Der Spion von Nebenan - Film

Der Spion von Nebenan: Sophie (Chloe Coleman) und JJ (Dave Bautista) © Tobis Film
Der Spion von Nebenan (USA, 2020 )
Genre: , ,
Internationaler Titel: My Spy

Der Spion von nebenan Filmplakat Kinostart: 12.03.2020
FSK: 12 - Laufzeit: 101 Minuten
Verleih: Tobis Film

Inhalt:

Weil CIA-Agent JJ (Dave Bautista) seinen letzten Undercover-Einsatz in der Ukraine vermasselt hat, wird er zur Strafe nach Chicago versetzt. Dort soll der hünenhafte Ex-Soldat zusammen mit Computer-Nerd Bobbi (Kristen Schaal) eine Mutter und ihre neunjährige Tochter Sophie (Chloe Coleman) überwachen. Dummerweise kommt das blitzgescheite Mädchen ihren neuen Nachbarn schnell auf die Schliche und enttarnt das Muskelpaket als Spion. Doch statt ihn auffliegen zu lassen, bietet sie ihm einen Deal an: ihr Schweigen gegen sein Spionage-Knowhow. Widerwillig lässt sich JJ auf den Handel ein und stellt bald fest, dass er Sophies entwaffnendem Charme nicht gewachsen ist – und von der vorlauten Göre noch eine Menge lernen kann…


Eine rasante Buddy-Komödie der besonderen Art, die mit Humor und Action unterhält.



Trailer zu Der Spion von Nebenan


Besetzung und Stab

Regie:

Peter Segal

Darsteller:

Dave Bautista, Chloe Coleman, Kristen Schaal, Parisa Fitz-Henley, Ken Jeong, Greg Bryk, Devere Rogers

Produzent:

Chris Bender, Peter Segal, Jake Weiner, Robert Simonds, Gigi Pritzker, Dave Bautista, Jonathan Meisner

Kamera:

Larry Blanford

Musik:

Dominic Lewis

Drehbuch:

Jon Hoeber & Erich Hoeber


Filminfo und Wissenswertes zu Der Spion von Nebenan

Die Schauspieler

DAVE BAUTISTA (JJ) war neben Chris Pratt, Benicio Del Toro, Bradley Cooper und Zoe Saldana als Drax der Zerstörer im Marvel-Hit GUARDIANS OF THE GALAXY (2014) zu sehen. Im Sequel GUARDIANS OF THE GALAXY VOL. 2 (2017) waren auch Kurt Russell und Sylvester Stallone mit von der Partie. Das weltweite Einspiel belief sich auf über 863 Millionen Dollar. Die Guardians haben sich seitdem in INFINITY WAR (2017) und ENDGAME (2019) den AVENGERS angeschlossen und gemeinsam Kassenrekorde geknackt.

Als nächstes wird Bautista neben Timothée Chalamet und Rebecca Ferguson im mit Spannung erwarteten Remake von DUNE zu sehen sein. Regie führt Denis Villeneuve. Für die WWE-WrestleMania in New Jersey kehrte er 2019 vorübergehend zu seiner früheren Passion zurück, dem professionellen Wrestling.

Sein Komödien-Debüt gab Bautista in STUBER: 5 STERNE UNDERCOVER (2019) an der Seite von Kumail Nanjiani. Der von Michael Dowse inszenierte Film handelt von einem ahnungslosen Uber-Fahrer namens Stu, der eine turbulente Chaosnacht durchlebt.

2018 war Bautista in HOTEL ARTEMIS zu sehen, in dem er neben Jodie Foster und Sterling K. Brown die Rolle eines Krankenpflegers in einer Geheimklinik für Kriminelle spielt. Im Actionfilm FINAL SCORE (2018) ist er ein Ex-Soldat, der ein komplettes Football-Stadion vor einer Terrorattacke retten muss. Zu Bautistas weiteren Leinwandauftritten zählen der Bond-Film SPECTRE (2015) mit Daniel Craig, Christoph Waltz und Lea Seydoux, in dem er einen kampferprobten Killer in Diensten des titelgebenden Terrorkartells verkörperte, außerdem BLADE RUNNER 2049 (2017), ESCAPE PLAN 2 & 3 (2018 & 2019), BUSHWICK (2017), Luc Bessons THE WARRIORS GATE (2016), RIDDICK – ÜBERLEBEN IST SEINE RACHE (2013) und THE MAN WITH THE IRON FISTS (2012). Frühe Fernsehauftritte hatte er in CHUCK (2010) und SMALLVILLE (2006).

Bautista ist sechsmaliger Weltmeister des World Wrestling Entertainment (WWE). 2010 zog er sich aus dem Wrestling zurück, um sich ganz auf seine Schauspielkarriere zu konzentrieren.

Der Spion von nebenan: Dave Bautista (JJ), Chloe Coleman (Sophie)
Der Spion von nebenan: Dave Bautista (JJ), Chloe Coleman (Sophie) © TOBIS Film GmbH

CHLOE COLEMAN (Sophie) stammt aus Los Angeles, Kalifornien, ist osteuropäischer, englischer und afrikanischer Abstammung und Tochter eines Kameramanns und einer ehemaligen Schauspielerin. Schon als Fünfjährige war sie als Ballerina in der Serie GLEE (2013) zu sehen. Der große Durchbruch gelang ihr dann mit der Darstellung der Skye Carlson in der preisgekrönten HBO-Serie BIG LITTLE LIES (2017-2019) unter der Regie von Jean-Marc Vallee (Staffel 1) und Andrea Arnold (Staffel 2).

