Iron Harvest 1920+

Iron Harvest 1920+ -Key Artwork
Iron Harvest 1920+ -Key Artwork © Deep Silver

Details zu Iron Harvest 1920+
(PC, PlayStation 4, PlayStation 4 Pro, XbOne X, Xbox One)

USK: freigegeben ab 16 / PEGI: freigegeben ab 16
Release:
PC: 01.09.2020 Xbox: 01.09.2020 PS: 01.09.2020

In der Dämmerung des 20. Jahrhunderts, kurz nach dem Ende des Großen Krieges, ist die Welt gefüllt mit Geheimnissen und Mysterien, voller Möglichkeiten und Herausforderungen. Tradition trifft auf Wissenschaft und technologischen Fortschritt, während sich Europa noch immer von den brutalen Schlachten eines Weltkriegs erholt. Iron Harvest ist ein Echtzeit-Strategie-Spiel (RTS), dessen Handlung in einer alternativen Realität in der Zeit um 1920+ spielt, kurz nach dem Ende des Großen Krieges. Um die perfekte RTS-Erfahrung erschaffen zu können, hat das Team des Entwicklers King Art Games seit der extrem erfolgreichen Kickstarter-Kampagne in regem Austausch mit RTS-Fans auf der ganzen Welt gestanden.

Iron Harvest 1920+ -PC Packshot Genre:

Publisher: Deep Silver
Entwickler: King Art Games




Spielinfo:

Iron Harvest wird in unterschiedlichen Editionen im Handel erscheinen, inklusive der streng limitierten  „Hot Iron“-Edition. Sowohl die offizielle Sammler Edition als auch die „Hot Iron“-Edition beinhalten den Soundtracks des Spiels, geschrieben und arrangiert von dem bekannten Videospiel-Komponisten Adam Skorupa in Zusammenarbeit mit “Music Imaginary” (The Witcher®, Shadow Warrior®).

Iron Harvest 1920+ -Hot Iron Edition
Iron Harvest 1920+ -Hot Iron Edition © Deep Silver

Inhalt der Iron Harvest 1920+ “Hot Iron”-Edition:
• Ikonische “Pkp 17 Eisenhans”-Figur
• Game Soundtrack auf Vinyl, geschrieben und arrangiert von dem bekannten Videospiel-Komponisten Adam Skorupa in Zusammenarbeit mit “Music Imaginary” (The Witcher®, Shadow Warrior®)
• Artbook – Artworks des Schöpfers des “1920+”-Universums Jakub Rozalski
• Steelbook
• Doppelseitiges Poster mit einzigartigem Artwork
• Dekoratives Iron Harvest Bügeleisen (Nicht zum Gebrauch empfohlen!)

Die Iron Harvest 1920+ “Hot Iron”-Edition bietet neben dem Spielen, auch die Möglichkeit mit Stil aufzutreten. Jeder Soldat wird neidisch auf das kohle-betriebene Iron Harvest-Bügeleisen der Spieler blicken, wenn er seine Uniform für die nächste Parade in  Form bringen muss. Die Iron Harvest 1920+ “Hot Iron”-Edition wird exklusiv über den Game Legends-Shop vertrieben werden.

Iron Harvest 1920+ -Collectors Edition
Iron Harvest 1920+ -Collectors Edition © Deep Silver

Iron Harvest Sammler-Edition
Bereits zuvor wurde von King Art und Deep Silver die Iron Harvest Sammler-Edition angekündigt, die ab sofort auch über den Game Legend-Shop und bei weiteren teilnehmendem Händlern vorbestellt werden kann. Die Sammler-Edition von Iron Harvest wird zu einem Preis von 79,99 €/EUR im Handel erhältlich sein.

