Hogwarts Legacy: Wie man Gekreuzte Stäbe gewinnt

Hogwarts Legacy - Gekreuzte Stäbe
Hogwarts Legacy - Gekreuzte Stäbe © Warner Bros. Entertainment Inc.

Auf dem Weg zum besten Duellanten der Schule muss man in Hogwarts Legacy drei Runden Gekreuzte Stäbe gewinnen.


Gekreuzte Stäbe ist eine der zahlreichen Nebenmissionen in Hogwarts Legacy und ist der Name eines geheimen Zauberer-Duellclubs in Hogwarts, in dem man gegen andere Schüler antritt, um den besten Duellanten der Schule zu ermitteln. Die erste Runde kann bereits am ersten Tag in Hogwarts ausgetragen werden, die weiteren Runden werden durch das Fortschreiten in der Hauptgeschichte freigeschaltet. Diese Nebenquest ermöglicht es, die Fähigkeiten im Duellieren mit dem Zauberstab zu trainieren, bevor man sich den wirklichen Feinden stellt, indem man zusätzlich mit einer Übungspuppe übt.

In den meisten Runden kann man sich mit den Gefährten Natty oder Sebastian zusammentun oder sich der Herausforderung alleine stellen, wenn man einen härteren Test der Fähigkeiten sucht. Die dritte Runde von Gekreuzte Stäbe ist eine besondere Herausforderung, bei der alle bisher erlernten Kampffähigkeiten und Zaubersprüche zum Einsatz kommen müssen, um zu gewinnen. Zum Glück gibt es einige nützliche Kampftipps, die helfen, alle drei Runden erfolgreich zu bestehen, um die besten Chancen zu haben, Duell-Champion zu werden und eine der vielen kosmetischen Belohnungen in Hogwarts Legacy freizuschalten.

Gekreuzte Stäbe – Runde 1

Runde 1 von Gekreuzte Stäbe wird verfügbar, nachdem man am ersten Tag in Hogwarts den Gefährten Sebastian Sallow in Verteidigung gegen die dunklen Künste besiegt hat. Um Runde 1 der Gekreuzten Stäbe zu beginnen, begibt man sich zum Fuß des Uhrenturms im Südflügel von Hogwarts und spricht mit Lucan Brattleby, der in der Ecke steht.

Runde 1 ist eine ziemlich unkomplizierte Einführung in das Duellieren, bei der man gegen zwei Schüler antritt und sich mit Sebastian zusammentut. Hier wird man daran erinnert, dass man gelbe Schilde mit gelben Kontrollzaubern, wie Levioso, durchbrechen sollte. In dieser Runde kann man sich ganz einfach darauf konzentrieren, einen Schüler anzugreifen, während Sebastian sich um den anderen kümmert. Dies ist auch eine gute Gelegenheit, das Blocken und Jonglieren von Gegnern in der Luft zu üben, indem man Levioso oder Accio und nachfolgende Basisangriffe kombiniert. Sobald ein Schüler ausgeschaltet ist, ist es einfacher, sich auf den nächsten zu konzentrieren

Gekreuzte Stäbe – Runde 2 – Adeptenrunde

Die 2. Runde von Gekreuzte Stäbe ist etwas schwieriger, da man gegen drei Schüler kämpfen muss. Diesmal kann man sich entscheiden, ob man sich mit Natty oder Sebastian zusammentut. Vor dem Kampf erfährt man, dass man violette Schilde mit Machtzaubern wie Accio durchbrechen kann. Accio ist einer der ersten Machtzauber, die man erhält. Wenn man Protego zum Blocken einsetzt, mit Stupor nachlegt und die gelben oder violetten Schilde ordnungsgemäß durchbricht, sollte man mit dieser Gruppe keine allzu großen Probleme haben.

Gekreuzte Stäbe – Runde 3 – Meisterschaftsunde

In Runde 3 von Gekreuzte Stäbe sollte man sich darauf vorbereiten, dass man gegen eine Gruppe von vier Schülern antreten muss, die nicht so schnell aufgeben. Um die besten Chancen auf Erfolg in Runde 3 zu haben, ist es am besten, sich mit Heilgegenständen, wie Mega-Power-Tränke, einzudecken.

Außerdem sollte man die beste Ausrüstung anziehen, die man bisher erhalten hat, auch wenn das bedeutet, dass man eine seltsame Outfit-Kombination zusammenstellen muss. Es empfiehlt sich auch, vor Beginn des Kampfes zu speichern, damit man im Falle einer Niederlage schnell wieder einsteigen kann. Die meisten werden sich für Natty oder Sebastian entscheiden, um die besten Chancen auf den Sieg zu haben, aber man kann sich auch allein der Herausforderung stellen.

Um Runde 3 zu gewinnen, muss man wiederholt rollen, um eingehenden Zaubern auszuweichen, oder Protego einsetzen, um Angriffe zu blocken und abzuwehren. Wenn man in Leviosa oder Accio gerät, ist es wichtig, nicht auf die Tasten zu hauen, um zu entkommen. Stattdessen sollte man warten, bis die Taste auf dem Bildschirm erscheint, um dem Angriff zu entkommen.

Die beste Strategie, um zu gewinnen, besteht darin, Ziele anzuvisieren, um ihre Schilde zu brechen, und dann mit einfachen Angriffen nachzusetzen, um die Gegner in der Luft zu jonglieren, und sich darauf zu konzentrieren, einen Schüler nach dem anderen so weit wie möglich auszuschalten, während man bei Bedarf die eigene Gesundheit wieder auffüllt. Außerdem können mit Alter Magie Objekte wie Kisten geworfen werden, um Schilde zu brechen.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. (Kommentar wird erst geprüft)


*