Jannis Niewöhner – Die besten Filme + Biografie

Jannis Niewöhner in Narziss und Goldmund
Jannis Niewöhner in Narziss und Goldmund © 2019 Jürgen Olczyk / Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

Jannis Niewöhner ist ein deutscher Schauspieler, bekannt für „Rubinrot“ (2013), „Jugend ohne Gott“(2017) und „Mute“ (2018).


Kurz-Biografie Jannis Niewöhner

JANNIS NIEWÖHNER wurde 1992 in Krefeld geboren und stand bereits mit zehn Jahren für eine Folge des „Tatort“ erstmals vor der Kamera. Bald folgten weitere Rollen, etwa in Christian Züberts Kinderfilm „Der Schatz der weißen Falken“ (2005).

Der Jugendfilm „Sommer“ (2008) war ein großer Erfolg für Niewöhner und verschaffte ihm eine Nominierung für den renommierten österreichischen Undine-Award als bester jugendlicher Nebendarsteller. Als einer der Hauptdarsteller in Gangs (2009) war er schon kurz darauf erneut im Kino zu sehen. Es folgten u.a. die Kinofilme „Freche Mädchen 2 „(2010) und „Ein Tick anders“ (2010). In dem preisgekrönten Film „Ein Jahr nach morgen“ (2012) von Regisseurin Aelrun Goette brillierte Niewöhner mit der fulminanten Darstellung eines zutiefst verstörten jungen Mannes.

In der Fantasy-Trilogie „Rubinrot“ (2013), „Saphirblau“ (2014) sowie „Smaragdgrün“ (2016) nach den Bestsellern von Kerstin Gier begeisterte der Nachwuchsstar als Zeitreisender erneut vor allem das junge Publikum. Es folgten die Kinohits „Ostwind 2“ (2015) sowie „Ostwind – Aufbruch nach Ora“ (2017).

Im Jahr 2014 stand Jannis Niewöhner gleich für mehrere Projekte vor der Kamera: in Finnland für die internationale Produktion „The Girl King“ (2015) und für Theresa von Eltz Regiedebüt „4 Könige“ (2015), der 2016 den Deutschen Filmpreis in Bronze erhielt und Jannis Niewöhner eine Nominierung für den Deutschen Schauspielerpreis einbrachte.

Anfang 2015 wurde Niewöhner anlässlich der 65. Internationalen Filmfestspiele Berlin von der European Film Promotion als deutscher Schauspieler zum European Shooting Star 2015 gekürt.

Großes Kritikerlob erntete er auch als „Jonathan“ (2016), der sich um seinen kranken Vater kümmern muss. Für diese Leistung und für die moderne Klassiker-Adaption „Jugend ohne Gott“ (2017) wurde Niewöhner mit dem Bayerischen Filmpreis als bester Nachwuchsdarsteller ausgezeichnet. Im Jahr 2017 überzeugte er außerdem in der Titelrolle des Historien-Dreiteilers „Maximilian – Das Spiel von Macht und Liebe“.

Nach einer Hauptrolle in Detlev Bucks Gangsterfilm „Asphaltgorillas“ (2018) feierte Jannis Niewöhner mit Marco Kreuzpaintners Amazon-Serie „Beat“ einen weiteren Erfolg: Seine eindringliche Darstellung des drogensüchtigen Antihelden Robert „Beat“ Schlag wurde 2019 mit dem Grimme-Preis und dem Jupiter in der Kategorie Bester TV-Darsteller national gewürdigt, außerdem wurde er 2019 für den International Emmy nominiert.

Zuletzt zählte Jannis Niewöhner zum Ensemble des Justizdramas „Der Fall Collini“ (2019) nach Ferdinand von Schirach. Inzwischen hat er den Thriller „Cortex“ von und mit Moritz Bleibtreu abgedreht und wird die Titelrolle in Detlev Bucks Neuverfilmung von „Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull“ übernehmen. 2020 ist Jannis Niewöhner zudem in „Kids Run“ und in der Titelrolle des Zweiteilers „Der Überläufer“ nach Siegfried Lenz zu sehen.

Bevor ihr Jannis Niewöhner ab dem 12. März 2020 in „Narziss und Goldmund“, an der Seite von Sabin Tambrea und Emilia Schüle sehen könnt, werfen wir einen Blick auf seine bisherigen Rollen.