Iron Harvest 1920+ erzählt eine epische Geschichte, die sich um drei unterschiedliche Kriegsparteien und deren Protagonisten dreht. Jede dieser Faktionen bietet den Spielern für die intensiven taktischen Schlachten auch unterschiedliche taktische Ansätze. Zudem beinhaltet das packende RTS-Game eine intensive Geschichte, die sich über 20 herausfordernde Missionen in die Kampagnen erstreckt und garantiert zudem ein tiefgreifendes taktisches Mehrspieler-Erlebnis, in dem strategische Entscheidungen jederzeit gewichtiger sein können als das eigene Reaktionsvermögen. Zusätzliche Scharmützel- und Herausforderungskarten erlauben den Spielern die künstliche Intelligenz hinter dem Spiel alleine oder im Co-op-Modus gemeinsam mit Freunden herauszufordern.

Aktualisierungen:

Nativer Modus:

Um die Immersion mit dem 1920+ Diesel Punk-Universum zu unterstützen und noch weiter zu vertiefen, veröffentlicht KING Art Games einen neuen „Native Story“-Trailer, der alle inkludierten Voice-Over-Sprachen beinhaltet. Betrachter erleben die epische Geschichte von Iron Harvest 1920+ in den Sprachen der jeweiligen Fraktionen. KING Art Games hat mit fünf Studios und über 100 Sprechern aus Deutschland, Russland und Polen zusammengearbeitet, um ein möglichst realistisches und packendes Erlebnis zu schaffen.

Der “Native Story”-Trailer

Drop Zone

In „Drop Zone“ sammeln die Spieler Vorräte ein, die über der Karte abgeworfen wurden. Der erste Spieler, der ausreichen Siegpunkte eingesammelt hat, gewinnt!
Mehrere Vorräte können zeitgleich abgeworfen werden und bedürfen etwas mehr Zeit, um eingesammelt zu werden. Vorräte zu verteidigen, während weitere Abwurfpunkte eingenommen werden, sind der Schlüssel zu Sieg!

Drop Zone wird auf allen Skirmish-Maps verfügbar sein und kann sowohl im Skirmish-Modus, Ranked Modus als Quick Match und als Costum Match gespielt werden.
Das Team von KING Art Games steht in engem Austausch mit der Community und arbeitet durchgehend an wöchentlichen Updates, um die Schlachtfelder auch weiterhin spannend & unterhaltsam zu halten. Weitere Details zu kommenden Updates verrät die aktuelle November-Roadmap:

Rusviet Revolution )17.12.2020)

Vor über 100 Jahren kam die echte russische Revolution zum Erliegen, als die roten Truppen siegreich aus den finalen Schlachten auf der Krim ergingen. Doch die alternative Historie von1920+ hat diese Art von Revolution bis heute nicht erlebt. Der 17. Dezember wird der als der Tag in die Geschichte von 1920+ eingehen, an dem sich das Volk gegen den Zaren erhoben hat. Die Spieler erleben eine alternative Geschichte, die sich gleich über vier neue Einzelspieler-Karten erstreckt und den mysteriösen Rasputin aus dem Dunkel ans Licht zerrt. Die Karten werden für alle Unterstützer auf Kickstarter und Besitzer der Iron Harvest Deluxe-Version kostenlos bereitstehen. Alle anderen Spieler haben die Möglichkeit, „Rusviet Revolution“ für 3,99 EUR via Steam, GOG oder den Epic Games Store zu beziehen.

Rusviet Revolution-Release-Trailer

Features:

