Maggie Q – Die besten Filme und Serien + Biografie

Maggie Q in Nikita
Maggie Q in Nikita © Warner Bros.

Maggie Q ist eine amerikanische Schauspielerin, die am bekanntesten ist für ihre Rollen in der Actionserie (Nikita) der Filmreihe „Die Bestimmung“ und dem Actionfilm „Stirb lansgam 4.0“.


Kurz-Biografie Maggie Q

Margaret Denise Quigley wurde am 22. Mai 1979 in Honolulu, Hawaii, als Tochter eines Vaters polnischer und irischer Abstammung und einer vietnamesischen Mutter geboren. Ihre Eltern haben sich im Vietnamkrieg kennengelernt. Maggie hat zwei ältere Halbgeschwister aus der vorherigen Ehe ihrer Mutter und zwei ältere Schwestern. Die Familie zog nach Hawaii und ließ sich in Mililani nieder.

Maggie träumte davon, Tierärztin zu werden, doch als Model stieg sie in die Filmszene von Hongkong ein – schließlich wurde sie ein Superstar in Asien. Für das chinesische Publikum änderte Sie ihren Namen in „Maggie Q“. Sie hatte einen Cameo-Auftritt in dem Jackie Chan und Chris Tucker-Hit „Rush Hour 2“ (2001) und ist Teil der Nebenbesetzung in „Mission: Impossible III“ (2006) mit Tom Cruise.

 

Bevor ihr Maggie Q ab dem 20. Februar 2020 in „Fantasy Island“, an der Seite von Lucy Hale, Michael Peña und Michael Rooker sehen könnt, werfen wir einen Blick auf ihre bisherigen Film- und Serienrollen.

Die besten Filme und Serien mit Maggie Q: TOP 10

Maggie Q in Nightmare Schlaf nicht ein
Maggie Q in Nightmare Schlaf nicht ein © Tiberius

10. Nightmare – Schlaf nicht ein! (2017) – Slumber

Maggie spielt Alice, eine junge Ärztin die in einem Schlaflabor arbeitet. Sie wird schon seit langem selbst von dunklen Träumen geplagt. Als sie eines Tages von einer verzweifelten Familie aufgesucht wird, die alle unter grauenhaften Alpträumen leiden, versucht sie, diesem Geheimnis auf den Grund zu gehen. Sie scheinen immer wieder von einem dämonischen Nachtmahr heimgesucht zu werden. In der nächtlichen Stille der Schlaflabors eskaliert die Lage, als es tatsächlich zu einem brutalen Angriff kommt. Alice recherchiert genauer über diese grausame Kreatur, die Schlafende erst in den Wahnsinn und dann in den Tod treibt. Nach und nach erahnt sie, dass das Rätsel auch mit ihrer eigenen Vergangenheit verbunden ist. Denn auch ihr kleiner Bruder musste vor langer Zeit einen mysteriösen Tod in der Nacht erleiden. War auch er das Opfer eines lebendig gewordenen Alptraums?

Maggie Q in Balls of Fury
Maggie Q in Balls of Fury © WVG Medien

9. Balls of Fury (2007)

Seit er bei den Olympischen Spielen 1988 als 12 jähriges Tischtennis-Wunder versagte, ist Randy Dayton (Dan Fogler) ein richtiger Looser, der sich mit albernen Shows über Wasser hält. Doch dann tritt FBI-Agent Rodriguez (George Lopez) an Randy ran. Er soll die verbrecherische Organisation von Feng (Christopher Walken) unterwandern. Dieser ist ein fanatischer Ping-Pong Fan und alljährlich ein Turnier veranstaltet.

 

Maggie Q in Die Bestimmung - Allegiant
Maggie Q in Die Bestimmung – Allegiant © Concorde Film

8. Die Bestimmung – Allegiant (2016) – Allegiant

Nach den erschütternden Ereignissen in DIE BESTIMMUNG – INSURGENT sind Tris (Shailene Woodley) und Four (Theo James) gezwungen zu fliehen und die Mauern, die Chicago umschließen, hinter sich zu lassen. Damit wagen sie den ersten Schritt aus der einzigen ihnen bislang bekannten Stadt und der vertrauten Umgebung ihrer Familie und Freunde. Doch bereits kurz nach ihrer Flucht werden alle bisher gewonnenen Erkenntnisse durch die Entdeckung einer neuen, schockierenden Wahrheit zunichte gemacht. Tris und Four müssen entscheiden, wem sie in einer erbarmungslosen Schlacht, die die Existenz der gesamten Menschheit bedroht, vertrauen können. Um zu überleben, sind sie gezwungen, schier unmögliche Entscheidungen über Mut, Treue, Opfer und Liebe zu treffen.

Maggie Q in Priest
Maggie Q in Priest © Sony Pictures Entertainment

7. Priest (2011)

In einer postapokalyptischen Welt tobt seit Jahrhunderten ein unerbittlicher Krieg zwischen Menschen und Vampiren. Ein Priesterkrieger (Paul Bettany) erfährt von erneuten Angriffen, die ihn persönlich betreffen: seine Nichte wurde von einem Schwarm grausamer Vampire entführt. Um sie zu retten, muss er seinen Friedenseid brechen und die Vampire jagen, bevor es zu spät ist. Dieser temporeiche Kreuzzug, der auf einem gefeierten Comicroman basiert und mit blutrünstiger Action angefüllt ist, nimmt einen mit auf die Jagd auf eine neue Brut skrupelloser Killer.
Maggie Q spielt Priestess, eine ehemalige Kriegerpriesterin. Sie begleitet Priest bei der Suche nach seiner Nichte.

