Man of Medan und Little Hope: Next-Gen-Start und Kostenloses Update

Man of Medan und Little Hope - Screenshot
Man of Medan und Little Hope - Screenshot © Bandai Namco

Bandai Namco Europe kündigt heute das kostenlose Update für MAN OF MEDAN und LITTLE HOPE aus der THE DARK PICTURES ANTHOLOGY-Reihe an. Diese Spiele markieren den Beginn der Serie von schaurigen Geschichten aus der Sammlung des Kurators und ab sofort können Besitzerinnen und Besitzer dieser Titel ein kostenloses Update herunterladen, das verschiedene Aspekte der Spiele verbessert und ein noch intensiveres Spielerlebnis ermöglicht.

Das kostenlose Update für PlayStation 4, Xbox One und PC für MAN OF MEDAN und LITTLE HOPE enthält

  • Neue Schwierigkeitseinstellungen und QTE-Warnungen,
  • Verbesserte Benutzeroberfläche und Interaktionen
  • Aktualisierte Artworks für die Vorahnungen und Auslöser von Events
  • Erhöhte Laufgeschwindigkeiten
  • Weitere Accesibility-Optionen, einschließlich dem Einstellen der Größe von Untertiteln
  • Zusätzlicher Bonus für MAN OF MEDAN: Ein bisher ungesehenes Kapitel namens „Flooded“, welches neues Gameplay und neue Tode für das Ende des Spiels bietet

All diese Verbesserungen sind auch für Next-Gen-Spielerinnen und -Spieler verfügbar, da MAN OF MEDAN und LITTLE HOPE jetzt auch in den digitalen Stores von PlayStation 5 und Xbox Series X|S verfügbar sind.

Dieses Update und die Next-Gen-Veröffentlichung geben Spielerinnen und Spielern die Möglichkeit, die ersten beiden THE DARK PICTURES ANTHOLOGY-Spiele neu zu erleben oder zu entdecken, bevor am 18. November 2022 mit THE DEVIL IN ME das Finale der ersten Staffel von THE DARK PICTURES ANTHOLOGY erscheinen wird.

Die THE DARK PICTURES ANTHOLOGY ist eine Serie von eigenständigen, sich verzweigenden Horrorspielen, die in regelmäßigen Abständen ein neues, erschreckendes Erlebnis bieten sollen. Jedes Spiel ist nicht miteinander verbunden und bietet eine neue Geschichte, ein neues Setting und neue Charaktere.


Video zur News:


von Torge Christiansen