Wie man in Hitman 3 Abkürzungen freischaltet

Hitman 3 - Keyart
Hitman 3 - Keyart © IO Interactive

Hitman 3 kann ein wenig schwierig zu navigieren sein, wenn man versucht, die Ziele der Mission zu erreichen. Hier ist wie man die Trophäe Abkürzungskiller bekommt.


Das Voranschreiten durch all die verschiedenen Levels in Hitman 3 ist kein einfacher Prozess, und um es zu schaffen, muss man stets am Ball bleiben. Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Gegner, die es auszuschalten gilt, eine Fülle interessanter Werkzeuge und Waffen, die es zu erlangen gilt, und viele interessante neue Orte, die es zu erkunden gilt. Spieler*innen, die das Spiel meistern wollen, müssen auch eine Menge Geduld aufbringen, wenn sie es bis zum Ende schaffen wollen.

Eine wirklich großartige Möglichkeit, das Spiel ein wenig einfacher zu machen, ist es Abkürzungen freizuschalten. Dies ermöglicht es, Levels bequemer zu erkunden, indem man durch diese Abkürzungen geht, anstatt den gesamten Level noch einmal zu durchqueren. Dies ist ein großartiger Weg, um Missionen und Ziele bei späteren Durchläufen eines Levels auf einfachere Weise abzuschließen.

Hitman 3: Wie man Abkürzungen freischaltet

Die Areale von Hitman 3 sind ziemlich groß und weitläufig, was die Navigation in ihnen ziemlich schwierig gestalten kann. Spätere Durchläufe eines Levels beinhalten in der Regel schwierigere Ziele, so dass das erneute Durchspielen des gesamten Levels ab und an frustrierend sein kann. Sobald man diese Abkürzungen freigeschaltet hat, kann man dauerhaft auf wichtige Teile der Karte zugreifen, ohne den gesamten Level noch einmal durchspielen zu müssen. Diese Abkürzungen bleiben auch bei späteren Durchläufen des Levels geöffnet.

Beim Durchlaufen der Levels sollte man die Augen nach gelben Metalltüren, Lüftungsöffnungen oder Leitern offen halten, die zurück zum Startbereich führen. Diese Punkte ermöglichen es, Zugang zu der Abkürzung zu erhalten, doch zunächst muss man sie öffnen. Die meisten dieser Punkte erfordern, dass man ein Brecheisen in seinem Inventar hat. Mit dem Brecheisen kann man das Schloss knacken und den Durchgang passierbar machen. Einige von ihnen sind jedoch gar nicht verschlossen und man muss nur mit ihnen interagieren, um sie zu öffnen. In jedem Fall ist es eine gute Idee, ein Brecheisen mit sich zu führen, für den Fall, dass man auf eine verschlossene Abkürzung stößt.

Man sollte jedoch bedenken, dass die Abkürzungen nur von einer Seite aus geöffnet werden können, so dass man zuerst den langen Weg durch den Level zurücklegen muss, bevor man sie freischalten kann.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*