Maggie Q in Die Bestimmung - Insurgent
Maggie Q in Die Bestimmung – Insurgent © Concorde Film

6. Die Bestimmung – Insurgent (2015) – Insurgent

Tris (Shailene Woodley) und Four (Theo James) sind auf der Flucht, verfolgt von Jeanine (Kate Winslet), der Anführerin der machthungrigen KEN. Im Wettlauf gegen die Zeit müssen sie herausfinden, warum sie so gnadenlos gejagt werden und welches Geheimnis Tris‘ Eltern schützen wollten und dafür mit ihrem Leben bezahlten. Die Konsequenzen längst vergangener Entscheidungen verfolgen Tris nun, während sie gleichzeitig verzweifelt versucht, diejenigen zu schützen, die sie liebt. Mit Four an ihrer Seite muss sie sich zahlreichen Aufgaben und Gefahren stellen, um die Wahrheit über die Vergangenheit ihrer Welt zu entschlüsseln und damit letztendlich deren Zukunft zu sichern.

Maggie Q in Three Kingdoms
Maggie Q in Three Kingdoms © Koch Films

5. Three Kingdoms – Der Krieg der drei Königreiche (2008) – San guo zhi jian long xie jia

China im 3. Jahrhundert: Das Land ist in drei Königreiche geteilt, die in einem erbitterten Bürgerkrieg liegen. Einer der tapfersten Soldaten ist Zhao Zilong, der für König Liu Bai kämpft. Als er und seine Kameraden durch einen cleveren Schachzug des verfeindeten Königs Cao Cao eingekesselt werden und kein Entkommen möglich scheint, kann nur noch Zhaos Heldenmut die Armee retten.

Maggie Q in Die Bestimmung - Divergent
Maggie Q in Die Bestimmung – Divergent © Concorde Film

4. Die Bestimmung – Divergent (2014) – Divergent

Fünf Fraktionen, fünf völlig verschiedene Lebensformen sind es, zwischen denen Beatrice (Shailene Woodley), wie alle Sechzehnjährigen ihrer Welt, die in einer nicht allzu fernen Zukunft liegt, wählen muss. Ihre Entscheidung wird ihr zukünftiges Leben bestimmen, denn die Fraktion, der sie sich anschließt, gilt fortan als ihre Familie. Doch der Eignungstest, der über Beatrices innere Bestimmung Auskunft geben soll, zeigt kein eindeutiges Ergebnis. Sie ist eine Unbestimmte, sie trägt mehrere widerstreitende Begabungen in sich. Und damit gilt sie als Gefahr für die Gemeinschaft. Beatrice entscheidet sich, ihre bisherige Fraktion, die Altruan, zu verlassen, und sich den wagemutigen Ferox anzuschließen. Dort aber gerät sie ins Zentrum eines Konflikts, der nicht nur ihr Leben, sondern auch das all derer, die sie liebt, bedroht …

Maggie Q in Mission: Impossible III
Maggie Q in Mission: Impossible III © Paramount Pictures

3. Mission: Impossible III (2006)

Eigentlich hat sich Ethan Hunt aus der aufreiberischen Existenz eines IMF-Agenten zurückgezogen und arbeitet nur noch sporadisch als Ausbilder – der Liebe wegen, zur Krankenschwester Julia, die nichts von Ethans Aktivitäten weiß. Dabei bleibt es natürlich nicht: Weil sich seine einst beste Schülerin in Lebensgefahr befindet, nimmt Ethan mit neuem Team eine neue Mission in Berlin an. Sie schlägt fehl, und Hunt nimmt den internationalen Waffenhehler Owen Davian ins Visier…

 

Maggie Q in Stirb langsam 4.0
Maggie Q in Stirb langsam 4.0 © 20th Century Fox

2. Stirb langsam 4.0 (2007) – Live Free or Die Hard

In vierten Teil der „Stirb Langsam“-Reihe sieht sich Detective John McClane (Bruce Willis) mit einer neuen Form des Terrorismus konfrontiert. Die gesamte IT-Infrastruktur der USA, die Kommunikation, Transport und Stromversorgung regelt, wird zum Erliegen gebracht. Der Kopf hinter diesem Plan scheint alle Eventualitäten berücksichtigt zu haben. Doch er hat die Rechnung ohne McClane gemacht, einem Cop der alten Schule, der weiß, wie man die Pläne von Terroristen durchkreuzt.

 

Maggie Q in Nikita
Maggie Q in Nikita © Warner Bros.

1. Nikita (2010–2013) (Serie)

Als Nikita vor sechs Jahren aus dem Gefängnis entlassen wurde, rekrutierte sie eine Geheimdienstorganisation und bildete sie zur Agentin und Auftragskillerin aus. Vor drei Jahren konnte sie jedoch fliehen und wird seitdem gejagt. Nun hilft sie anderen Agenten aus dem Programm zu fliehen. Die Dramaserie ist eine Kombination aus moderner Kampfkunst, actionreichem Thriller und spannendem Spionagekrimi. Mit Hilfe einer neuen Rekrutin (Lyndsy Fonseca) versucht Nikita (Maggie Q) die verdeckt operierende US-Behörde Division Stück für Stück und Mission für Mission auseinander zu nehmen – auch wenn sie dabei einige ihrer alten Kollegen in Gefahr bringen muss … oder tagtäglich ihr eigenes Leben aufs Spiel setzt.

Dies sind nur die Empfehlungen unsererseits und wir würden gerne hören, was du über die Arbeit von Maggie Q zu sagen hast. Lass uns im Kommentarbereich unten wissen, welchen Film du für Maggie Q´s besten hältst.

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*