Wie man Hilichurls in Genshin Impact findet und besiegt

Genshin Impact: Spielgrafik
Genshin Impact: Spielgrafik © miHoYo

Der merkwürdige Hilichurl ist ein seltenes Monster in Genshin Impact, das an bestimmten Orten rund um Teyvat auftaucht. Dieser Leitfaden soll Spielern helfen, sie zu finden.


Die Welt von Genshin Impact ist voller Leben, das es für Abenteurer zu entdecken gilt. Von Dorfbewohnern und Städtern, die Gegenstände verkaufen oder Quests anbieten bis hin zu Monstern und Bossen, die darauf warten, bekämpft zu werden, gibt es eine Menge Abwechslung. Die meisten kennen vielleicht die Hilichurls, den alltäglichen Trottel dieser Welt, aber es gibt eine seltene Variante, die in bestimmten Gegenden versteckt ist.

Von Interesse:
Wie man Kopfgeld-Aufträge in Genshin Impact findet

Merkwürdige Hilichurls sind eine Version des bekannten Monsters, das nach dem 1.1-Update in Teyvat aufzutauchen begann. Sie tragen ungewöhnliche Kleidung und sind nicht so aggressiv wie ihre häufig vorkommenden Gegenstücke. Die Spieler haben gute Gründe, sie aufzuspüren, da sie Mora, ein paar Kohlköpfe und 18 Adventurer’s Experience fallen lassen. Während diese ersten beiden Prämien anderswo zu finden sind, ist die Adventurer’s Experience eine wichtige Ressource, die benötigt wird, um den Abenteuerrang zu erhöhen. Wenn man diesen bizarren Burschen 20 Mal besiegt, erhält man zusätzlich die Auszeichnung „…Well, That Was Strange“. Für diejenigen, die sie zur Strecke bringen wollen, hier ist eine Anleitung, wie man in Genshin Impact ungewöhnliche Hilichurls findet.

Das Aufspüren ungewöhnlicher Hilichurls in Genshin Impact

Diese seltsamen Wesen tauchen nicht zufällig in der Welt auf, sondern sind an bestimmte Orte gebunden. Bei diesen Orten handelt es sich in der Regel um landschaftlich reizvolle Gegenden, die einen bestimmten Ausblick oder eine bestimmte Sehenswürdigkeit bieten. Viele dieser Orte befinden sich auch in der Nähe von Aussichtspunkten, das sind Ausblicke, die die Spieler entdecken können. Die Hilichurls sind nicht an jedem Ort zu finden, da nur eine begrenzte Anzahl von ihnen jeden Tag auftaucht. Sie sind nicht an jedem Ort zu finden, da nur eine begrenzte Anzahl von ihnen jeden Tag auftaucht. Hier sind die möglichen Orte, an denen sie auftauchen, nach Regionen geordnet.

Mondstat

  • Der große Baum beim Windstieg
  • Die Spitze der Klippe des Gelöbniskaps
  • Außerhalb des Schreins im nördlichen Teil des Sturmträgergebirges
  • Die Klippen über dem Schwertfriedhof in der Daduapa-Schlucht
  • Der östliche Teil der Arena im Wolfenlauf
  • Die südwestliche Brücke in den Dvalins Ruinen westlich von der Statue der Sieben
  • In der Nähe des Standortes des Boss in den Windblickbergen

Liyue

  • Auf den Klippen in der Nähe des Steintors
  • Die Klippen nordöstlich des Hafens von Liyue
  • Östlich der Statue der Sieben in der Nähe des Mingyun-Dorfes
  • Die nördlichen Bauernhöfe des Dorfes Qingce
  • Zwischen den neun Säulen des Friedens am Hang von Cuijue
  • Die Brücke, die zu den Türmen im Tianque-Tal führt
  • Blick auf die Wasserfälle am Lingju-Pass
  • Auf der Spitze der Spiralsteine auf der Westseite des Qingyun-Gipfels

Den merkwürdigen Hilichurl zu finden ist der schwierige Teil; ihn zu schlagen nicht. Sie sind nicht von Natur aus feindselig und kämpfen nur, wenn sie provoziert werden, so dass es unnötig ist, sich wie bei anderen Feinden anzuschleichen. Er hat ein paar Fernkampfangriffe im Ärmel, so dass Angriffe aus der Ferne die Spieler nicht schützen können. Bringen Sie alle Charaktere heraus, die hohen Schaden verursachen können, und schlagen Sie sie nieder. Achten Sie jedoch auf die Umgebung, denn viele der Orte, an denen diese Kreatur anzutreffen ist, befinden sich in der Nähe von Klippen mit hohen Wasserfällen.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*