Wie man in Watch Dogs: Legion Drohnen hackt

Watch Dogs: Legions - Drohnen hacken
Watch Dogs: Legions - Drohnen hacken © Ubisoft

In Watch Dogs: Legion sind Drohnen ein unschätzbarer Weg, um Informationen zu erlangen, Angriffe auszuführen und Chaos zu stiften, und hier ist, wie man eine solche erhält.


Das Hacken in Watch Dogs: Legion ist ein zentraler Teil des Spiels, und Drohnen dazu zu bringen, einen Teil der schmutzigen Arbeit zu erledigen, kann die Spieler sehr weit bringen. Überall in Watch Dogs: Legion sind Drohnen verstreut, die von Jagddrohnen, Kampfdrohnen und sogar Anti-Terrorismus-Drohnen reichen. Durch den Einsatz von Drohnen in verschiedenen Situationen kommen Spieler aus ernsthaften Situationen heraus, in denen zum Beispiel ein guter Hack ein unausweichliches Ende gegen eine Anti-Terrorismus-Drohne retten könnte.

Von Interesse:
Watch Dogs: Legions – Wie man neue Mitglieder rekrutiert

Wenn es um das Hacken von Drohnen geht, ist der wichtigste Aspekt die Freischaltung der Fähigkeit innerhalb des Tech-Menüs des Spiels. Das Technikmenü enthält viele andere Fähigkeiten, die die Spieler freischalten können, wie den Stören Hack, AR-Tarnung und den Infiltrator Spider Bot. Um die verschiedenen Fähigkeiten freizuschalten, müssen die Spieler Tech-Punkte sammeln. Jeder Punkt dient dazu, Fertigkeiten freizuschalten, und der Drohnen-Hack ist in Kombination mit anderen Tech-Fähigkeiten von großer Bedeutung. So kann zum Beispiel der Stören -Hack die gewünschte Drohne aufhalten und sie für einen Hack verwundbar machen.

Wie man Drohnen hackt

Um die Drohnen aus dem Tech-Menü freizuschalten, sind viele Tech-Punkte erforderlich, von denen es nur wenige gibt, also stellen Sie sicher, dass die Drohne vielen verschiedenen Zwecken dient. Betrachtet man die Kampfdrohne als Beispiel, so müssen zunächst einige Upgrades vorgenommen werden, um die Hacking-Fähigkeit zu erhalten. Sobald die Hacking-Fähigkeit der Drohne freigeschaltet ist, wird das Auffinden einer Drohne desselben Typs während des normalen Spielverlaufs erfolgen, obwohl es später viel Zeit sparen wird, wenn man darauf vorbereitet ist. Um eine Drohne zu hacken, zielen Sie auf die gewünschte Drohne, und in der Mitte des Bildschirms wird ein Menü angezeigt. Es gibt verschiedene Knöpfe, die gedrückt werden müssen, wobei der oberste Knopf „Hijack“ genannt wird. Eine hervorgehobene Schaltfläche bedeutet, dass sie aktiviert werden kann, aber die Auswahl ist nicht verfügbar, wenn sie grau unterlegt ist. Nach Auswahl der Option „Hijack“ springt die Kamera vom Spieler zur Drohne, was bedeutet, dass die Drohne unter Kontrolle ist. Die Bedienelemente für die Drohne befinden sich im unteren Teil des Bildschirms. Denken Sie daran, dass das Hacken offensiver Drohnen möglicherweise kein guter Schachzug wäre, wenn Charaktere stattdessen als Agenten nützlicher sein könnten. Wenn es nicht vorrangig ist, dass Charaktere dem Team beitreten, bieten Drohnen Ihnen relative Sicherheit bei der Abfertigung feindlicher Einheiten oder eine nette Ablenkung, um sich in Sicherheit zu bringen.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*