Die besten Filme mit Jannis Niewöhner: TOP 10

Jannis Niewöhner in The Girl King
Jannis Niewöhner in The Girl King © EuroVideo

10. The Girl King (2015)

Herbst 1632. Inmitten des Dreißigjährigen Kriegs kämpfen Protestanten gegen Katholiken, Schwedens König Gustav II. Adolf fällt auf der Seite der Protestanten. Nach seinem Tod wird seine Tochter KRISTINA WASA zur nominellen Regentin von Schweden, obwohl sie erst sechs Jahre alt ist. Sie wird wie ein Junge erzogen, so bekommt sie mehr Bildung mit auf den Weg, als es für Frauen im 17. Jahrhundert üblich war. Sie liebt die Jagd, die Kunst und die Wissenschaften. Mit achtzehn weigert sie sich zu heiraten und verfällt stattdessen sexuell wie emotional ihrer schönen Kammerzofe EBBA SPARRE. Nicht genug mit diesem Skandal konfrontiert sie den konservativen Königshof weiterhin mit der modernen Welt: Nach ihrer Krönung will sie vor allem den immer noch andauernden Krieg beenden und Schweden zu einem kultivierten Land machen. Um das zu untermauern ignoriert sie alle Regeln des Protestantismus und lässt katholische Philosophen an ihren Hof holen, um von ihnen zu lernen. Grundsätzlich unwillig, dem Reich einen Thronfolger zu liefern, adoptiert sie im Alter von 27 Jahren ihren Cousin Karl Gustav, setzt ihn zum König ein, konvertiert zum Katholizismus und zieht nach Rom, wo sie mit der Gründung der „Royal Academy of Rome“ die Künste, Natur- und Geisteswissenschaften förderte. Sie ist eine von drei Frauen, die in den Vatikanischen Grotten im Petersdom bestattet wurden.

Jannis Niewöhner in Asphaltgorillas
Jannis Niewöhner in Asphaltgorillas © Constantin Film

9. Asphaltgorillas (2018)

Berliner Nächte sind gefräßig und ATRIS (Samuel Schneider) hat Hunger. Er will nicht länger der Handlanger von Unterweltboss EL KEITAR (Kida Khodr Ramadan) sein. Als sein Freund FRANK (Jannis Niewöhner) im dicken Lamborghini in ATRIS kleinem Drogendealer-Life vorfährt, wittern beide die Chance, ihr Schicksal zu drehen. ATRIS lässt sich auf eine Falschgeld-Nummer ein und alles eskaliert: Das hier ist immer noch Berlin. Der Deal, die Gangster, das Koks, die Karren, die Knarren – und mittendrin die furchtlose, coole Diebin MARIE (Ella Rumpf). ATRIS hat keine Chance, als mit ihr die Welle zu reiten, die er selber angeschoben hat…

Jannis Niewöhner in Ostwind 3 - Aufbruch nach Ora
Jannis Niewöhner in Ostwind 3 – Aufbruch nach Ora © Constantin Film

8. Ostwind 3 – Aufbruch nach Ora (2017)

Mika ist als „Pferdeflüsterin“ im Therapiezentrum Kaltenbach zu einer Berühmtheit geworden, doch die neue Aufgabe wächst ihr langsam über den Kopf. Sie möchte wieder frei sein! Nach einem heftigen Streit mit ihrer Großmutter (CORNELIA FROBOESS) bricht Mika in einer Nacht-und-Nebel-Aktion mit Ostwind nach Andalusien auf, wo sie Ostwinds Wurzeln vermutet. Auf der Hacienda von Pedro (THOMAS SARBACHER) wird Mika mit einer Aushilfe verwechselt und sofort von seiner raubeinigen Tochter Samantha (LEA VAN ACKEN) zum Arbeiten eingeteilt. Doch sowie Mika alleine ist, reitet sie los und genießt ihre Freiheit. Dabei entdeckt sie in der kargen Steppe einen magischen Ort: eine von saftig-grünen Bäumen umringte Wasserquelle, die einer Herde Wildpferde als Tränke dient. Plötzlich taucht die mysteriöse Tara (NICOLETTE KREBITZ) auf, die hier seit vielen Jahren zurückgezogen mit den Pferden lebt. Als Mika und Tara Ostwind umringt von den Wildpferden sehen, wird klar: Das ist Ostwinds Familie! Aber die Tiere schweben in höchster Gefahr, denn Pedro hat das Land mit der überlebenswichtigen Quelle namens Ora an einen ausbeuterischen Unternehmer verkauft. Mika will Ostwinds Herde und deren Heimat unbedingt retten und schmiedet gemeinsam mit Samantha und ihren beiden Freunden Fanny (AMBER BONGARD) und Sam (MARVIN LINKE) einen Plan. Sie will eine uralte und fast vergessene Tradition wieder aufleben lassen: das Rennen von Ora. Doch die größte Herausforderung steht Mika und Ostwind erst noch bevor …