  • KLASSISCHE ECHTZEIT-STRATEGIE
    • Führe Dutzende unterschiedlicher Einheitentypen in die Schlacht, nutze Deckung und mache ganze Gebäude dem Erdboden gleich. Nimm dir die Zeit, um eine sichere Strategie zu entwickeln – Frontalangriff oder doch lieber unbemerkt vorrücken? Das sind nur zwei der vielen Möglichkeiten.
      Ach ja, und Mechs. Wir haben Mechs. Und zwar eine ganze Menge.
  • EINZELSPIELERKAMPAGNEN MIT STORY
    • Spiele eine epische Story über mehrere Kapitel. Dich erwarten über 20 Missionen in drei Kampagnen. Begleite neun charismatische Helden und ihre Tiergefährten bei ihren Abenteuern in Europa. Schnapp dir einen Freund und bestreite alle Kampagnen mit ihm gemeinsam.
  • DU HAST DIE VOLLE KONTROLLE
    • Befehlige drei unterschiedliche Fraktionen mit insgesamt über 40 Einheitentypen und 9 Helden mit einzigartigen Fähigkeiten. Richte Gefechte und Mehrspielerschlachten ein, wie es dir beliebt. Konfiguriere dein eigenes Spiel-Interface und lege deine bevorzugte Eingabemethode fest.
  • KOOP- UND MEHRSPIELER-GEFECHTE
    • Genieße einen kompetitiven Multiplayer-Modus mit Ranglisten, gewerteten Partien und Ligen. Wähle aus einer Großzahl an Gefechtskarten und Herausforderungskarten, die du alleine oder zu zweit spielen kannst.
  • ERRICHTE DEINE BASIS UND BEFESTIGE SIE
    • Erobere Ressourcen-Punkte, baue deine Basis auf und platziere Befestigungsanlagen, um deine Einheitenproduktion und Forschungsgebäude zu schützen.
Iron Harvest 1920+ -Boxart actionshot
Iron Harvest 1920+ -Boxart actionshot © Deep Silver

EINHEITEN & MECHS
HELDEN
Jede der drei Fraktionen in Iron Harvest wird je drei einzigartige Helden mit ihren eigenen Fähigkeiten haben, die die verfügbaren taktischen Möglichkeiten drastisch beeinflussen. Du kannst im Multiplayer- und Skirmish-Modus zwischen allen neun Helden wählen. In Iron Harvest sind Helden keine allmächtigen „Super-Einheiten“. Stattdessen haben sie alle einzigartige Fähigkeiten, die mit Bedacht eingesetzt werden müssen.

INFANTERIE & SPEZIALISTEN
Infanterieeinheiten sind das Rückenmark jeder Armee in Iron Harvest, da sie günstig, relativ schnell und extrem vielseitig einsetzbar sind. Sie kämpfen in Squads, die durch den Einsatz im Feld Erfahrungspunkte sammeln, die sie zu Veteranen- und Elite-Rängen aufsteigen lassen. Infanterie ist der einzige Einheitentyp, der Ressourcenpunkte einnehmen und Bunker bemannen kann. Da sie aber ungepanzerte Einheiten sind, ist es essenziell, sie in Deckung zu halten, wann immer es möglich ist, beispielsweise in Gräben oder hinter Wänden. Die wahre Stärke der Infanterie in Iron Harvest ist jedoch ihre Fähigkeit verschiedene Waffen und Werkzeuge direkt auf dem Feld auszurüsten, um sich an die Situation anzupassen. Nur eine Squad von Spezialisten kann es schaffen einen der vielen Mech-Typen auf den Schlachtfeldern von 1920+ zu Fall zu bringen.

MECHS, EXO-SKELETTE & LAUFENDE MASCHINEN
Iron Harvest wird ca 30 verschiedene laufende Maschinen und Exo-Skelette bieten. Diese „Mechs“ gibt es in einer Vielzahl an Formen und Größen, von gigantischen und ultra-schweren Kolossen bis hin zu schnellen und leichteren Typen, was den Spielern extrem diverse Strategien ermöglicht.

WAFFENSYSTEME
Waffensysteme sind langsame, aber mächtige schwere Geschütze wie beispielsweise Anti-Mech Kanonen, schwere Maschinengewehre und Mörser. Es wird eine ganze Infanterieeinheit benötigt, um diese tödlichen Apparaturen zu bemannen und zu bewachen. Alle Waffensysteme haben einen klar definierten Feuerkegel, daher ist bedachte Positionierung und Ausrichtung essenziell.

DIE WELT
Zu Beginn des 20. Jahrhunderts, kurz nach dem Ende des ersten Weltkriegs, ist die Welt voller Geheimnisse, Mysterien, Möglichkeiten und Herausforderungen. Tradition kollidiert mit wissenschaftlichem und technischem Fortschritt, während sich Europa noch von den brutalen Schlachten des Weltkriegs erholt.

