Jurnee Smollett-Bell – Die besten Filme und Serien + Biografie

Jurnee Smollett-Bell in Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn
Jurnee Smollett-Bell in Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn © Warner Bros.

Jurnee Smollett-Bell ist eine amerikanische Schauspielerin und wurde durch die Fernsehserie „Friday Night Lights“ bekannt.


Kurz-Biografie Jurnee Smollett-Bell

Jurnee Smollett-Bell wurde am 1. Oktober 1986 in New York, New York, USA als Jurnee Diana Smollett geboren. Sie ist für ihre Rolle als „Jess Merriweather“ in der mit dem Emmy-Preis ausgezeichneten Fernsehserie „Friday Night Lights“ (2006) bekannt. Weitere bekannt ist sie für ihre Rollen in „The Great Debaters“ (2007), „Eve’s Bayou“ (1997), „True Blood“ (2008) sowie in Jason Katims NBC-Show „Parenthood“ (2010). Sie ist die Tochter von Janet und Joel Smollett. Ihr Vater war aschkenasischer Jude und ihre Mutter ist Afroamerikanerin.

Sie ist seit dem 24. Oktober 2010 mit Josiah Bell verheiratet.

 

Bevor ihr Jurnee Smollett-Bell ab dem 6. Februar 2020 in „Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn“, an der Seite von Margot Robbie, Mary Elizabeth Winstead und Ewan McGregor sehen könnt, gehen wir der Frage nach: Welches ist ihr bester Film?

Die besten Filme und Serien mit Jurnee Smollett-Bell: TOP 10

Jurnee Smollett-Bell in Temptation: Confessions of a Marriage Counselor
Jurnee Smollett-Bell in Temptation: Confessions of a Marriage Counselor © Lionsgate

10. Temptation: Confessions of a Marriage Counselor (2013)

Die Versuchung einer ehrgeizigen verheirateten Frau durch einen gutaussehenden Milliardär führt zu Verrat, Rücksichtslosigkeit und verändert für immer den Verlauf ihres Lebens.

 

 

 

Jurnee Smollett-Bell in Beautiful Joe
Jurnee Smollett-Bell in Beautiful Joe © Cine Home

9. Beautiful Joe (2000)

Florist Joe hat die Schnauze voll von seinem stinknormalen Leben. Er will Abenteuer, und er will sie jetzt. Bei einem Zwischenstopp lernt er Hush kennen, eine ehemalige Stripperin mit dem Herz auf dem rechten Fleck – und jeder Menge Schulden bei dem lokalen Unterweltboss. Mutig stellt sich Joe auf ihre Seite und handelt sich damit jede Menge Schwierigkeiten ein. Denn als er mit Hush Kurs auf Las Vegas nimmt, heftet sich der Auftragskiller Elton an ihre Fersen. Die Konfrontation läßt nicht lange auf sich warten.

 

Jurnee Smollett-Bell in Roll Bounce
Jurnee Smollett-Bell in Roll Bounce © 20th Century Fox

8. Roll Bounce (2005)

1978 grassiert in Chicago das Saturday Night Roller Fever – und der junge Xavier verbringt seine meiste Zeit mit den Kumpels beim Rollschuhfahren. Auch um seinem Vater aus dem Weg zu gehen, mit dem Xavier seit dem plötzlichen Tod der Mutter nur noch Knatsch hat. Als der Roller-König Sweetness auch noch Xaviers angebetete Naomie anbaggert, ist es mit dem Frieden allerdings auch beim Sport vorbei. Ab jetzt setzt der junge Wilde alles daran, um den um Klassen besseren Fahrer bei den anstehenden Meisterschaften auszustechen.

Jurnee Smollett-Bell in Hands of Stone
Jurnee Smollett-Bell in Hands of Stone © Ascot Elite

7. Hands of Stone (2016)

Er hat die Seele, die Wut, die mentale Energie und die Entschlossenheit, die der Sport braucht – und darum nimmt Trainerlegende Ray Arcel den jungen Roberto Durán unter seine Fittiche. Arcel liegt mit seiner Einschätzung richtig, sein Schützling wird einer der erfolgreichsten Boxer der Welt werden. Doch vorher muss Durán Herr über seine inneren Dämonen werden. Wenn er sie nicht zähmen kann, wird er im Ring scheitern. Ein harter Kampf beginnt…

Jurnee Smollett-Bell in One Last Thing
Jurnee Smollett-Bell in One Last Thing © Screen Media Films

6. One Last Thing (2018)

Dylan Derringer, ein einsamer Zahnarzt in Florida, sieht sich mit einer Person aus der Vergangenheit konfrontiert, die Nachrichten bringt, die ihn auf eine ereignisreiche und letztendlich lebensverändernde Entdeckungsreise schicken.

 

 

Jurnee Smollett-Bell in Spiel auf Bewährung
Jurnee Smollett-Bell in Spiel auf Bewährung © Sony Pictures Entertainment

5. Spiel auf Bewährung (2006) – Gridiron Gang

Sean Porter (DWAYNE „THE ROCK“ JOHNSON) ist Bewährungshelfer in einer Jugendstrafanstalt, in der er zusammen mit seinem Kollegen, Malcolm Moore (XZIBIT), eine Gruppe jugendlicher Schwerverbrecher in vier Wochen in ein Highschool-Footballteam verwandeln will. Konfrontiert mit Gangrivalitäten und erbittertem Hass zwischen den Mitgliedern seines Teams, versucht Porter den Kids Sinn für Selbstachtung und Verantwortung beizubringen. Dabei lernt er auch selbst noch ein paar Lektionen dazu.

