: Squadrons - Herausforderungen
Star Wars: Squadrons – Herausforderungen © Electronics Arts

Wenn Spieler sich in Squadrons beweisen und Fortschritte machen, können sie verschiedene Komponenten sammeln, darunter Primärwaffen, Zusätze, Gegenmaßnahmen, Rümpfe, Schilde und Triebwerke. Damit passen sie die Leistung ihres Sternenjägers im Detail an und statten diesen mit bis zu drei passiven und vier aktiven Komponenten aus. In Star Wars: Squadrons stehen acht bekannte Sternenjäger der Neuen Republik und des Imperiums zur Verfügung, die sich in vier Sternenjäger-Klassen unterteilen lassen: Jäger, Bomber, Abfangjäger und Unterstützungsschiffe. Jedes Schiff verfügt über Energiemanagementsysteme, mit denen Spieler Energie auf bestimmte Subsysteme wie die Triebwerke, Laser oder Schilde umleiten können, um ihre Feinde zu überlisten.

Nach der Veröffentlichung können Spieler zusätzliche Online-Erlebnisse wie tägliche Herausforderungen abschließen und so Ruhm verdienen – eine Spielwährung, die sich ausschließlich freispielen lässt und mit der kosmetische Gegenstände für Sternenjäger und Piloten freigeschaltet werden. Neben den täglichen Herausforderungen gibt es die Operationen, 8-wöchige Zyklen mit eigenen kosmetischen Belohnungen und neuen Herausforderung

Star Wars: Squadrons - Weltraumkampf
Star Wars: Squadrons – Weltraumkampf © Electronics Arts

Star Wars: Squadrons ist ab dem 2. Oktober 2020 sowohl digital als auch im Einzelhandel auf Xbox One, PlayStation 4 und PC über die EA Desktop App, Steam und den Epic Games Store erhältlich und unterstützt Virtual Reality (VR) auf PlayStation 4 und PC. EA Play-Mitglieder können ab Veröffentlichung 10 Stunden lang spielen und erhalten beim Kauf des vollständigen Spiels zudem 10 % Rabatt sowie sofortigen Zugriff auf zusätzliche Vorteile im Spiel, darunter kosmetische Gegenstände wie der Abfangjäger-Eleganz-Helm und das „Ashen-Monarch“-Sternenjäger-Lackierungsset. EA Play Pro-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf Star Wars: Squadrons für den PC sowie alle Vorteile von EA Play, solange sie Mitglieder bleiben.

KEY FEATURES

Alle Flügler, bitte kommen

Plane zusammen mit deiner Staffel im Besprechungsraum Gefechte, bevor du dich auf die sich stetig im Wandel befindlichen Schlachtfelder der Galaxis stürzt. Tritt in intensiven 5-gegen-5-Luftkämpfen im Multiplayer-Modus an oder schließe dich mit deiner Staffel zusammen, um die Schlacht in monumentalen Flottengefechten zu deinen Gunsten zu wenden. Gemeinsam seid ihr die besten Flieger der Galaxis.

Meistere legendäre Sternenjäger

Übernimm die Kontrolle über verschiedene Sternenjägerklassen der Flotten der Neuen Republik und des Imperiums – einschließlich des wendigen A-Flüglers und des zerstörerischen TIE-Bombers. Passe dein Schiff an, verwalte die Energieversorgung deiner Systeme und zerstöre deine Gegner in strategischen Weltraumgefechten.

Lebe deine Fantasie als Star Wars™ -Pilot

Das Cockpit ist dein Zuhause. Nutze das Armaturenbrett deines Schiffs zu deinem Vorteil und fühle die Hitze des Gefechts aus der Ego-Perspektive, während dich lediglich ein dünner Metallrumpf und etwas Glas vor den Gefahren des Weltraums schützen. Stürze dich mit Vollgas in die spannenden Multiplayer-Modi und eine einzigartige Einzelspieler-Story aus dem Star Wars™-Universum, in der sich alles um eine entscheidende Kampagne gegen Ende des galaktischen Bürgerkriegs dreht. Spiele „Star Wars™: Squadrons“ komplett in VR, um völlig in dein Cockpit einzutauchen.

Die Mission ist klar

„Star Wars™: Squadrons“ ist ab der Veröffentlichung ein vollständig in sich geschlossenes Erlebnis, in dem du allein durch das Spielen Belohnungen freischaltest. Steige Ränge auf und schalte neue Komponenten wie Waffen, Rümpfe, Antriebe, Schilde und kosmetische Gegenstände in einem klaren Fortschrittspfad frei, der das Gameplay stets frisch und interessant hält.


Offizielle Systemanforderungen:

Minimale Systemanforderungen PC:
Betriebssystem:Windows 10
CPU:AMD: Ryzen 3 1300X / Intel: Intel i5 6600k
RAM:8 GB
Grafikkarte:Radeon HD 7850 oder gleichwertig / GeForce GTX 660 oder gleichwertig
Festplatte:40 GB
Empfohlene Systemanforderungen PC:
Betriebssystem:Windows 10 (64 Bit)
CPU:AMD: Ryzen 7 2700X / Intel: Intel i7-7700
RAM:16 GB
Grafikkarte:Radeon RX 570 oder gleichwertig / GeForce GTX 1070 oder gleichwertig
Festplatte:40 GB

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*