Wie man eine Sofortbildkamera in Rust herstellt

Rust: Vielleicht ist dieser Helikopter ein Foto wert?
Rust: Vielleicht ist dieser Helikopter ein Foto wert? © Facepunch Studios

In Rust können Spieler eine Sofortbildkamera craften, die Polaroid-ähnliche Bilder aufnimmt, die man behalten kann, um die schönsten Momente immer wieder zu erleben.


Es gibt viele denkwürdige Momente beim Spielen von Rust, und während Screenshots eine großartige Möglichkeit sind, diese Momente festzuhalten, wünschen sich Spieler vielleicht etwas Realeres im Spiel, um die Erinnerung richtig zu erleben. Zum Glück gibt es in Rust die Sofortbildkamera, mit der man Polaroid-ähnliche Bilder machen kann, die man an andere verschenken oder an die Wand hängen kann.

In Rust kann man viel erleben, was desöfteren zu komischen Momenten führen kann. Vom Austricksen von Spielern in ein falsches Sicherheitsgefühl bis hin zum Beitritt zu großen Fraktionen können sich Errungenschaften in Rust unabhängig von ihrer Größe gewaltig anfühlen. Man hat die Möglichkeit, diese Momente im Spiel festzuhalten und zu dokumentieren, so dass man sich seine Errungenschaften in einem Fotoalbum noch einmal ansehen kann

Herstellen einer Sofortbildkamera in Rust

Um eine Sofortbildkamera craften zu können, muss man den Sunburn-DLC erworben haben, der dem Spieler dann das Rezept für die Sofortbildkamera sowie weitere Gegenstände aus dem DLC gewährt. Spieler, die den DLC nicht haben, können trotzdem eine Sofortbildkamera erhalten, aber sie müssen eine von einem Spieler erwerben, der den DLC hat und vereits eine hergestellt hat. Spieler, die den DLC nicht haben, können auch das Crafting-Rezept erlernen, indem sie die Sofortbildkamera auf einen Forschungstisch legen. Dies verbraucht die Sofortbildkamera und kostet eine bestimmte Menge an Schrott.

Das Rezept für die Sofortbildkamera erfordert ein Zahnrad und 75 Metallfragmente, was die Herstellung relativ einfach macht. Metallfragmente können durch das Recyceln verschiedener Metallteile oder durch das Schmelzen von Erz in einem Schmelzofen gewonnen werden. Das Recyceln ist ein viel schnellerer Prozess, erfordert aber, dass der Spieler einen Recycler und die richtigen Metallkomponenten zum Recyceln findet. Zahnräder können in einer Reihe von Behältern gefunden werden, darunter Kisten, Versorgungsdrops und gelbe Fässer. Spieler können Zahnräder auch mit einer Werkbank der Stufe 1 herstellen, benötigen dafür aber 25 Metallfragmente und 100 Schrott.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*