Städte werden wiedererbaut, während auf dem Land die Ära der Iron Harvest beginnt. Bauern entdecken die Überreste der majestätischen laufenden Maschinen, gegen die sie auf den Schlachtfeldern des Großen Krieges gekämpft hatten.

Inmitten dieses Chaos tritt eine neue Gefahr auf den Plan, die die schiere Existenz Europas bedrohen wird. Geheime Mächte tun alles was sie können, um ganze Länder zu destabilisieren, die Welt erneut in Brand zu setzen und ein für alle Mal die Kontrolle an sich zu reißen.

Iron Harvest – Launch Trailer

POLANIA
Die Republik Polania ist ein großes, landwirtschaftliches Gebiet mit einer langen Geschichte. Sie versucht, ihren Status und ihr Territorium aufrechtzuerhalten, umgeben von aggressiven Nachbarländern: dem Sächsischen Imperium im Westen und Rusviet im Osten. Polania startete ein Programm, um ihre Armee zu modernisieren, während große Teile des Landes noch unter der Kontrolle der Rusviets war. Diese Kampagne erzählt die Geschichte einer bedrängten Rebellenarmee von Freiheitskämpfern.

SÄCHSISCHES IMPERIUM
Als Land mit einer der einflussreichsten Vergangenheiten in Europa stehen dem stolzen Imperium harte Zeiten bevor, in denen sich die Eliten und die Aristokratie nach dem Großen Krieg gedemütigt fühlen und dazu genötigt sehen, ihre Ehre auf dem Schlachtfeld wieder herzustellen. Die sächsischen Mechs sind nicht selten nach legendären Persönlichkeiten und Figuren der alten Heldensagen und Mythen benannt. Und mit einem Blick auf die enorme Feuerkraft, die sie auf die Schlachtfelder wirken lassen, werden Brunhilde, Eisenhans und Grimbart – um nur einige wenige zu nennen – diese dunklen Geschichten gerecht. Doch wie einst Siegfried, so hat auch jede noch so grausame Kriegsmaschine ihre schwache Stelle auf ihrem Rücken.

RUSVIET
Nach dem Großen Krieg und kurz vor der Revolution stehend, fällt es der Rusviet-Nation schwer, eine konstante Versorgung mit Ressourcen aufrecht zu erhalten. Ressourcen, die sie dringend benötigen, um die schweren Motoren ihrer eindrucksvollen Kampfmaschinen zu befeuern. Das heutige Video stellt die Mechs der Rusviet vor und vermittelt einen ersten Eindruck davon, wie sie auf den Schlachtfeldern von Iron Harvest 1920+ effektiv eingesetzt werden.

Von den Nachkriegsgeschichten des 2. Weltkriegs inspiriert, erzählt Iron Harvest 1920+ die Geschichte eines Rusviet-Reichs das innerlich zerrissen ist und gleichwohl versucht seine dominierende Machtstellung auf den Schlachtfeldern zu erhalten. In den Schlachten ist es an den Spielern, in der Führung der Rusviet-Fraktion ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen erbittertem Nahkampf mit Mechs und der trägeren, jedoch umso zerstörerischen Artillerie zu finden und beide Kräfte mit Bedacht möglichst effektiv einzusetzen.



Offizielle Systemanforderungen:

Minimale Systemanforderungen PC:
Betriebssystem:Windows 10 x64
CPU:Intel Core) i5-4460 oder gleichwertiger AMD
RAM:8 GB
Grafikkarte:GeForce GTX 960 oder gleichwertiger AMD, 4 GB VRAM
Festplatte:30 GB
Empfohlene Systemanforderungen PC:
Betriebssystem:Windows 10 x64
CPU:Intel Core i7 8700k oder gleichwertiger AMD
RAM:16 GB
Grafikkarte:GeForce RTX 2060 oder gleichwertiger AMD, 4 GB VRAM
Festplatte:30 GB

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*