Monster Hunter Stories: Wie ihr ein Nargacuga bekommt

Monster Hunter Stories - Nargacuga
Monster Hunter Stories - Nargacuga © Capcom

Nargacuga ist eines der vielen Monster, die ihr in Monster Hunter Stories treffen könnt. Hier wird erklärt, wie ihr es bekommt.


Einer der vielen Ableger der Monster-Hunter-Reihe ist Monster Hunter Stories, das für moderne Konsolen neu aufgelegt wurde, damit neue Spieler es ausprobieren können.

Das Spiel folgt einem Monster Rider, der auf Monstern reitet und mit ihnen zusammenlebt, anstatt sie zu jagen, wie die Charaktere in den Hauptspielen. Im Spiel können unzählige Monster gefunden und zu Freunden gemacht werden.

Was ist Nargacuga in Monster Hunter Stories?

Nargacuga ist ein Flugwyvern im Spiel. Seine Beschreibung im Spiel lautet: „Flugwyvern, die ihre Beute mit furchterregender Schnelligkeit jagen. Sie sind besonders geschickt darin, sich unbemerkt zu bewegen.“ Diese Monster haben eine erstaunliche Geschwindigkeit und gehören sogar zu den schnellsten im Spiel. Sie haben auch einen guten Angriff, was sie zu einem perfekten Begleiter für alle macht, die schnell Schaden anrichten wollen. Das Monster hat eine Tendenz zur Geschwindigkeit, was in Anbetracht seiner Geschwindigkeit auch Sinn macht. Es hat auch Stärken gegen Wasserelemente, ist aber schwach gegen Donnerelemente.

Außerdem zeichnet es sich durch Schleichen und Unsichtbarkeit aus, was sich in seinen verschiedenen Fertigkeiten zeigt. Hier ist eine Aufschlüsselung dieser Fähigkeiten:

  • Riding – Heimlichkeit: „Bewegt sich, ohne entdeckt zu werden.
    Andere Monster können dich während dieses Effekts nicht bemerken. Allerdings funktioniert Heimlichkeit nicht, wenn du bereits gesehen wurdest.“
  • Bindungsfähigkeit – Düsterprügel: „Führt einen Hiebangriff aus, ohne vom Gegner gesehen zu werden.“

Wie ihr ein Nargacuga in Monster Hunter Stories findet

Nargacuga findet ihr im Gebiet der Pondry-Hügel, einem der ersten Orte, die ihr aufsuchen werdet. Es ist jedoch eines der stärksten Monster dort, also solltet ihr vorsichtig sein und erst später im Spiel versuchen, es mit ihm aufzunehmen. Um es zu bekommen, müsst ihr das Monster dazu bringen, sich zurückzuziehen, damit ihr ihm in seinen Bau folgen könnt. Dazu müsst ihr das Monster innerhalb von 3 Runden nach dem Sieg mit der Paintball-Gun beschießen oder es in eine Falle locken. Danach könnt ihr ihm zurück in die Monsterhöhle folgen und eines seiner Eier einsammeln.

Wer die Fertigkeit Höhlenwächter besitzt, hat eine höhere Chance, das Monster zum Rückzug zu bewegen. Diese Fertigkeit erhöht nämlich die Rückzugschancen. Die Eier haben die Farbgebung Rosa mit pinken Streifen, Rosa mit orangenen Streifen, Violett mit pinken Streifen und Violett mit orangenen Streifen.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*