Jannis Niewöhner in Ostwind 2
Jannis Niewöhner in Ostwind 2 © Constantin Film

7. Ostwind 2 (2015)

Sommerferien, endlich wieder Zeit für Ostwind, Mika (Hanna Binke) ist überglücklich. Doch dann entdeckt sie eigenartige Wunden an Ostwinds Bauch, für die niemand eine Erklärung hat. Noch dazu steht Kaltenbach kurz vor der Pleite! Schweren Herzens entscheidet sich Mika, an einem Vielseitigkeitsturnier teilzunehmen, bei dem ein hohes Preisgeld winkt. Aber während des Trainings wirkt Ostwind abgelenkt, oft läuft er einfach davon. Mika verfolgt den schwarzen Hengst bis tief in den Wald und ist ziemlich überrascht: Aus dem Dickicht erscheint eine magisch anmutende Schimmelstute und die beiden Pferde umtanzen sich liebevoll. Plötzlich taucht ein fremder Junge namens Milan (Jannis Niewöhner) auf, der sagt, die Stute sei ihm entflohen. Er behauptet, er könne Mika helfen, das Turnier zu gewinnen. Im Gegenzug soll sie ihm helfen, seine Stute wieder einzufangen. Was hat es wirklich mit Milan auf sich? Kann Mika Ostwinds Aufmerksamkeit für sich und das Turnier zurückgewinnen und Kaltenbach noch rechtzeitig retten?

Jannis Niewöhner in Smaragdgrün
Jannis Niewöhner in Smaragdgrün © Concorde Film

6. Smaragdgrün (2016)

Gwendolyn (Maria Ehrich) ist am Boden zerstört. War Gideons (Jannis Niewöhner) Liebesgeständnis nur eine Farce, um ihrem großen Gegenspieler, dem düsteren Graf von Saint Germain (Peter Simonischek), in die Hände zu spielen? Fast sieht es für die junge Zeitreisende so aus. Doch dann geschieht etwas Unfassbares, das Gwens Weltbild einmal mehr auf den Kopf stellt. Für sie und Gideon beginnt eine atemberaubende Flucht in die Vergangenheit. Rauschende Ballnächte und wilde Verfolgungsjagden erwarten die Heldin wider Willen und über allem steht die Frage, ob man ein gebrochenes Herz wirklich heilen kann…

Jannis Niewöhner in Jugend ohne Gott
Jannis Niewöhner in Jugend ohne Gott © Constantin Film

5. Jugend ohne Gott – Ein Film über die Liebe (2017)

Zach (Jannis Niewöhner) macht sich widerwillig auf in das Hochleistungs-Camp der Abschlussklasse. Im Gegensatz zu seinen Kommilitonen hat er kein Interesse daran, auf die renommierte Rowald Universität zu kommen. Obwohl sie ihn nicht versteht, ist die ehrgeizige Nadesh (Alicia von Rittberg) von dem Einzelgänger fasziniert und versucht, ihm näherzukommen. Zach wiederum interessiert sich mehr für das geheimnisvolle Mädchen Ewa (Emilia Schüle), das im Wald lebt und sich mit Diebstählen über Wasser hält. Als Zachs Tagebuch verschwindet und ein Mord geschieht, scheint der fragile Zusammenhalt der jugendlichen Elite an sich selbst zu zerbrechen. Nur der vermeintlich moralisch integre Lehrer (Fahri Yardim) versucht zu helfen, aber dafür ist es schon zu spät…

Jannis Niewöhner in Saphirblau
Jannis Niewöhner in Saphirblau © Concorde Film

4. Saphirblau (2014)

Frisch verliebt in die Vergangenheit, das ist keine gute Idee. Das zumindest findet Gwendolyn Shepherd (MARIA EHRICH), Zeitreisende wider Willen. Schließlich haben sie und Gideon (JANNIS NIEWÖHNER) ganz andere Probleme. Zum Beispiel die Welt zu retten. Oder Menuett tanzen zu lernen. Beides nicht wirklich einfach! Als Gideon dann auch noch anfängt, sich völlig rätselhaft zu benehmen, wird Gwendolyn klar, dass sie schleunigst ihre Hormone in den Griff bekommen muss. Gut, dass sie wichtige Ratgeber an ihrer Seite weiß: Ihre beste Freundin Leslie (JENNIFER LOTSI), der kleine Wasserspeier Xemerius (Stimme: RUFUS BECK), der Schulgeist James (KOSTJA ULLMANN) und ihr Großvater in jungen Jahren (BASTIAN TROST), der ihr in der Vergangenheit wichtige Tipps gibt. Doch als Gideon und Gwendolyn sich gegen eine gefährliche Allianz zur Wehr setzen müssen und in die Fänge des Grafen von St. Germain (PETER SIMONISCHEK) geraten, wird ihre Liebe auf eine harte Probe gestellt.

