Star Citizen: Wie man die Höhlenmission beendet

Star Citizen - Charakter
Star Citizen - Charakter Cloud Imperium Games

Star Citizen bietet eine Reihe von Missionen, die man erfüllen kann. Dieser Leitfaden erklärt, wie man die Höhlenmissionen von Anfang bis Ende abschließt.


Star Citizen bietet eine Reihe von Missionen, von der Kopfgeldjagd bis zu einfachen Liefermissionen. Dazu gehören auch die erstaunlichen Höhlensmissionen, die man derzeit auf Daymar findet, einem Mond, der den größeren Planeten Crusader umgibt. Obwohl dies vielleicht nicht die effektivste Art ist, um in Star Citizen UEC zu generieren, ist es eine großartige Mission, die man alleine oder mit Freunden antreten kann.

Diese Mission wurde schon früh in der Entwicklung von Star Citizen hinzugefügt und ist relativ einfach, sofern man Ego-Shooter beherrscht. Leider gibt es ein paar Dinge, die man benötigt, bevor man sich direkt in den Kampf stürzen kann.

Wie man die Mission startet

Um diese Mission zu erhalten, muss man sich im Crusader-Gebiet aufhalten. Diejenigen, die an den Standorten MicroTech, Hurston oder ArcCorp spawnen, müssen in das Gebiet reisen, um diese Mission überhaupt freizuschalten. Voraussetzung für diese Mission ist, dass man in der Kategorie Kopfgeldjäger die Stufe 2 erreicht hat, die man leicht durch das Abschließen der Freelancer-Bewertungsmission erhält. Es gibt zwar nicht den einen Ort, der am besten für diese Mission geeignet ist, aber es gibt einen Ort, der sich in der Community als besonders zuverlässig erwiesen hat.

Grim Hex ist eine Station für Gesetzlose und ein Handelszentrum, das sich im Asteroidengürtel von Yela befindet. Die meisten, die versuchen, diese Mission zu starten, haben festgestellt, dass Grim Hex der beste Ort ist, um die Mission im Auftragsmanager zu starten. Einer der Hauptfaktoren, die diesen Ort zu einem so günstigen Zwischenstopp machen, ist seine Lage. Da Grim Hex außerhalb der Atmosphäre liegt, ist es unglaublich einfach, schnell zu starten und zu landen, ohne dass man der Schwerkraft entkommen muss.

Es gibt eine separate Höhlenmission auf Hurston. Diese kann im Vertragsmanager erscheinen, wenn man sich in Lorville befindet, d.h. man sollte sich in der Stadt aufhalten, wenn man diese Mission bevorzugt. Diese Mission hat ein etwas anderes Ziel, denn man muss einen vermissten Kunden ausfindig machen.

Vorbereitungen für die Mission

Für diese Mission wird ein Schiff benötigt. Dies dient nur der Fortbewegung, da der Hauptkampfbereich in der Höhle selbst stattfindet. Das bedeutet, dass man kein spezielles Kampfschiff braucht, um an diesem Abenteuer teilnehmen zu können. Allerdings benötigt man eine gute Waffe, wie z. B. das C54 SMG, und eine ausreichende Menge an Munition, um eine große Anzahl von Feinden auszuschalten. Eine mittelschwere oder g ar schwere Rüstung verhindert außerdem, dass man schnell stirbt, und ermöglicht es, einen medizinischen Stim zu benutzen, um wieder in den Kampf einzusteigen, ohne zu respawnen.

Die Mitnahme eines großen Rucksacks kann sich hier ebenfalls als nützlich erweisen, da es eine Reihe von Beutestücken gibt, die helfen können, mehr Gewinn aus dieser Aufgabe zu ziehen. Das einzige Schiff, das hier etwas Fehl am Platz sein könnte, ist ein Frachtschiff, das die Reisezeit verlangsamen könnte.

Reise zum Zielort

Es ist nicht wirklich wichtig, welches Schiff man wählt, da es nur für die Reise zum Zielort und nicht für den Kampf verwendet wird. Sobald die Mission angenommen wurde, wird ein Ziel im HUD sichtbar, ein einfacher Weg, um zu diesem Punkt zu gelangen, beginnt mit der Starlink-Karte. Dann sucht man das Ziel und drückt auf „Route festlegen (Set Route)“, das sich oben auf dem Bildschirm befindet. Dadurch wird nur der Weg angezeigt, den man nehmen muss, um den gewünschten Ort zu erreichen.

Man muss Ausschau nach der Öffnung der Höhle halten und in der Nähe landen, damit man sie nach Abschluss der Mission leicht verlassen kann. Wenn es schwierig ist, dort zu landen, ist ein Bodenfahrzeug wie das HoverQuad eine gute Möglichkeit, den Höhleneingang zu erreichen.

Feinde ausschalten

In der Höhle müssen bis zu 15 Feinde eliminiert werden. Am oberen Rand des Bildschirms befindet sich ein Zähler, der den Fortschritt anzeigt, so dass man nicht aktiv mitverfolgen muss, wie viele Feinde man getötet hat.

An dieser Stelle erweist sich eine große Menge an Munition als nützlich, da diese Anzahl von Feinden einige Magazine erfordert. Alternativ kann man nach dem Töten eines jeden Feindes seine Waffe aufheben, falls die Munition ein Problem wird. Sobald alle Feinde beseitigt sind, ist die Mission abgeschlossen.

Schließlich möchte man den Ort verlassen. Dazu geht man zurück zum Höhleneingang und steigt wieder in das Schiff. Nun kann man mit anderen Missionen weitermachen oder nach Grim Hex zurückkehren, um die Chance zu erhöhen, dass diese Mission erneut stattfindet.

Profite maximieren – Dolovine und Hadanite

Obwohl diese Mission 25.000 UEC einbringt, gibt es ein paar Dinge, die den Gewinn bei jeder Reise erhöhen können.

Die Mitnahme eines großen Rucksacks und einer Rüstung erhöht den Vorrat und ermöglicht es, Gegenstände zu plündern, die man verkaufen oder zum Arsenal hinzufügen kann. Der spezielle Gegenstand, nach dem man suchen sollte, ist Dolivin und Hadanit, die man auf den Körpern der Feinde findet, die man gerade getötet hat. Man hält die Interaktionstaste (F) gedrückt und klickt auf Beute, um das Inventar des Gegners zu öffnen. Die Gegenstände befinden sich wahrscheinlich in der Rüstung und den Beinen und nicht im Rucksack.

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*