Lionhearted – Aus der Deckung - Film

Lionhearted - Aus der Deckung: Quartey Boxclub
Lionhearted - Aus der Deckung (Deutschland, 2019 )
Genre:
Internationaler Titel: Lionhearted

Kinostart: 30.04.2020
FSK: unbekannt - Laufzeit: 90 Minuten
Verleih: Filmperlen

Inhalt:

„Ohne Ali wäre ich nicht da, wo ich jetzt stehe!“ sagt Raschad, 28-jähriger Deutsch-Togolese und einer der Schützlinge von Boxtrainer Ali Cukur. Woche für Woche treffen sich junge Menschen, wie Raschad, Saskia, Burak und Abu in einer kleinen Halle des TSV 1860 München. Viele von ihnen haben einiges durchgemacht im Leben. Für sie ist Ali Vorbild, Vater, Lebensretter. Im Ring bringt er ihnen bei, ihre Wut zu bändigen, die Kontrolle zu behalten. Boxen als Training für das echte Leben.

Das alljährliche Boxcamp verlegt Ali nach Ghana. Konfrontiert mit den harten Bedingungen der ghanaischen Boxer in den Slums von Accra, beginnen die Jugendlichen, ihr Leben in Deutschland aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten.


Besetzung und Stab

Regie:

Antje Drinnenberg

Darsteller:

Ali Cukur, Abu Fela, Raschad Pekpassi, Saskia Bajin, Burak Bozkurz

Drehbuch:

Antje Drinnenberg


Filminfo und Wissenswertes zu Lionhearted - Aus der Deckung

LIONHEARTED – AUS DER DECKUNG ist eine Dokumentarfilmproduktion von Firsthand Production und Bilderfest factual entertainment. Der Dokumentarfilm feierte seine Weltpremiere auf dem DOK.fest München 2019 und war einer der Publikumsfavoriten des Festivals. Ebenfalls 2019 erhielt der Dokumentarfilm den One World Filmclubs Award. Boxtrainer Ali Cukur hat im Dezember 2019 die Rupert Neudeck-Medaille vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung erhalten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*