The First Descendant: Wie ihr im Meisterschaftsrang aufsteigt

The First Descendant - Meisterschaftsränge
The First Descendant - Meisterschaftsränge © NEXON Games

Die Meisterschaft ist eine hervorragende Möglichkeit in The First Descendant, bestimmte Aspekte des Charakters zu verbessern, erfordert aber etwas Grinding.


The First Descendant ist ein Looter-Shooter, in dem ihr Missionen erfüllen, Wellen von Gegnern besiegen und Belohnungen sammeln müsst. Diese Belohnungen können von HP- und MP-Auffüllungen bis hin zu Ressourcen reichen, mit denen größere und bessere Waffen gebaut werden können. Der wichtigste Aspekt dieser Missionen ist die gesammelte Erfahrung, mit der ihr die Fähigkeiten eures Charakters aufwerten könnt.

In The First Descendant sammeln alle Nachfahren Erfahrung durch das Bekämpfen und Besiegen von Feinden und das Erfüllen von Missionen. Die Erfahrung kann verwendet werden, um den Meisterschaftsrang eines Nachfahren zu erhöhen, ein Aspekt von The First Descendant, den ihr nicht vernachlässigen solltet. Der Meisterschaftsrang ist eine besondere Funktion, die es euch ermöglicht, eure Stufe auf ein neues Niveau zu heben und dadurch Perks und Fähigkeiten zu erhalten, die euch in härteren Kämpfen einen großen Vorteil verschaffen werden.

Wo ihr den Meisterschaftsrang erreicht

Nachdem ihr eine Reihe von Missionen abgeschlossen und genug Erfahrung gesammelt habt, um den Meisterschaftsrang zu erreichen, müsst ihr euren Posten verlassen und nach Albion zurückkehren. Albion ist der zentrale Dreh- und Angelpunkt in The First Descendant. Hier könnt ihr eure Waffen und Rüstungen anpassen, das Aussehen eures Charakters verändern und wichtige Ressourcen und Gegenstände zur späteren Verwendung lagern. Natürlich befindet sich in der Albion-Station auch der Bereich, in dem ihr den Meisterschaftsrang erhöhen könnt.

Im rechten Flügel der Albion-Station befindet sich ein Ort namens Hände des Ursprungs, an dem Spieler von The First Descendant ihre Meisterschaft steigern können. Sobald ihr den Bereich gefunden habt, könnt ihr eine Kontrollstation betreten, die euch die nötige Erfahrung für die Benutzung der Maschine gibt. Die Maschine mit dem Namen Hände des Ursprungs ist eine Plattform mit zwei riesigen Händen, die die Energie erzeugen, um den Meisterschaftsrang um eine Stufe zu erhöhen.

Der einfachste Weg zu „Hände des Ursprungs“ führt von der Spawn-Position beim Betreten von The First Descendant nach links und dann die erste Straße links in einen offenen Raum. Ihr könnt den Raum auch finden, indem ihr die Karte im Spiel öffnet und ihn dort findet. Er befindet sich auf der rechten Seite, wenn ihr mit dem Mauszeiger über das Symbol fahrt und den Titel „Prime Hands“ einblendet.

Was wird mit dem Meisterschaftsrang erreicht?

In The First Descendant müsst ihr 1500 Erfahrungspunkte sammeln, um Meisterschaftsrang 2 zu erreichen, wenn ihr zum ersten Mal die Hände des Ursprungs nutzen wollt. Das bedeutet, dass ihr euch zunächst in die nächste Region begeben und einige Nebenmissionen erfüllen müsst.

Sobald ihr genug Erfahrung für einen Stufenaufstieg gesammelt habt, ist es an der Zeit, nach Albion zurückzukehren und Hände des Ursprungs zu aktivieren. Dies ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass ein Nachfahre wächst und mit der Zeit mehr Ressourcen speichern kann, wenn er unzählige Nebenmissionen annimmt. Jedes Mal, wenn ihr den Meisterschaftsrang eures Nachfahren erhöht, erhalten die folgenden Bereiche einen Schub:

  • Nachfahrenmodul – Kapazität +3
  • Waffenmodul – Kapazität +3
  • Ausrüstungsplatz – Platz +1
  • Lagerplatz – Platz +1
  • Verbrauchsgegenstand-Inventar – Platz +10
  • Formstabilisator-Inventarlimit – +1

Nach einem erfolgreichen Rangaufstieg schaltet ihr außerdem besondere Funktionen frei, wie die Übertragung von Waffenstufen. Diese Werte ermöglichen es euch, mächtige Module für eure Nachfahren und Waffen auszurüsten, um sie stärker zu machen. Zudem könnt ihr mehr Gegenstände und Verbrauchsgegenstände aufbewahren, die euch helfen, in langen und schwierigen Missionen am Leben zu bleiben.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*