Rusty’s Retirement: Wie Gebäude verschoben werden können

Rustys´ Retirement - Die Farm
Rustys´ Retirement - Die Farm © Mister Morris Games

Das Versetzen von Gebäuden in Rusty’s Retirement gibt euch die nötige Freiheit, um die Farm nach eigenen Wünschen zu gestalten.


Rusty’s Retirement ist ein Idle-Farming-Simulator, in dem ihr einzigartige Charaktere und Roboter einsetzt, um die Landwirtschaft zu automatisieren. Das Spiel beginnt mit einem kleinen Stück Land, und ihr müsst euch Ersatzteile verdienen, um neue Gebiete, Technologien und Strukturen freizuschalten. Da in der Regel nach und nach neue Landwirtschaftsgebiete freigeschaltet werden, ist es nicht möglich, im späteren Spielverlauf eine Farm einzurichten.

Sobald jedoch neue Farmabschnitte freigeschaltet und Gebäude errichtet wurden, könnt ihr später in Erwägung ziehen, diese zu verschieben, um sie besser zu platzieren oder den Platz besser zu nutzen.

Gründe für das Versetzen von Gebäuden in Rusty’s Retirement

Es gibt einige Situationen, in denen ihr eure Farm umgestaltet und die Gebäude verschiebt, zum Beispiel:

  • Versehentliches Errichten eines Gebäudes in einem unerwünschten Bereich.
  • Platz für Roboter schaffen, um die Saat- und Ernteflächen abzudecken.
  • Gebäude je nach Wichtigkeit des Nutzens neu anordnen.
  • Die Farm neu anordnen, um kompakte Strukturen zu schaffen.
  • Ressourcen wie Wasser über mehrere Farmen und Bots hinweg gemeinsam nutzen.

Wie ihr Gebäude in Rusty’s Retirement verschiebt

Da das Spiel kein Tutorial enthält, kann es ziemlich schwierig sein, die verschiedenen landwirtschaftlichen Konzepte im Spiel zu verstehen. Auch die Funktion zum Verschieben von Gebäuden wird nicht erklärt. Nichtsdestotrotz könnt ihr die folgenden Schritte befolgen, um zu erfahren, wie ihr Gebäude in Rusty’s Retirement verschieben könnt:

  • Navigiert zu dem Menü „Gebäude“ auf der rechten Seite des Bildschirms.
  • Sucht unter den verschiedenen verfügbaren Optionen nach dem Symbol „Wiederaufbau“ ganz am Ende der dritten Reihe.
  • Durch Anklicken des Symbols „Wiederaufbau“ kann der Charakter ein Gebäude auswählen, das ihr versetzen möchtet.
  • Wenn das Gebäude ausgewählt ist, könnt ihr auf ein beliebiges Gebiet auf dem Spielfeld gehen und die Aktion mit der linken Maustaste bestätigen.

Je nachdem, wie weit das neue Gebäude von Rustys Haus entfernt ist, müsst ihr einige Zeit warten, bis Rusty physisch zu dem Gebäude geht, es aufhebt und an einem anderen Ort wieder aufbaut.

Beim Verschieben von großen Strukturen wie Häusern und Bauernhöfen wird die Struktur in mehrere Blöcke zerlegt, die Rusty manuell aufheben und an einen neuen Ort bringen muss. Es kann eine ganze Weile dauern, ein ganzes Haus oder ein 4×4-Feld zu bewegen.

Nebenbei sei bemerkt, dass diejenigen, die ein Gebäude ganz loswerden wollen, sich dafür entscheiden können, es abzureißen, um Platz für wichtige Gebäude zu schaffen. Gleichzeitig ist es wichtig zu verstehen, dass ein einmal gebautes Haus im Gegensatz zu anderen Gebäuden nicht abgerissen, sondern an einem neuen Ort wieder aufgebaut bzw. versetzt werden kann.

Wenn ihr ein Gebäude zum ersten Mal umbaut oder an einen neuen Standort verschiebt, erhaltet ihr außerdem die Trophäe Relocation Specialist.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*