Pressekonferenz zu DEADPOOL & WOLVERINE

Pressekonferenz in Berlin
Pressekonferenz in Berlin © WALT DISNEY STUDIOS MOTION PICTURES

Am gestrigen Samstagnachmittag fand im Berliner Soho House am Alexanderplatz die Pressekonferenz zum neuen Marvel Film Deadpool & Wolverine statt. Regisseur & Produzent Shawn Levy und MARVEL-Produzentin Wendy Jacobson stellten sich zusammen mit den Hauptdarstellern Ryan Reynolds und Hugh Jackman sowie Emma Corrin den Fragen der Presse. Steven Gätjen moderierte das Gespräch, in dem viel gelacht und gewöhnliche Situationen zur Sprache kamen.


Für Reynolds und Levy war es nicht die erste Zusammenarbeit. Reynolds wollte nach Free Guy Levy als Regisseur mit an Board haben für den “nicht ganz normalen Film, der jedoch großartig werden wird”. Das Hauptmotiv des Films ist die Freundschaft zwischen den zwei Marvel-Helden, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Dass dieses Band der Freundschaft auf realen Verbindungen zwischen Reynolds und Jackman basiert, merkte man beiden während der gesamten Pressekonferenz an. Schon während des Drehbuch-Prozesses, an dem Levy und Reynolds involviert waren, floss das emotionale Band, das die Hauptdarsteller miteinander verbindet, mit ein. Wolverine ist all das, was Deadpool gerne wäre. Er verehrt ihn. Im Endeffekt ist er nur ein “Fanboy”, der sein großes Idol trifft.

Deadpool & Wolverine, Press Conference, Soho House Berlin 06.07.2024
Deadpool & Wolverine, Press Conference, Soho House Berlin 06.07.2024: Hugh Jackman, Shawn Levy, Ryan Reynolds © WALT DISNEY STUDIOS MOTION PICTURES
Deadpool & Wolverine, Press Conference, Soho House Berlin 06.07.2024
Ryan Reynolds, Deadpool & Wolverine, Press Conference, Soho House Berlin 06.07.2024 © WALT DISNEY STUDIOS MOTION PICTURES

Reynolds betonte, dass er sehr lange auf die Chance gewartet habe, endlich mit Jackman gemeinsam vor der Kamera zu stehen, der den gemeinsamen Film als “die Zeit seines Lebens” lobte. Das Glück, mit Freunden vor der Kamera zu stehen, mit denen man jeden Tag am Set sowohl lachen, aber auch weinen kann, ist für ihn keine Selbstverständlichkeit.

Auch Emma Corrin, die im Film Cassandra Nova verkörpert, kann das Gefühl der Zugehörigkeit bestätigen. Bereits am ersten Tag am Set fühlte sie sich integriert, was MARVEL-Produzentin Wendy Jacobson besonders wichtig war. “Ich hatte einen Crashkurs in Marvel-Comics, um das Franchise kennenzulernen. Ich habe mich für die Rolle von Willy Wonka und Hans Landa in Inglourious Basterds inspirieren lassen. Ich bin zwielichtig und süß, aber auch sehr tödlich.”

Deadpool & Wolverine, Press Conference, Soho House Berlin 06.07.2024
Emma Corrin, Deadpool & Wolverine, Press Conference, Soho House Berlin 06.07.2024  © WALT DISNEY STUDIOS MOTION PICTURES

Reynolds schlüpfte nach nunmehr sechs Jahren zum dritten Mal wieder in die Rolle des ungewöhnlichen Helden. Und dennoch verkörpert er ihn intuitiv, wie Levy sagt, der dessen Performance lobt. “Ryan hat mit Deadpool das Genre neu interpretiert”.
Jackman hingegen verkörpert bereits seit mehr als 24 Jahren Wolverine und ist somit der Darsteller, der als längstes einen Comic-Helden zum Leben erweckt. Nach 7 Jahren und vielen erfolgreichen Filmen wie “The Greatest Showman” kehrt er in die Rolle zurück, die seine Karriere am meisten geprägt hat. “Wolverine ist ein großes Privileg. Ich gebe für die Rolle immer 150%. Ich bin sehr glücklich und stolz auf diesen Film”.

Deadpool & Wolverine, Press Conference, Soho House Berlin 06.07.2024
Wendy
Jacobson Deadpool & Wolverine, Press Conference, Soho House Berlin 06.07.2024, Photo: Sebastian Gabsch

Reynolds betonte, dass aber auch The Greatest Showman Jackmans Karriere prägte und erzählte eine Anekdote aus seinem Leben. Seine Kinder lieben diesen Film und als er eines Abends vom Dreh nach Hause kam, lief der Film und die Kinder sangen laut die Songs mit, während sie auf dem Sofa umher sprangen. Dieser Anblick war surreal, aber wunderschön. Verstörend hingegen war jedoch der Moment, als ihn sein Sohn eines Morgens weckte, weil er Schlitze in den Gardinen entdeckt hatte und überzeugt war, dass Wolverine in der Nacht da gewesen war. “Er ist wirklich besessen von Wolverine”.
Jackman amüsierte sich über beide Erzählungen und erwähnte, dass Reynolds Kinder ihn vielleicht irgendwann Daddy nennen könnten.

Deadpool & Wolverine, Press Conference, Soho House Berlin 06.07.2024
Hugh Jackman, Deadpool & Wolverine, Press Conference, Soho House Berlin 06.07.2024, Photo: Sebastian Gabsch

Auf dieses oder zumindest ein ähnlich freundliches Geplänkel dürfen wir uns freuen, wenn Deadpool & Wolverine am 24. Juli 2024 in den Kinos startet.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Sandy Kolbuch

Mehr zum Artikel:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*