Wie man Fiaro in Pokemon Go fängt

Fiaro - Pokemon
Fiaro - Pokemon © The Pokémon Company

Fiaro ist eines der stärksten Pokemon aus der Kalos-Region. Dieser Leitfaden soll den Spielern helfen, es in Pokemon Go zu finden und zu fangen.


Fiaro macht sich im Dezember auf den Weg zu Pokemon Go. Das Dezember-Update für Pokemon Go wird einige der umfangreichsten Updates seit langer Zeit enthalten. Nicht nur, dass Pokemon aus X und Y zum allerersten Mal ins Spiel kommen werden, sondern auch das Levelsystem wird sich ändern. Dieses Mal wird die Level-Obergrenze von Stufe 4o auf Stufe 50 angehoben, und jede neue Stufe wird mit einer Checkliste mit Herausforderungen versehen, die die Spieler vor dem Aufstieg in die nächsthöhere Stufe absolvieren müssen. Fiaro ist eines der beliebtesten Pokemon aus Kalos. Hier erfahren Sie, wie Spieler in Pokemon Go ihr eigenes Pokemon erhalten können. Hier erfährt man, wie man sich in Pokemon Go ein eigenes Fiaro erhalten kann.

Während das „Vogel“-Pokémon in der Pokemon-Reihe weit verbreitet sind, ist Fiaro eines der wenigen Male, bei denen die endgültige Entwicklung des Vogel-Pokemons äußerst nützlich und mächtig war. Es ist nicht nur schnell, mit einem starken Angriffswert und vielfältigen Bewegungen, sondern verfügt auch über die Fähigkeit Flammkörper. Diese Fähigkeit bietet im Kampf die Chance, das Pokémon eines Gegners zu verbrennen, wenn es mit einem physischen Angriff getroffen wird. Diese Fähigkeit war auch außerhalb des Kampfes äußerst nützlich, da sie die zum Ausbrüten eines Eies benötigte Zeit verkürzte. Jetzt in Pokemon Go ist es eines der ersten Pokemon aus Kalos, das den Sprung zum Mobile-Titel geschafft hat. Und so kann man ein solches Pokemon fangen.

Wie man Fiaro in Pokemon Go findet und fängt

Fiaro ist die letzte Entwicklung von Dartiri. Glücklicherweise ist das Vogel Pokemon für jede Generation in der Regel das am häufigsten in freier Wildbahn auftretende Pokemon. Vom 2. bis 8. Dezember findet in Pokemon Go ein besonderes Ereignis statt, bei dem die neu hinzugefügten Kalos-Pokemon häufiger spawnen, wodurch es viel einfacher wird, Dartiri und genügend Süßigkeiten zu erhalten, um ihn zu entwicklen. Um Fiaro zu bekommen, sind auch nicht viele Süßigkeiten erforderlich. So können Spieler mehr Süßigkeiten bekommen.

  • Fange mehr Dartiri.
  • Verwende Sananabeeren, wenn man Dartiri fängt, um die Anzahl der Süßigkeiten zu verdoppeln.
  • Setze Dartiri als deinen Kumpel ein, um beim Herumlaufen mehr Süßigkeiten zu erhalten.

Pokemon Go wird den Rest des Kalos-Pokemon durch zukünftige Updates nach und nach freigeben. Da die sechste Generation klein ist und im Vergleich zu den anderen Generationen nur etwas mehr als 70 Pokemon zählt, werden diese wahrscheinlich in einem langsameren Tempo veröffentlicht werden. Pokemon Go wird in Bezug auf die Menge an Pokemon bald zum Titel der Hauptserie aufschließen.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*