Alles über Martin Suter. Ausser die Wahrheit - Film

Nope
Alles über Martin Suter. Ausser die Wahrheit (Deutschland, 2022)
Genre:
Internationaler Titel: Alles über Martin Suter. Ausser die Wahrheit

Kinostart: 06.10.2022
FSK: unbekannt - Laufzeit: 90 Minuten
Verleih: DCM

Inhalt:

Dieser Film ist kein klassisches Portrait, sondern ein Dokumentarfilm, der mittels Fiktion die Romane Martin Suters zum Leben erweckt und uns den Autoren hinter den Geschichten auf einer ganz neuen Ebene näherbringt. „Die Fantasie stimmt ja meistens mehr als die Realität“, sagt Suter. Er spaziert durch seine Geschichten, filmisch und ästhetisch eindrücklich inszeniert, beleuchtet seine Protagonist:innen und ihre Geheimnisse – und insbesondere auch seinen eigenen, privaten Kosmos: Eine Welt, die von Gegensätzen durchtränkt und von der Sucht nach Geschichten geprägt ist. „Schreiben hat viel mit weglassen zu tun“, sagt der Schweizer Bestsellerautor. Dieser Film zeigt uns alles über Martin Suter – alles, ausser die Wahrheit. Wegbegleiter wie Stephan Eicher, Philipp Keel, Heino Ferch, Benjamin von Stuckrad-Barre erzählen.


Besetzung und Stab

Regie:

André Schäfer

Darsteller:

Martin Suter, Margrith Nay Suter, Philippe Djian, Stephan Eicher, Dennis Scheck

Kamera:

Andi Widmer

Drehbuch:

André Schäfer

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*