Da rund 75 Prozent dieser jugendlichen Insassen in den Knast zurückkehren oder ein gewaltsames Ende auf der Straße finden, stehen Porter und Moore scheinbar unüberwindbaren Hürden gegenüber. Hinzu kommt, dass niemand gegen verurteilte Kriminelle antreten will. Erst durch harte Arbeit und viel Motivation können sich Porter und sein Team den Weg zu einer zweiten Chance erkämpfen.

Jurnee Smollett-Bell in The Great Debaters
Jurnee Smollett-Bell in The Great Debaters © New KSM

4. The Great Debaters (2007)

Wir schreiben die 1930er Jahre. Das Wiley College in Texas ist eines der wenigen Bildungseinrichtungen im Süden der Vereinigten Staaten, an dem Schwarze gute Chancen haben. Der engagierte Professor Melvin B. Tolson (Denzel Washington) leitet eine Diskussionsgruppe, in der die Schüler die hohe Kunst der politischen Debatte erlernen. Sein Traum: Den diesmal besonders talentierten Jahrgang bis zur Teilnahme am Wettbewerb der renommierten Harvard University zu führen. Er schickt seine vier besten Studenten drei Afroamerikaner und eine Frau ins Rennen. Doch bis zum Sieg ist es ein weiter und steiniger Weg…

Der Film wurde mehrfach nominiert und erhielt zahlreiche Auszeichnungen. Im Jahr 2007 den Freedom of Expression Award des National Board of Review. Denzel Whitaker wurde 2008 mit dem Young Artist Award geehrt. Bei den Image Awards im selben Jahr wurde er in den Kategorien Bester Film , Bester Hauptdarsteller (Denzel Washington), Beste Hauptdarstellerin (Jurnee Smollett) und Bester Nebendarsteller (Denzel Whitaker) ausgezeichnet. Und ebenfalls 2008 erhielt das Biopic den Christopher Award sowie den Stanley Kramer Award. Regie führe Superstar Denzel Washington, der auch die Hauptrolle spielt. Das Buch schrieb Robert Eisele.

Jurnee Smollett-Bell in True Blood
Jurnee Smollett-Bell in True Blood © Warner Bros.

3. True Blood (2013-2014) (Serie)

Die Vampire haben sich öffentlich geoutet und leben jetzt unter uns. Da sie sich heute von synthetischem Blut ernähren, brauchen sie kein menschliches Blut mehr. Oder doch? Die Bevölkerung der Kleinstadt Bon Temps/Louisiana ist bunt zusammengewürfelt: Da sind zum Beispiel die liebenswerte und naive Kellnerin Sookie Stackhouse (Oscar-Preisträgerin Anna Paquin), die niemandem verrät, dass sie Gedanken lesen kann; der 173 Jahre alte Vampir Bill Compton, der gerade in die Stadt zurückkehrt ist; Sookies Bruder Jason, ein Frauenheld, der von einem Schlamassel ins andere gerät; die hart gesottene Tara, Sookies treueste und beste Freundin; Sam, Besitzer der Bar Merlotte’s, der Sookie nie gesteht, was er für sie empfindet; Lebemann Lafayette, der ständig neue Coups plant; und weitere skurrile Bewohner, die das Dunkel der Nacht vorziehen, weil sie alle etwas zu verbergen haben.

Jurnee Smollett-Bell in Eve´s Bayou - Im Bann der Lügen
Jurnee Smollett-Bell in Eve´s Bayou – Im Bann der Lügen © New KSM

2. Eve´s Bayou – Im Bann der Lügen (1997)

Was macht ein kleines Mädchen, wenn es eine ungeheure Beobachtung macht, aber ihr niemand glaubt? So ergeht es der kleinen Eve (Jurnee Smollett), die ihren eigenen Vater (Samuel L. Jackson, „Pulp Fiction“), dem Arzt des Ortes, bei einer für das naive Mädchen wirklich schlimmen Sache beobachtet. Ihre große Schwester verstößt sie, als Eve sich ihr offenbart, und ihre Tante Mozelle ist offensichtlich verrückt und kann ebenfalls nicht helfen. Auf der Suche nach der Wahrheit verstrickt sich die ganze Familie immer mehr in ein kompliziertes Lügengeflecht…
„Eve´s Bayou“ wurde mit acht Filmpreisen ausgezeichnet, unter anderem Hauptdarstellerin Jurnee Smollett („Cosby“) als beste Kinderdarstellerin.

Jurnee Smollett-Bell in Friday Night Lights
Jurnee Smollett-Bell in Friday Night Lights © Turbine Classic

1. Friday Night Lights (2006-2011) (Serie)

In Dillon / Texas zählt nur der Freitag: Wenn am Abend die Flutlichter angehen und das Football-Team aufläuft, die Dillon Panthers, fiebert die ganze Stadt mit. Eric Taylor (Kyle Chandler) ist der neue Coach. Ausgerechnet beim ersten Spiel verliert er durch eine tragische Verletzung seinen Star-Quarterback. Jetzt ruhen alle Hoffnungen auf dem jungen Ersatz-Quarterback. Und die Schicksalsschläge reißen nicht ab, um das Team zusammenzuschweißen!

Dies sind nur die Empfehlungen unsererseits und wir würden gerne hören, was du über die Arbeit von Jurnee Smollett-Bell zu sagen hast. Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen, welchen Film du für Jurnee Smollett-Bells besten hältst.

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*