So erhält man das Scharfschützengewehr „Verehrt“ in Destiny 2

Destiny 2: Waffen
Destiny 2: Waffen © Bungie

Auftragswaffen gibt es in Destiny 2: Jenseits des Lichts immer noch, allerdings mit einigen Unterschieden. Die Spieler können wählen, wie sie sie erhalten.


Mit jeder Season von Destiny 2, erscheint ein neues Arsenal an Waffen für die Spieler. In Jenseits des Lichts gibt es eine ganze Reihe von Waffen, die man auf die schlimmsten Feinde der Menschheit abfeuern kann, und um sie zu bekommen, braucht man ein wenig Arbeit. Scharfschützengewehre sind ein integraler Bestandteil der Spielwelt von Destiny. Die „Verehrt“ ist eine der neuesten Ergänzungen in Destiny 2: Beyond Light.

In den vergangenen Seasons gab es eine Handvoll Quests mit mehreren Stufen und Belohnungen, die mit dem Abschluss jeder Stufe einhergehen. Dieses Mal müssen sich die Spieler für eine dieser Quests entscheiden, anstatt sie alle gleichzeitig anzugehen. Genauer gesagt, wählt man einen Weg, um eine bestimmte Waffe zu erhalten. Hier ist, wie man das Scharfschützengewehr „Verehrt“ erwerben kann.

Wie man das Scharfschützengewehr „Verehrt“ in Destiny 2: Jenseits des Lichts bekommt

Spieler können jederzeit mit Waffenmeister Banshee-44 sprechen und die neue Quest abholen. Der Abschluss der Beyond Light-Kampagne ist keine Voraussetzung für den Erwerb dieser Waffe. Wenn Banshee-44 angesprochen wird, bietet er den Spielern 3 Optionen zur Auswahl an. Jede dieser Quests bietet eine Chance, das „Verehrt“ zu erwerben, aber auf drei verschiedene Arten. Entweder durch die Teilnahme an Vorhut, Schmelztiegel oder Gambit. Die folgenden Schritte richten sich nach dem gewählten Weg.

Strikes: „Weg der Vorhut“

  • Besiege 40 Strike-Bosse (Strikes mit mehreren Bossen werden als mehr als 1 gezählt)
  • Eliminiere Kämpfer in Strikes. (300 insgesamt)
  • Verdiene Punkte aus Scharfschützengewehr-Kills in Strikes (100 insgesamt)

Nächster Schritt (Einer der beiden)

  • Präzisions-Todesstöße mit einem Scharfschützengewehr in Strikes (20)
  • 35 Siege in Strikes ohne zu sterben.

PvP: „Weg des Schmelztiegels“

  • Besiege andere Wächter (500). Team-Kills zählen.
  • Erhalte 3 Tapferkeits-Ränge
  • Verdiene Punkte, indem du Hüter mit einem Scharfschützengewehr besiegst. (200)

Nächster Schritt (Einer der beiden)

  • 5 Distanz-Kills im Schmelztiegel
  • 5 Präzisions-Todesstöße im Schmelztiegel

Gambit: „Weg des Gambit“

  • Töte Gegner mit Präzisionsschüssen (300). Andere Hüter eingeschlossen
  • Erreiche 3 Ruchlosigkeits-Ränge in Gambit.
  • Verdiene Punkte durch Scharfschützengewehr-Kills in Gambit. (250)

Nächster Schritt (Einer der beiden)

  • 5 Hüter-Kills mit einem Scharfschützengewehr (als Team)
  • 20 Blocker-Kills als Team

Nachdem man einen dieser Wege abgeschlossen hat, kehrt man zu Banshee-44 zurück, um die vollständig meistergefertigte Waffe zu erhalten. Als Nächstes wird, wenn man dies wünscht, eine Quest von jedem der jeweiligen Spieltypen verfügbar. Diese Quest gewährt den Spielern nach ihrem Abschluss einen aktivitätsspezifischen Skin für das Scharfschützengewehr.

Werte von „Verehrt“

  • Lauf: Hammergeschmiedeter Drall (+10 Reichweite)
  • Magazin: Verbesserte Geschosse (+10 Reichweite)
  • 1. Perk-Slot:
    • Dreifach (3 schnelle Präzisionstreffer geben 1 Schuss zurück ins Magazin) oder
    • Mörderischer Wind (Kills gewähren kurzzeitig bessere Mobilität, Reichweite und Handhabung)
  • 2. Perk-Slot:
    • Vorpalwaffe (erhöhter Schaden gegen Bosse, Fahrzeuge und Hüter in ihrer Super)
    • Schnappschussvisier (Benutzt die Zielvorrichtung schneller)
  • Meisterwerk: +10 Stabilität

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*