Wer der neue Geist in Phasmophobia ist

Phasmophobia - krabbelnder Geist
Phasmophobia - krabbelnder Geist © Kinetic Games

In Phasmophobia taucht ein neuer krabbelnder Geist auf, der den Spielern wirklich Angst macht, und die meisten Informationen über den neuen Geist sind ein Rätsel.


Das kooperative Geisterjagd-Spiel mag immer noch im Early Access auf Steam sein, aber Phasmophobia wird regelmäßig aktualisiert. Einige dieser Aktualisierungen enthalten neue Inhalte, wobei der Entwickler bei Kinetic Games noch mehr neue Inhalte vorgestellt hat. Während des Halloween-Wochenendes bemerkten einige Spieler einen neuen Geist im Spiel. Und bisher war niemand in der Lage, genau herauszufinden, wer oder was es ist.

Von Interesse:
Phasmophobia: Ein paar Dinge Dinge, die man wahrscheinlich nicht kennt

In Phasmophobia werden seit einiger Zeit Veränderungen und neue Inhalte erwartet. Kinetic Games hat eine öffentliche Roadmap mit geplanten Aktualisierungen bei Trello, so dass die Fans sehen konnten, was sie in der Zukunft zu erwarten haben. Während neue Schauplätze und neue Geister in Phasmophobia in der Roadmap aufgeführt wurden, gab es keine endgültigen Veröffentlichungsdaten. Überraschenderweise scheint einer dieser neuen Geister bereits in das Spiel aufgenommen worden zu sein.

Bei der dritten Aktualisierung von Phasmophobia wurden einige Fehler behoben und kleinere Änderungen vorgenommen, aber die Spieler entdeckten auch bald einen neuen Geist im Spiel. Dieses neue herumkriechende Gespenst hat eine seltsame, verzerrte Art, sich über den Bildschirm zu bewegen. Mit seiner blassen Haut und den dunklen Haaren, die sein Gesicht verbergen, bietet er den vielen Fans von Phasmophobia genügend Möglichkeiten, sich zu erschrecken.

Was über Phasmophobia’s neuen krabbelnden Geist bekannt ist

Der neue Geist in Phasmophobia ist eine willkommene Überraschung. Nachdem das Spiel in den letzten anderthalb Monaten massiv an Popularität gewonnen hat, haben sich die Fans schon seit einiger Zeit neue Inhalte bei Phasmophobia gewünscht. Bislang wurde das krabbelnde Gespenst beobachtet, wie es an Spielern vorbeispaziert, bevor es verschwindet. Da sich niemand sicher ist, was dieser neue Geist ist oder wie der Geist gestorben ist, ist auch sein Erscheinen von einem Hauch von Geheimnis umwoben.

Bisher ist es noch niemandem gelungen, die Schwächen des neuen kriechenden Gespenstes oder seine Klasse herauszufinden. Es erscheint plötzlich, um einige Sekunden später wieder zu verschwinden. Aus diesem Grund waren viele Spieler nicht in der Lage, das neue Gespenst mit der Kamera festzuhalten oder irgendetwas über es herauszufinden. Einige Fans spekulieren, dass es sich lediglich um eine neue Haut eines bestehenden Geistermodells handelt und nicht um einen brandneuen Geist mit einem einzigartigen Hintergrund und einer einzigartigen Schwäche.

Auch Kinetic Games hat dieser Theorie keinerlei Bestätigung geboten. Zu diesem Zeitpunkt sieht es so aus, als ob der neue krabbelnde Geist nur dazu da ist, die Spieler zum Ausrasten zu bringen, bevor er ein paar Sekunden später verschwindet. In einem Horrorspiel, das bereits so beängstigend ist wie Phasmophobia, ist es ziemlich beeindruckend, einen neuen krabbelnden Geist hinzuzufügen, der den Spielern Gänsehaut bereitet. Und bis die Spieler mehr darüber erfahren, bleibt die Herkunft des krabbelnden Geistes weiterhin ein Rätsel.

Angesichts dieser Eigenschaften ist es den Geistern in The Grudge und The Ring, zwei beliebten Horrorfilmen aus den Jahren 2004 und 2002, nicht unähnlich. Beide waren ikonisch für ihre Geister, so dass es Sinn macht, dass sich Kinetic Games von diesen Entwürfen inspirieren ließ.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*