Jannis Niewöhner in Jonathan
Jannis Niewöhner in Jonathan © Farbfilm Verleih

3. Jonathan (2016)

Der 23-jährige Jonathan pflegt seit Jahren seinen schwerkranken Vater Burghardt und bewirtschaftet gemeinsam mit seiner Tante Martha den Bauernhof der Familie. Die Pflege des Vaters, die Organisation des Hofes und die schwere Arbeit auf dem Feld bestimmen seinen Alltag. Das Verhältnis zwischen Martha und Burghardt ist angespannt, jahrelang haben sie kein Wort miteinander gewechselt.
Dass Burghardt keine Nähe zulassen kann und Jonathans Fragen zum frühen Tod seiner Mutter stets unbeantwortet lässt, macht die Situation nicht einfacher. Jonathan spürt, dass etwas zwischen ihnen steht, kann die Mauer zu seinem Vater aber nicht durchdringen.
Da sich Burghardts Zustand zusehends verschlechtert, stellt Martha die Pflegerin Anka ein, die Jonathan mit ihrer Offenheit verzaubert. Er ist fasziniert von der Leichtigkeit, mit der Anka den essenziellen Fragen des Lebens begegnet und verliebt sich Hals über Kopf.
Als Burghardts verschollen geglaubter Jugendfreund Ron auftaucht, blüht Jonathans Vater regelrecht auf. Für Jonathan ist Ron jedoch ein Eindringling. Seine Abneigung verstärkt sich, als er nach und nach mehr über eine Vergangenheit erfährt, von der er nichts ahnte. Ein lange verborgenes Familiengeheimnis stellt das Vater-Sohn-Verhältnis vor eine Zerreißprobe. Langsam versteht Jonathan, dass er seinen eigenen Weg finden muss – und Lieben auch bedeutet, loslassen zu können.

Jannis Niewöhner in Rubinrot
Jannis Niewöhner in Rubinrot © Concorde Film

2. Rubinrot (2013)

Eigentlich ist Gwendolyn Shepherd (MARIA EHRICH) ein ganz normaler sechzehnjähriger Teenager – ärgerlich nur, dass ihre Familie definitiv einen Tick zu viele Geheimnisse hat. Allesamt ranken die sich um ein Zeitreise-Gen, das in der Familie vererbt wird. Jeder ist sich sicher: Gwens Cousine Charlotte (LAURA BERLIN) trägt das Gen in sich und so dreht sich alles ständig um sie. Bis sich Gwen eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Ihr wird schlagartig klar, dass stattdessen sie zur Zeitreisenden geboren wurde. Und das, obwohl sie darauf gut verzichten könnte. Genauso wie auf Charlottes arroganten Freund Gideon de Villiers (JANNIS NIEWÖHNER), mit dem sie sich nun zusammentun muss, um das größte Geheimnis ihrer Familiengeschichte aufzuklären. Eins steht für sie fest: Sie wird alles daran setzen die uralten Mysterien zu lösen. Was ihr dagegen nicht klar ist: Dass man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht kompliziert!

Jannis Niewöhner in 4 Könige
Jannis Niewöhner in 4 Könige © Port au Prince Pictures

1. 4 Könige (2015)

Weihnachten – das Fest der Liebe und die Zeit der Harmonie und Geborgenheit. In vier Familien eskalieren jedoch kurz vor Weihnachten die Konflikte und vier sehr unterschiedliche Jugendliche verbringen daraufhin Heiligabend in der Psychiatrie. Zu ihrem Glück steht ihnen der unkonventionelle Arzt Dr. Wolff zur Seite, der in allen vier ihre Stärken sieht und ihnen mehr zutraut als sie sich selbst. Gemeinsam erleben sie ein Weihnachten, das sie nie vergessen werden – voller Trotz und Traurigkeit, aber auch voller Ironie und Überraschungen.

Dies sind nur die Empfehlungen unsererseits und wir würden gerne hören, was du über die Arbeit von  Jannis Niewöhner zu sagen hast. Lass uns im Kommentarbereich unten wissen, welchen Film du für Jannis Niewöhners besten hältst.

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*