Zuvor war Chloe als Idit Obadya in der Amazon-Serie TRANSPARENT (2016) sowie als Zoe Sturgis in SUPERSTORE (2017) zu sehen. Aktuell spielt sie in der Amazon-Serie UPLOAD (2019) von Greg Daniels.

In ihrer Freizeit beschäftigt sich Chloe gern mit Lesen, Kunst, Tanzen, Klavier, Bogenschießen und Malen. Außerdem ist die Einser-Schülerin eine gute Schwimmerin. Zusammen mit ihren Freunden dreht sie auch schon ihre ersten eigenen Filme.

KRISTEN SCHAAL (Bobbi) lieh zuletzt der Trixie in TOY STORY: ALLES HÖRT AUF KEIN KOMMANDO (2019) ihre Stimme. Im Fernsehen gehörte sie neben Will Forte zur Stammbesetzung der Fox-Serie THE LAST MAN ON EARTH (2015-2018). 2019 spielte sie in einer Episode der FX-Serie WHAT WE DO IN THE SHADOWS.

Im Kino war Schaal zuletzt in ZWISCHENSTATION (Boundaries, 2018) neben Vera Farmiga und Christopher Plummer zu sehen. Zu ihren weiteren Credits zählen THE RUNAROUND (All Nighter, 2017) mit JK Simmons und Emile Hirsch, THE BOSS (2016) mit Melissa McCarthy und PICKNICK MIT BÄREN (A Walk In The Woods, 2015) unter der Regie von Ken Kwapis mit Robert Redford und Nick Nolte in den Hauptrollen. Schaal spricht die Louise in der FOX-Zeichentrickserie BOB‘S BURGERS (2011-2019), die sich derzeit in der achten Staffel befindet. Auch im derzeit produzierten Kinofilm wird sie dabei sein. Weitere Animationserfolge sind die Serien BOJACK HORSEMAN (2014-2019) und WILLKOMMEN IN GRAVITY FALLS (2012-2016) sowie einige Folgen von DIE SIMPSONS.

Weitere Film- und TV-Credits umfassen TOY STORY 3 (2010), DINNER FÜR SPINNER (Dinner for Schmucks, 2010), 30 ROCK (2012-2013), FLIGHT OF THE CONCHORDS (2007-2009), MAD MEN (2007), MODERN FAMILY (2010) und ihr halbstündiges Comedy Central-Special LIVE AT THE FILLMORE (2013). Schaal trat in „The Coward“ am Lincoln Center Theatre auf und wurde für ihre Leistung mit dem Lucille Lortel Award ausgezeichnet.

Schaal trat auch als Buchautorin hervor. Zusammen mit ihrem Ehemann, dem „Daily Show“-Autor Rich Blomquist, verfasste sie den Leitfaden „The Sexy Book of Sexy Sex“.

Der Spion von nebenan: Kristen Schaal (Bobbi)
Der Spion von nebenan: Kristen Schaal (Bobbi) © TOBIS Film GmbH

PARISA FITZ-HENLEY (Kate) wurde in Kingston, Jamaika, als Tochter einer amerikanischen Mutter und eines jamaikanischen Vaters geboren und wuchs sowohl auf der Insel als auch in der kleinen Stadt Gulfport, Florida, auf. Sie begann ihre Schauspielkarriere in New York und zog später nach Los Angeles.

Kürzlich stand Fitz-Henley gemeinsam mit Michael Peña und Lucy Hale für FANTASY ISLAND (2020) vor der Kamera. Zuvor gehörte sie zum festen Cast der NBC-Serie MIDNIGHT TEXAS (2017-2018). Die Herzen der Superhelden-Fans gewann sie mit ihrer Darstellung von Dr. Reva Connors in MARVEL‘S JESSICA JONES (2015) und in MARVEL’S LUKE CAGE (2016-2018). Ihre romantische Seite präsentierte sie in der Rolle der Meghan Markle in HARRY & MEGHAN: EINE KÖNIGLICHE ROMANZE (2018).

Als Singer-Songwriterin ist Fitz-Henley eine Hälfte der Band Would Be Royals.

Der Spion von nebenan: Ken Jeong (David Kim)
Der Spion von nebenan: Ken Jeong (David Kim) © TOBIS Film GmbH

KEN JEONG (David Kim), geboren in Greensboro, North Carolina, ist die Vielseitigkeit in Person. Der Comedian, Schauspieler und Arzt ist bekannt dafür, dass er seine medizinischen Kenntnisse auch in seine Komödien miteinfließen lässt.

Jeong schloss sein Studium an der Duke University und University of North Carolina at Chapel Hill ab. Sein Durchbruch gelang ihm bei einem Comedy-Wettbewerb, bei dem NBC-Präsident Brandon Tartikoff und Budd Friedman in der Jury saßen. Die beiden überredeten Jeong dazu, nach Los Angeles zu ziehen, um in den Comedy-Clubs The Improv und Laugh Factory aufzutreten.

Im Kino startete Jeong mit der Darstellung des Gangsters Leslie Chow in der HANGOVER-Trilogie durch. In der NBC-Fernsehserie COMMUNITY hatte Jeong von 2009 bis 2015 eine Hauptrolle als Ben Chang. Weitere Filmrollen spielte er unter anderem in PAIN & GAIN (2013) von Michael Bay, KTOWN COWBOYS (2015) von Daniel Park, CRAZY RICH (2018) von Jon M. Chu und im Superhelden-Spektakel AVENGERS: ENDGAME (2019).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*