PS5-Controller können sich im Ruhemodus aufladen, aber es ist unpraktisch

Playstation 5 - PS5 - Der Controller läßt sich im Ruhemodus nicht aufladen
Playstation 5 - PS5 - Der Controller läßt sich im Ruhemodus nicht aufladen © PS5 - Sony Interactive Entertainment

Zwar wird berichtet, dass der PS5-Controller nicht aufgeladen wird, aber es gibt eine Lösung – allerdings ist sie unbequem und sollte nicht nötig sein.


Es gibt immer wieder Berichte darüber, dass der PS5-Controller nicht aufgeladen wird, aber es gibt eine Lösung – sie ist nur unbequem, und nicht etwas, das den Besitzern einer angeblich hochwertigen Konsole erspart bleiben sollte. Die PlayStation 5 kam in einigen Regionen am 12. November 2020 auf den Markt, und während einige Benutzer ein flüssiges Spielerlebnis aus der Konsole herausholen konnten, hatten andere nicht so viel Glück mit der PS5-Leistung.

Das bisher größte Problem war das Problem mit dem Bricking der PS5, das anscheinend mit Spider-Man: Miles Morales zusammenhängt, während die Konsole in den Ruhemodus versetzt wird. Dadurch wird die Konsole nicht immer unbrauchbar, aber es gibt Berichte mit Beweisen dafür, dass es passieren kann, was bereits ein Problem ist, das groß genug ist, um nicht nur zu wissen, wie weit verbreitet es sein könnte. Einige der größten Probleme der Konsole scheinen mit dem PS5-Ruhemodus zusammenzuhängen, der nicht nur zu dem Problem beiträgt, das in Spider-Man: Miles Morales auf der PS5 auftaucht, sondern auch eine Rolle dabei spielt, dass der PS5-Controller für einige Benutzer, die einfach nur versuchen, den vorderen USB-Anschluss dafür zu benutzen, nicht geladen wird. Die Konsole in den Ruhemodus zu versetzen und zu versuchen, den DualSense über den Front-USB-Port aufzuladen, funktioniert derzeit nicht, so dass sich viele verwirrte Benutzer fragen, warum ihr Controller so schnell versagt.

Glücklicherweise gibt es einen Fix für den PS5-Controller, der sich nicht auflädt – es ist nur ein dummer Fehler, der sich nicht wie etwas anfühlt, das auf einem so teuren und fortschrittlichen Gerät wie der PlayStation 5 vorhanden sein sollte. Während verschiedene andere Lösungen im Internet die Runde machen, scheint die einzige Lösung, die bisher durchweg zu helfen scheint, der hintere USB-Anschluss der PlayStation 5 zu sein. Auf diese Weise wird im Ruhemodus, so wie es vorgesehen ist, eine vollständige Aufladung des PS5-Controller erreicht. Dies wurde von verschiedenen Anwendern getestet, so dass es sich um eine solide Lösung zu handeln scheint.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*