Mass Effect 1: Wie man die Gruppe wiederbelebt

Mass Effect 2: Selbstmordmission - Gruppenmitglieder
Mass Effect 2: Selbstmordmission - Gruppenmitglieder © Electronic Arts

Shepards Trupp am Leben zu erhalten, ist ein bedeutender Teil von Mass Effect: Legendary Edition und es ist eine notwendige Fähigkeit zu wissen, wie man das macht.


Der Kampf ist eines der wesentlichen Dinge, die in Mass Effect Legendary Edition überarbeitet wurden. Sowohl um die Kampfmechanik der Spiele zu aktualisieren, um näher an anderen, modernen Titeln zu sein, als auch um den Prozess des Durchspielens der gesamten Mass Effect-Trilogie am Stück reibungsloser zu gestalten, macht das aktuelle Remaster mit seinen Änderungen eine Menge richtig. Immerhin verbringt Commander Shepard einen großen Teil der gesamten Spielzeit in Deckung.

Um ein effektiver Anführer zu sein, muss Shepard auch außerhalb des Kampfes schwierige Entscheidungen treffen. Das Überleben seiner Gruppe während der vielen Feuergefechte, in die sie verwickelt sind, ist auch ein vorrangiges Ziel in Mass Effect Legendary Edition. Das ist jedoch nicht immer möglich, da viele von Shepards Gegnern gerissen sind und tödlichen Schaden verursachen können, wenn man sich nicht um sie kümmert, was dazu führt, dass Mitglieder des Squads getötet werden.

Heilen und Wiederbeleben von Shepards Team in Mass Effect

Es sollte klargestellt werden, dass dies kein Leitfaden für die Wiederbelebung von Charakteren ist, die im Laufe der Erzählung von Mass Effect Legendary Edition getötet werden, sondern für Teammitglieder, die in den vielen Kampfarenen, in denen sich Shepard und das Team befinden, „getötet“ werden. Während die Dinge nicht zu hektisch sein sollten, wenn man die gesamte Kampfsituation im Auge behält, gibt es Zeiten, in denen die Teammitglieder alle ihre HP verlieren und sterben könnten.

Um dies zu verhindern, sollte man sicherstellen, dass Shepard das Team in jedem Feuergefecht regelmäßig mit Medigel heilt. Wenn ein Charakter zu Boden geht, ist er aber nicht wirklich tot. Sie können mit ein paar Methoden wiederbelebt werden. Die einfachste Wiederbelebungstechnik in Shepards Arsenal ist die Fähigkeit Einheit, die verfügbar wird, nachdem man ein Spectre geworden ist. Um es in seiner Grundform freizuschalten, muss man vier Fertigkeitspunkte in das Talent „Spectre Training“ stecken. Es gibt zwei stärker werdende Versionen dieser Fähigkeit, die später im Baum freigeschaltet werden können.

Um Einheit zu verwenden, wartet man, bis ein Teammitglied am Boden liegt, und verwendet dann die Fähigkeit, indem man das Talentmenü aufruft und sie auswählt. Alle abgeschossenen Teammitglieder werden mit 30% Gesundheit und 50% Schilden wiederbelebt. Mit den verbesserten Versionen der Fähigkeit werden Teammitglieder mit 40 % Gesundheit und 75 % Schilden wiederbelebt und mit 50 % Gesundheit und 100 % Schilden.

Ein anderer, riskanterer Weg, Shepards Team wiederzubeleben, ist das Beenden des Feuergefechts, indem man alle Gegner besiegt. Sobald der letzte Gegner erledigt ist, werden alle ausgeschalteten Teammitglieder wieder aufstehen und sich der Gruppe anschließen. Dies ist natürlich eine riskantere Methode, da man immer dann im Nachteil ist, wenn man nicht mit einem kompletten Team kämpft, das einem den Rücken freihält. Sie sollte nur angewandt werden, wenn der Kampf fast vorbei ist.

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*